Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2015, 13:06
AlexanderM1976 AlexanderM1976 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2015
Ort: Hessen, jetzt Sachsen
Beiträge: 393
Standard Brief 1834 - Vater an Kinder 02

[QUOTE=AlexanderM1976;840819]
Quelle bzw. Art des Textes: Brief
Jahr, aus dem der Text stammt: 30.08.1834
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wernigerode
Namen um die es sich handeln sollte: Schilling, Lütge


Hallo Ihr Lieben,

wieder einmal komme bei der "Übersetzung" eines Briefes nicht weiter
Wäre super wenn Ihr mir dabei helfen könntet die Lücken zu schließen (und sicherzugehen dass ich nicht zu viele Fehler gemacht habe - habe ich bestimmt)

Da der Brief ziemlich lang ist, werde ich ihn in mehrere kleine Teile schneiden wenn das OK ist

Bin für jede Unterstützung dankbar

2. Teil des Briefes - relativ weige Lücken . bitte aber wenn möglich überfliegen ob das was ich da versucht habe stimmt.. ich bin recht skeptisch, das diesmal so wenig offen geblieben ist...

Irgendwie springt der Schreiber im Kontext öfters hin und her...

Nochmals vielen lieben Dank allen (kann ich gar nicht genug wiederholen)und beste Grüße

Alexander

Ich lese:

1.Teil:
Die Frau Schuharten?? frägt jede Posttag nach deinem Wohlbefinden
und wie es dich dort gefalt nun Alle die ........ antwort hören?
wissen gahr nicht waß Sie sagen sollen. Der Herr Vetter Christian
in Wien schreibt seinen Bruder ....... das die beiden Neuerbauten

2.Teil:
Häuser ziemlich fertig wären. Und in Vorzüglicher bauart sie
auch schon ....... ...... bezohgen werden könten. Ob die
beiden HaußHerren Sie selbst beziehen Währe noch nicht bestimt
nun mögtten wir wohl fragen ob sie mit den gemachten ............
fertig geworden sind oder nachschiesen? musten Gott gebe..........
Seinen Segen daß Ihr und eure Kinder mit Gesundheit sie ..........
mögen, die schöne ......... ..... war dazu günstig
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg z - Brief 1834 - Vater an Kinder 02-01.jpg (82,9 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg z - Brief 1834 - Vater an Kinder 02-02.jpg (135,4 KB, 2x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2015, 13:15
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.661
Standard

Die Frau Schuharten Frägt jede Posttag nach deinem wohlbefinden
und wie es dich dort gefalt nun Alle die Unsern antwort hören
Wissen gahr nicht waß Sie sagen sollen. Der Herr Vetter Christian
in Wien Scheibt seinen Bruder Karl (?) das die beiden Neuerbauten
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2015, 13:23
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.661
Standard

Häuser ziemlich Fertig wären. Und in Vorzüglicher Bauart sie
auch schon Auf Michael lig bezohgen werden kenten. Ob die
beiden Hauß Herren Sie selbst beziehen Währe noch nicht bestimt
nun mögtten wir wohl Fragen ob sie mit den gemachten Contrat
fertig geworden sind oder nachschisen mussen Gott gebe verner
Seinen Segen daß Ihr und eure Kinder mit Gesundheit (sie) bewohnen
mögen, die schöne anhaltende wittrung war dazu günstig
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2015, 13:27
AlexanderM1976 AlexanderM1976 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.05.2015
Ort: Hessen, jetzt Sachsen
Beiträge: 393
Standard

Hallo Herbstkind,

wieder einmal vielen vielen Dank Dir!!

bzgl "Bruder Karl" im 1.Teil habe ich nochmal nachgesehen - das ist mein Fehler.. nach Bruder ist ein 1cm breites Loch im Papier und die 3.Seite scheint durch -.-

1000 Dank!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:55 Uhr.