Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 25.09.2018, 21:00
Gabriele T Gabriele T ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2017
Beiträge: 32
Standard

Hallo Alex,
auch bei Gemeindeverzeichnis.de ist Pirnig im Kreis Grünberg verzeichnet.
Meine Liebenziger Vorfahren sind alle im Kreis Freystadt geboren....
Beste Grüße
Gaby
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.10.2018, 01:36
Enzowan Enzowan ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 3
Standard

Hallo Alex,
ich bearbeite auch gerade das Gebiet Pirnig und die umliegenden Orte. Pirnig ist schwierig und aufwändig, aber nicht ganz hoffnungslos.


Habe bei der Suche in den umliegenden (auch katholischen) Gemeinden viele (nicht alle) meiner (evangelischen und katholischen) Pirniger Vorfahren gefunden. Könnte hilfreich sein, mal in den KB von Milzig, Saabor und Boyadel zu suchen >> hier Ort eingeben: https://szukajwarchiwach.pl/search?q=


Ich achtete dort auch besonders auf die Altlutheraner von Pirnig (weil das meine Vorfahren betrifft) und so habe ich sogar Einträge gefunden, wenn die Ereignisse in Trebschen (Grenzkirche bei Züllichau) stattgefunden haben. (z.B. Eintrag 1725 im kath. Trauungsbuch Milzig: „bei den Lutherischen in Trebischen getraut..“)

Der FN Greiser ist sicher? Mir ist nur aufgefallen, dass es in diesen Orten sehr viele FN Geiger gibt, FN Greiser hab ich nicht gesehen (muss aber nichts heißen, hab danach ja nicht gesucht)


Nachfolgend noch einen Auszug aus Förster "Geschichtliches von den Dörfern Grünbergs" von 1905 - (weil auch andere mitlesen, alle Passagen, die einen größeren Zeitraum betreffend):
"Die Evangelischen von Pirnig sind im nahen Liebenzig eingepfarrt. [...] In der Zeit der Gegenreformation wurden die Pirniger angehalten, in Milzig taufen zu lassen. Es hat sich nicht ermitteln lassen, wo im 16. Jhd. bis 1654 die Lutheraner von Pirnig zur Kirche gingen. Die Wahrscheinlichkeit spricht aber für Liebenzig. [Anmerkung: KB verschollen]. In den 88 Jahren der Religionsbedrückung mögen sie sich zu den märkischen und polnischen Grenzkirchen der Nachbarschaft gehalten haben. [Anmerkung: Trebschen!] Seit 1851 besteht in Pirnig auch eine altlutherische Gemeinde, zu deren Seelsorge alle vier Wochen ein Geistlicher aus Altkranz erscheint, um in einem Privathaushalte Gottesdienst zu halten.“
Vor 1905 hatte Pirnig überhaupt keine Kirche.


In einer anderen historischen Aufzeichnung habe ich ebenso gelesen, dass sich die Altlutheraner im Gebiet Boyadel / Pirnig / Kleinitz zur Zeit der Gegenreformation nach Trebschen gehalten haben.


Die evang. KB von Trebschen vom 19.Jhd. abwärts sind meines Wissen nach vernichtet, außer einem Index für Bestattungen, welcher aber nicht online zugänglich ist. In einem anderen Threat im Forum hat jemand diesen Index als Pdf zu Verfügung angeboten. https://forum.ahnenforschung.net/sho....php?p=1103927


Liebe Grüße
Kerstin

Geändert von Enzowan (18.10.2018 um 01:54 Uhr) Grund: Fehler
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.10.2018, 09:43
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 708
Standard

Danke Kerstin das werde ich versuchen.

Lg

Alex
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.10.2018, 18:02
Enzowan Enzowan ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 3
Standard

Hallo Alex,
hier grad gefunden: in 89/102/0/-/3: Milzig. Trauungen und Sterbefälle
(Bild:Nr.13) in dem Trauungsmatrikel von 1802 sind mehrere FN Greiser benannt, einer von den Trauzeugen von Pirnig kommend:
https://szukajwarchiwach.pl/89/102/0...oQ4M9I5ziBet-g

Dann habe ich noch in meinen Aufzeichnungen eine Anna Maria geb. Greiser
als Mutter des am 23.03.1804 zu Dammerau geborenen George Friedrich Ignatz, Vater: Ignatz Wacke Bauer in Dammerau und Anna Maria geb. Greiser
89/102/0/-/2: Milzig - Geburten S.442 (das Bild: 227.jpg)

Die evangelischen Pirniger hab ich eher in der (kath.) Parochie Milzig, einige in Saabor, auch Wartenberg gefunden, im KB Boyadel kaum Pirniger gesehen.

Die meisten werden sich aber wahrscheinlich nach Liebenzig gehalten haben. Dabei spielt die Kreisgrenze keine Rolle. In dem Buch "Die evangelischen Gastgemeinden Schlesiens" von 1861 wird aufgeführt, dass es ab 1747 eine Vertragsbeziehung zwischen Pirnig und Liebenzig gab, 100 Taler gezahlt wurden. Aber dass sich trotzdem einige nach Boyadel gehalten hätten.
https://books.google.de/books/about/...AJ&redir_esc=y

Die meisten Einträge werden sich also in den KB von Liebenzig finden, die ja leider verschollen bzw. verbrannt sind, wie oben berichtet.
Falls da noch jemand anderes eine Idee hat, wäre das toll.

LG Kerstin

Geändert von Enzowan (31.10.2018 um 18:13 Uhr) Grund: .
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.11.2018, 14:17
Enzowan Enzowan ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 3
Standard

>> gesucht: Luise JOHANNA Greiser
*1831/1832 in Pirnig - Vater war der Häusler Johann Gottfried Greiser.


Hallo Alex,
schau mal hier unter Nr. 19 - könnte bei der Namensgleichheit zur Familie gehören (viell. sogar Vater oder Großvater des Johann Gottfried?)

> Johann Christoph Greiser oo mit Luise geb. Walter
Der Anlass des Matrikels ist nicht so freudig, ist der Begräbniseintrag des in Pirnig ertrunkenen 5jährigen Sohnes des Paares + 08.08.1808
https://szukajwarchiwach.pl/89/102/0...0Ry1Whm9a41CEA
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.11.2018, 14:18
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 708
Standard

Danke Kerstin,

Ich werde mir das zu gemüte führen.

LG

Alex
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.