Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2019, 00:05
JensGer JensGer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 135
Standard Erbitte Lesehilfe - Trauungsbuch Brünn 1866

Quelle bzw. Art des Textes: Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1866
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Brünn, Mähren
Namen um die es sich handeln sollte: Anna Gerlich und Raimund Lescuk


Liebe Forschergemeinde,

über Hilfe beim Lesen des Trauungseitrags aus dem Jahr 1866 aus Brünn würde ich mich sehr freuen.

Besten Dank für die Hilfe und viele Grüße,
JensGer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 17180-226 (Ausschnitt).jpg (154,5 KB, 58x aufgerufen)

Geändert von Xtine (03.12.2019 um 14:19 Uhr) Grund: zu großes Bild aus Beitrag entfernt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2019, 07:55
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.610
Standard

hola,


Raimund Lesczuk, Patentalinvalide und Fabrikarbeiter, wohnhaft in d. Pfz.
Sohn der kathlolischen Mutter Josefa Lesczuk von Brunn Franz Josefstrasse

Anna Gerlich Dienstmagd wohnh. in diesem Pfarrbezirke
eheliche Tochter der kathol. Eltern der leb. Jakob Gerlich Schneidermeister in Kreckovic in Mähren und der + Nepomucena gebornen Nowak
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2019, 08:54
JensGer JensGer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 135
Standard

Vielen Dank Karla!

Noch eine Nachfrage. Unter den Brautleuten steht noch, dass sie mit Einwilligung heirateten. Kannst Du dies bitte noch entziffern.

Besten Dank und viele Grüße,
JensGer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2019, 09:02
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.610
Standard

Mit Bewilligung der k.k. Prager Militair Invalidenhaus Commando
Prag dedato 28, Febr. 1866 No.Aud.273
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (12.11.2019 um 15:16 Uhr) Grund: Be... statt Ein...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2019, 09:03
JensGer JensGer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 135
Standard

Danke!!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.12.2019, 10:30
JensGer JensGer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 135
Standard

Liebe Forschergemeinde,

gibt es Tipps wo ich Geburtsmatriken etc finden kann?

Josefa Lesczuk aus Brünn wurde 1839 geboren und wohnte um 1866 in der Franz-Josefstraße. Leider finde ich keinen Lescuk in den Völkszählungsunterlagen in Brünn noch in den Kirchenbüchern.

Besten Dank und viele Grüße,
JensGer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2019, 12:18
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.182
Standard

Zitat:
Zitat von JensGer Beitrag anzeigen
Josefa Lesczuk aus Brünn wurde 1839 geboren

Guten Tag,
woraus leitest Du Josefa Lesczuks Geburtsjahr ab?
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2019, 12:49
JensGer JensGer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 135
Standard

Hallo Horst,

vielen Dank für die Nachfrage. Im Trauungsbuch steht dass Raimund im Jahr 1866 27 Jahre alt war. Ob er in Brünn geboren wurde kann ich nicht sagen. Ich finde weder über seine Mutter Josefa noch über ihn etwas. Auch in den Volkszählungunterlagen (http://digiarchiv.brno.cz/search).

Besten Dank und viele Grüße,
JensGer

Geändert von JensGer (01.12.2019 um 12:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.12.2019, 09:52
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.296
Standard

Hallo Jens,

hast du auch andere Schreibweisen probiert? Im Taufindex von Raimunds Sohn Raimund steht "Letschuk" (wurde dann korrigiert).

Dieser Sohn ist dann nach Ö gezogen, die Eltern dürften mitgekommen sein. Aber das weißt du vielleicht schon?

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.12.2019, 12:29
JensGer JensGer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 135
Standard

Hallo Zita,


vielen Dank für Deine Mühe! Leider habe ich den Taufindexnicht nicht gefunden bzw. wusste nicht, dass es einen Sohn gibt! Kannst Du mir bitte den Link ggf. senden?


Besten Dank und viele Grüße,
JensGer

Geändert von JensGer (02.12.2019 um 12:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
trauungsbuch brünn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.