Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 23.11.2018, 20:47
saku saku ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2018
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von Nemo63 Beitrag anzeigen
Paulina K. ist beim Tod (20.09.1847) 3 Jahre und 6 Monate alt - ist jedoch im März 1844 nicht Taufbuch Allerheiligen zu finden.


Jedoch engt das den Zeitraum für die 2. Heirat auf zwischen 1841-1844 (sicher 1847) ein.
Genau... Leider kann ich auch keinen Geburts-/Taufeintrag finden.

Die nächsten gemeinsamen Kinder, welche ich gefunden habe:

- ("mein") August: (* 08.08.1850, ~ 11.08.1850, † 29.11.1906 Britz)
- Ernst: (* 11.07.1852, ~ 17.07.1853, † 15.12.1853)
- Joseph Carl ( * 10.10.1854, ~ 22.10.1854, † 13.02.1857)

Nur eben zu Paulina kein Geburtseintrag...

-Sascha
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.11.2018, 20:48
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 199
Standard

Hi,


evtl. auch mal diesen Ahnenforscher per Mail kontaktieren? Er scheint sich ja etwas intensiver mit dieser Region auseinander gesetzt zu haben, und die Familiennamen tauchen auch in seinem Namensindex mehrfach auch.
http://foltin.biz/FamilyNameIndex.php

Ich gehe davon aus, dass der Taufeintrag der Pauline dort zu finden sein wird, wo auch die Trauung der Eltern stattfand, und diese danach dann ihre weiteren kinder in Allerheiligen taufen ließen







Gruß Sebastian

Geändert von sewe (23.11.2018 um 20:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.11.2018, 20:50
saku saku ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2018
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von sewe Beitrag anzeigen
Hi,


evtl. auch mal diesen Ahnenforscher per Mail kontaktieren? Er scheint sich ja etwas intensiver mit dieser Region auseinander gesetzt zu haben, und die Familiennamen tauchen auch in seinem Namensindex mehrfach auch.


http://foltin.biz/FamilyNameIndex.php


Gruß Sebastian
Danke für den Tipp.
Cesare Foltin habe ich schon befragt ... Leider passen seine Funde wohl nicht mit meinen "Parametern" überein...

-Sascha
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.11.2018, 20:52
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.736
Standard

Hallo,

Zitat:
Kann man die erwähnten Unterlagen online durchsuchen, wie dies auch mit den Archiven bei familysearch möglich ist?
Nein, die Stadtakten von Gleiwitz sind wie auch alle anderen Bestände aus dem Zweigstellenarchiv Gleiwitz nicht online.

Die Bestandsnummer ist 15/1/0, die oben genannten Teilbestände sind dann jeweils 15/1/0/xxx.
https://szukajwarchiwach.pl/15/1/0

Da derart große Bestände von den Staatsarchiven nicht durchsucht werden, wirst du entweder hinfahren oder jemanden engagieren müssen.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS

Geändert von Weltenwanderer (23.11.2018 um 20:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.11.2018, 21:05
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 199
Standard

Hi Sascha,


du hattest vor ein paar Beiträgen gefragt wie Kleinschmid so schnell an die daten kommt, in diesem thema:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...rch+downloader


gibt es einen familysearchdownloader für 32bit oder 64 bit (bis windows 8 glaube nur zu gebrauchen) Wenn man den sich runterläd, dann kann man bei familysearch die Fotos/kirchenbücher ganz bequem und schnell downloaden und ist nicht immer auf die nervigen ladezeiten angewiesen.



Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.11.2018, 21:34
saku saku ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2018
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von sewe Beitrag anzeigen
Hi Sascha,


du hattest vor ein paar Beiträgen gefragt wie Kleinschmid so schnell an die daten kommt, in diesem thema:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...rch+downloader


gibt es einen familysearchdownloader für 32bit oder 64 bit (bis windows 8 glaube nur zu gebrauchen) Wenn man den sich runterläd, dann kann man bei familysearch die Fotos/kirchenbücher ganz bequem und schnell downloaden und ist nicht immer auf die nervigen ladezeiten angewiesen.



Gruß Sebastian
Hallo Sebastian,

danke für den Hinweis. Für meinen Obstzähler gibts da scheinbar nichts ...

Doch auch ohne Ladezeiten überrascht es mich, wie schnell @Kleinschmid so schnell in den Archiven Kuczoras finden kann und dann auch noch die Bezüge "Glaser"

-Sascha
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.11.2018, 14:32
saku saku ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2018
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von sewe Beitrag anzeigen
...
@ sascha:

1 hast du auch schon die anderen Kirchenbücher von Gleiwitz nach einer evtl Hochzeit Kuczore/konienczy geschaut? Soweit ich weis, war ja Bartholomäus auch katholisch, vielleicht ist dort die Hochzeit vermerkt?!?
...
Hallo Sebastian,

danke für den Tipp. Die Kirchenbücher aus Gleiwitz habe ich (im fraglichen Zeitraum) hoch und runter durchkämmt... Die Heiratseinträge in Gliwice, Sankt Bartholomäus fangen leider erst 1854 an und sind daher zu spät...
Gliwice, Sankt Peter-Paul Gliwice beginnt erst 1915.

Irgendwie wird es recht dünn im Moment...

-Sascha
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.11.2018, 16:02
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

Vielleicht ordnen wir mal:

Joseph Kuczora, *~1805-1810, + Gleiwitz 10.5.1872 (66 J.), Buchbindermeister in Gleiwitz, ooI. (mit 23 J.) Gleiwitz 18.1.1832, Marianna Trzaskalik, *~ 1815, + Gleiwitz 20.1.1841 (26 J.), ooII. Sophia Konieczny
- Maria Anna Jospeha K., * Gleiwitz 29.10.1832, + Gleiwitz 10.4.1857
- Joseph Anton Carl K., * Gleiwitz 17.3.1834, + Gleiwitz 26.2.1835
- Agnes Jospeha K., * Gleiwitz 14.1.1836
- Nathalie Franziska K., * Gleiwitz 24.10.1838, oo Gleiwitz 13.10.1862 Siegfried Wawok
- Anna Marie K., * Gleiwitz 16.8.1840, + Gleiwitz 12.2.1841
aus ooII.:
- Pauline Kuczora, *~ Frühj. 1844, + Gleiwitz 20.9.1847 (3 J 6 M)
- Emilie Kuczora, *~1846
- Julie Kuczora, * Gleiwitz 8.5.1848 (ev.?)
- August Kuczora, * Gleiwitz 8.8.1850
- Ernst Kuczora. * Gleiwitz 11.7.1852, + Gleiwitz 10.12.1853
- Jospeh Carl Kuczora, * Gleiwitz 16.10.1854, + Gleiwitz 13.2.1857

Joseph war sehr wahrscheinlich der Sohn des Glasers Anton K.
Joseph wurde am 6.7.1810 in Gleiwitz als Sohn des Glaser Anton K. u.d. Marianna Muchalla/Muzgalla geboren. Am 3.9.1798 wurde dem Ehepaar ein weiterer Sohn Franz geboren. Dieser wurde Tuchmachermeister u. heiratete eine Antonia Zurek am 15.4.1823. Am 18.7.1825 wurde diesem Ehepaar ein Tochter Johanna geboren.
Taufpaten bei den Kindern von Joseph K. u. Marianna Trzaskalik waren 1832 u. 1834 ein Franz K. u. eine Johanna K. u. 1838 eine Antonia K., Tuchmacherin.

Geändert von Kleinschmid (26.11.2018 um 07:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.11.2018, 17:08
saku saku ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2018
Beiträge: 39
Standard

Danke!

Laut Heiratseintrag Nathalie Kuczora(72/1862) ist die Braut 23 Jahre alt - was sich mit dem Geburtsdatum 1838 deckt.
Immer wieder spielt sich das Leben der Kuczorasin Gleiwitz ab... Umso verwunderlicher, dass es nichts weiteres zur ersten Ehefrau (Mari[e/a/anna]) und erst recht zur zweiten Ehefrau (Sophi[e/a]) gibt.

-Sascha

Geändert von saku (24.11.2018 um 17:13 Uhr) Grund: Ergänzungen
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.11.2018, 17:26
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 199
Standard

Naja die Trzaskalik`s scheinen irgendwie hinzugezogen zu sein, so schein es zumindestens. Da der Familienname im Taufregister (Ab 1765 geführt) esrtmalig im Jahre 1820 erwähnt wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kuczora

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.