#1  
Alt 19.10.2019, 15:33
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.873
Standard Taufe von Portz 1681 Berlin?

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1650-1680
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Cölln (Berlin)
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):

Hallo zusammen,

ich habe hier einen komplizierten Fall aus meiner Rubrik "Altlasten":

Am 29.12.1678 heiratet im Dom zu Cölln (Berlin) Elisabeth Maria Friedeborn den Heinrich von Portz.
Vor Urzeiten hatte ich seine Geburt auf den "16.08.1659 Bacharach" festgelegt. Schon damals kamen mir Zweifel, war es zu dieser Zeit doch höchst ungewöhnlich zu dieser Zeit, als Mann mit 19 zu heiraten.
Nun habe ich mir den Fall noch einmal vorgeknöpft und will ihn ad acta legen. Ich kann allerdings leider die Quelle dazu nicht mehr finden.
Hat dazu jemand eine Idee?

Danke vielmals!

Grüße

jele

Geändert von jele (20.10.2019 um 11:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2019, 16:02
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.202
Standard

Lieber Jele,
das Geburts- und Taufdatum ist im Sterbeeintrag enthalten.
Allerdings steht dort das Jahr 1651.
Herzliche Grüße
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.10.2019, 16:27
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.873
Standard Danke

Hallo,

das Russenmädchen hat recht, dann hatte ich das falsch abgeschrieben.

Das ist aber noch nicht alles.
Eines ihrer Kinder, Johanna Katharina heiratet am 23.10.1696 im Dom zu Cölln Otto Heinrich Butendach.

Die Ehe ihrer Eltern fand wie erwähnt 1678 statt, 1679 wurde Johann Konrad, 1680 Heinrich, 1682 Franz Ludwig geboren (und im Dom getauft).

Fehlt also eine mutmaßliche Taufe 1681. Wenn ich diese der Johanna Katharina zuwiese, wäre sie 15 bei ihrer Trauung gewesen. Auch das scheint mir sehr ungewöhnlich (doch möglich).

Ich finde diese Taufe aber nicht, was mich an ein Kind aus einer weiteren (früheren) Ehe des HvP denken lässt.

Was meint Ihr?

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.10.2019, 11:39
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.873
Standard Titel geändert

Hallo,

ich habe den Titel aktualisiert.

Dank & Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.10.2019, 13:53
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.873
Standard Von der Portzen statt von Portz

Liebe Gemeinde,

das Russenmädchen hat's gelöst.
Johanna Katharina wurde 1665 in Kleve getauft als Tochter des Johann Heinrich von der Portzen!

Gruß und danke

jele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.