Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.12.2017, 23:46
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 506
Standard Auf dem Kopf stehende Einträge bei Datum und Kindsnamen im Geburtsbuch? Bedeutung?

Hallo zusammen,

bei meiner heutigen Suche in Kirchenbüchern bin ich über zwei Einträge gestolpert,
die teilweise Kopf standen

In der ersten Spalte stand das Datum auf dem Kopf, in der zweiten der Name des Kindes - die Namen der Eltern in der dritten und die Namen der Paten in der vierten Spalte waren wieder "richtigrum" geschrieben.

Es handelt sich um ein Buch aus dem 17. Jahrhundert, Böblinger Gegend.

Ein Bild kann ich hier nicht zeigen, da es Digitalisate von Archion sind.

Ist euch so etwas schon untergekommen und hat das eine Bedeutung? Oder war der Pfarrer ein Scherzkeks und wollte mal ein bißchen Abwechslung im Buch?

Grüße zum Abend,
Feldsalat
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.12.2017, 00:21
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.069
Standard

hallo Feldsalat,

bei diesen Einträgen handelt es sich wohl um Eintragungen, die unehelich geborene Kinder betreffen.
Derartige Eintragungen habe ich sehr oft auch noch im 19. Jdh. gefunden.

Viele Grüße
Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2017, 00:43
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.635
Standard

Hallo Feldsalat,

Zitat:
Zitat von Feldsalat Beitrag anzeigen

Ein Bild kann ich hier nicht zeigen, da es Digitalisate von Archion sind.
solange es bei Archion ordentlich heruntergeladen wurde kannst Du es einstellen. Nur keinen Screenshot!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.12.2017, 11:02
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.713
Standard

Hallo,
ist der Eintrag auch bei ancestry einsehbar?
Dann würde ich mich über einen Link freuen oder die Datums- und Ortsangabe.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (23.12.2017 um 11:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.12.2017, 11:09
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 506
Standard

@Frank K.
Das könnte natürlich sein, wobei ich das bisher so nie gesehen habe.

Ich habe schon sehr viele uneheliche Kinder gefunden (allerdings in jüngeren Büchern), da stand dann eben "unehelich" dabei oder es war kein Vater eingetragen, dann weiß man ja auch Bescheid.

Womöglich wurde das aber auch regional unterschiedlich gehandhabt.

@Xtine
Danke, das wußte ich nicht! Dann darf ich ja doch

Hier also ein Beispiel, Kirchenbuch Magstadt, dritter Eintrag, von 1655.

Schönen Tag allerseits,
Feldsalat
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kopfstehender Eintrag.jpg (91,5 KB, 54x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.12.2017, 11:21
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.516
Standard

Hallo,

ja, das habe ich in Baden-Württemberg auch bereits
gesehen. Einige Pfarrer schrieben die Namen der unehelich
geborenen Kinder "kopfüber" ins KB - manche sogar den
kompletten Eintrag.

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.12.2017, 11:34
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.713
Standard

Hallo,
der Link zur Seite bei ancestry:
https://www.ancestry.de/interactive/...=1184674-00017
Übrigens kostenlos einsehbar. Allerdings auch in schlechter Qualität (Verfilmung einer Fotokopie?).

Am 13.05.1704, also 48 Jahre später, muss ein uneheliches Kind keinen Kopfstand mehr machen:
https://www.ancestry.de/interactive/...=1184674-00095

Wohl aber noch am 20.10.1679, also 24 Jahre später (bzw. auf 1704 bezogen 24 Jahre früher):
https://www.ancestry.de/interactive/...=1184674-00060
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (23.12.2017 um 12:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.12.2017, 12:37
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 111
Standard

Zur Kennzeichnung unehelicher Kinder in Kirchenbüchern siehe auch hier:

https://agt-gen.de/uneheliche-kinder...rchenbuechern/

Schöne Feiertage,
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (bis 1920: GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.12.2017, 19:12
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 506
Standard

Ich danke euch, habe ich doch wieder was gelernt

Besonders der Link von HeikoH ist sehr informativ.

Schönen Abend,
Feldsalat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.