#1  
Alt 22.10.2019, 07:57
Benutzerbild von betzyfraitag
betzyfraitag betzyfraitag ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 108
Standard Ortschaft bei Warschau

Name des gesuchten Ortes: Derler?
Zeit/Jahr der Nennung: 1880
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: bei Warschau
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: Google, Ortssuche im Forum



Hallo zusammen,

ich suche den Ort „Derler?“ der bei Warschau liegen soll.
Der Name stammt aus einem Kirchenbucheintrag (siehe Anhang) aus Roshischtsche, durch den ich hoffe, bei der Suche nach Ludwig Guhr weiter zu kommen…

Die obligatorische Suche per Google oder der Datenbank zur Ortssuche auf dieser Webside hat nichts ergeben.

Natürlich schließe ich nicht aus, dass der Ortsname falsch geschrieben ist oder „dank“ der mittelmäßigen Auflösung, falsch entziffert.

Mit dank im Voraus,
lg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg __ludwig guhr 1880.jpg (233,4 KB, 48x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2019, 09:48
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.469
Standard

Hallo,

ich lese da irgendwie eher "Perler".
Schaut man mal bei geneteka findet man den Namen Guhr bei Warschau in/um Kazum-Polski, Nowy Dwor & Lomna - alles dicht beieinander nordwestl. von Warschau. Vielleicht ja ein Ansatz zur Suche...

http://geneteka.genealodzy.pl/index....1=&ordertable=
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2019, 10:31
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.414
Standard

Hallo,


ja, ich lese auch eher Perler / Perlen. Ein D am Anfang sehe ich da nicht.
Leider sind die hist. Karten bei Mapire für dieses Gebiet in Kyrillisch
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2019, 18:33
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.859
Standard

Hallo,

oder...

damals Kongrespolen - Warschau Stadtteil Solec ?
oder

http://maps.mapywig.org/m/City_plans...16.8K_1879.jpg
Sielce - T2
__________________




Gruss henry

Geändert von henry (22.10.2019 um 19:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.10.2019, 08:06
Benutzerbild von betzyfraitag
betzyfraitag betzyfraitag ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 108
Standard

Hallo,

Danke für eure Beiträge.

Ja, die „nordwestliche“ Richtung könnte ein Ansatzpunkt sein. Einen Ludwik Gur habe ich sogar gefunden:
http://geneteka.genealodzy.pl/index....p1=&ordertable=

Leider habe ich keine weiteren Informationen – wie den Namen der Eltern, um eine Verbindung herzustellen.

> Eine Tochter des Paares Guhr wurde in der Nähe von Rawa geboren (östlich von Lodz; südöstlich von Warschau), mit einem Vorort Namens „Podlas“…

@ henry, ich bitte um Verzeihung aber ich kann die Verbindung von Perler > Solec bzw. Sielce nicht so nachvollziehen.

viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.10.2019, 08:21
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.088
Standard

Hallo,

ein Perlen / poln Perly/ dts auch Perlswalde, das man wohl ausschlie0en kann, findet sich in Ermland-Masuren.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2019, 14:01
Irene K. Irene K. ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
Zitat von betzyfraitag Beitrag anzeigen
Eine Tochter des Paares Guhr wurde in der Nähe von Rawa geboren
Hallo,

sorry, off topic! Gehört nicht zur Ortssuche, da kann ich nicht helfen, aber dein gefundener Ludwig ist meiner Meinung nach zu jung, denn laut Sterbeeintrag sollte Ludwig GUHR um 1835 geboren sein.

Die Tochter Karoline wurde in Sewerinow, Kreis Rawa, geboren. Für Rawa existieren leider nur noch die Alegata.

Heirat Witwer Ludwig GUHR & Wilhelmine KLEMPNER 1874
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...07512&x=0&y=86

Tod von Wilhelmine BREITKREUZ 1867 im Ksp. Wiskitki, Frau des Ludwig GUHR
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...907512&x=0&y=0

Das Dokument gehört zum selben Heiratseintrag 1874/21, daher sollte man meinen, dass es Ludwigs erste Frau war. Allerdings ist sein Alter mit 23 Jahren angegeben, er müßte aber 10 Jahre älter gewesen sein. Das Alter bei Wilhelmine BREITKREUZ ist auch nicht korrekt (du findest die Geburt im KB Pabianice 1838).

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt Gestern, 05:38
Benutzerbild von betzyfraitag
betzyfraitag betzyfraitag ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 108
Standard

Hallo Irene,

Entschuldigung für die verspätete Antwort, aber ich hätte auch nicht gedacht das sich bei dem Thema noch etwas tut. Aber unverhofft kommt oft

Bei dem Ludwig 1871 war ich weniger davon ausgegangen das es „mein“ gesuchter ist, sondern hatte eher die Hoffnung dass er vielleicht zur selben Familie gehören könnte.

Der Ort war meine bisher einzige Spur, denn die Informationen in den Kirchenbucheinträgen sind sehr dürftig (und einige Ungereimtheiten gibt es auch dort). Daher musste ich über diesen Umweg suchen > Die eigentliche Suche gilt dieser Familie und deren Vorfahren.

„Dein“ Hochzeitseintrag führt mich da auf ein ganz neues Feld - denn leider verstehe ich die Sprache nicht Mal im Ansatz. Außer den unterstrichenen Wörtern, die wohl die Namen darstellen…

Enthält der Eintrag noch weitere Informationen? Name der Eltern, Herkunftsort?

Bis hierher schon Mal vielen Dank.


viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt Heute, 15:34
Irene K. Irene K. ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 102
Standard

Hallo,

du kannst im Unterforum Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte um eine Übersetzung bitten.

Irene
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:01 Uhr.