Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2009, 17:20
Benutzerbild von Sabinemoe
Sabinemoe Sabinemoe ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 454
Standard Ortssuche

[fragebogen]Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1806
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Speyer

Hallo Listenteilnehmer,
ich habe hier einen Ausschnitt aus einer Urkunde. Die nette Dame vom Zentralarchiv in Speyer meinte der Ort solle Bockenheim heißen, sie selber kann dort aber keine Familie Fuchs finden.

Ich lese:

106, 10 Juli
Herr Johann Peter Fuchs, Landwirth dahier Sohn von Johann conrad Fuchs, gesene bürger, Metzgermeister und Gastwirth zu .......
Das sieht nicht aus wie Bockenheim, siehe das Wort Bürger darüber. Welcher Ort kann das sein?
Danke für Eure Hilfe, viele Grüße Sabine
__________________
Sabinemoe

suche im Süddeutschen Raum die Hochzeit des (Johann) Michael Stamm mit (Anna) Catharina Ostertag!!! Vor bzw. um 1700
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2009, 17:27
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.575
Standard

Moin Sabine,

was mich irritiert, ist allerdings nur der Anfangsbuchstabe. So richtig nach B sieht der mir nicht aus, da hast Du völlig recht mit Bürger. Der Rest könnte passen.

Sieht mir nach R aus: Rockenheim.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2009, 18:38
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Hallo,

in Verrbindung mit Speyer würde ich spontan auf Hockenheim tippen.
Dort gibt es, laut familysearch, auch den Namen Fuchs, sowohl evangelisch als auch katholisch.
__________________
Gruß
Anita

Geändert von animei (02.09.2009 um 19:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2009, 21:01
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.836
Standard

Der Anfangsbuchstabe stimmt zwar nicht ganz mit dem H von Haubtmann (oben) überein, aber nachdem es Rockenheim gar nicht gibt und Hockenheim so nahe liegt, wird animei Recht haben.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2009, 21:34
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.390
Standard

hallo,
könnte es nicht Dalsheim sein ???!!!
Uschi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2009, 23:02
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.836
Standard

Nee Uschi,

...kenheim ist überdeutlich.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2009, 09:44
Benutzerbild von Sabinemoe
Sabinemoe Sabinemoe ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 454
Standard Lesehilfe

Hallo Helferlein,

ja ich hatte auch an Rockenheim oder Hockenheim gedacht. Der Anfangsbuchstabe scheint einfach nur verzerrt zu sein. Also käme nur Bockenheim oder Hockenheim in Frage. Ein Rockenheim konnte ich auch nicht finden. Danke für den Tipp mit dem Hockenheim bei den Mormonen, werde gleich mal schauen was es da so an Fuchs gibt.
Viele Grüße Sabine
__________________
Sabinemoe

suche im Süddeutschen Raum die Hochzeit des (Johann) Michael Stamm mit (Anna) Catharina Ostertag!!! Vor bzw. um 1700
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.11.2009, 23:56
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 743
Standard

Hallo Sabine,

Conrad Fuchs Bürger und Metzger auch Kannenwirt in Hockenheim
und uxor Anna Margaretha.
Waren 1783 Paten.
Quelle: Kirchenbuchabschrift Hockenheim/Nordbaden

Gruß Joachim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.