Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2018, 13:25
FaKr FaKr ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2018
Beiträge: 3
Standard Gruber aus Chammünster

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Chammünster, Cham, Bayern
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch


Guten Tag miteinander,

ich suche Informationen zu meinem UrUrGroßvater aus Chammünster:

Josef Gruber - * 12.02.1868, Chammünster, Cham, Bayern/ † 28.02.1948, Chammünster, Cham, Bayern

Er war verheiratet mit:
Franziska Gruber geb. Drexler - * 07.07.1874, Chammünster, Cham, Bayern/ † 05.02.1962, Chammünster, Cham, Bayern
Von Ihr habe ich noch Informationen über einige Geschwister und Ihre Eltern, bin allerdings auf der Suche nach der "Gruber"-Seite der Verwandschaft.

Die beiden hatten 8 Kinder - (7 alphabetisch: Franz, Franziska, Fritz, Hans, Ludwig, Maria & Max) & Josef Gruber, * 11.02.1899 Chammünster, Cham, Bayern/ † 23.02.1978, Grevenbroich, Rhein-Kreis Neuss, NRW. Dieser Josef ist der Vater meiner Oma, daher habe ich über Ihn noch ein paar Infos da, aber über Ihren Opa wusste meine Oma nicht mehr viel.

Ich würde auch selber mal ins Stadtarchiv Cham gehen, wo das Archiv aus dem ehemaligen Chammünster untergebracht wurde, aber wie im Sterbeort meines UrGroßvaters zu erkennen ist, ist dieser nach NRW gezogen, wo ich auch noch lebe und daher nicht kurz mit dem Fahrrad nach Cham fahren kann
Eine Anfrage via E-Mail an das Stadtarchiv blieb auch bislang leider unbeantwortet.

Falls also jemand mir weiterhelfen kann, der eventuell schon ein bisschen in Chammünster geforscht hat, wäre ich sehr dankbar

Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit an jeden der das hier liest,
Fabian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2018, 15:39
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 452
Standard

grüß dich Fabian,


kennst du diese Info der Stadt Cham?
https://www.cham.de/Kultur-Freizeit/...au%C3%9Ferhalb
Die "Standesamtzeit" beginnt in Bayern 1876. Davor wurden Geburten, Heirat, Tod in den Kirchenbüchern festgehalten. Diese findet man im bischöflichen Archiv in Regensburg - leider nicht online.

Für die Zeit ab 1876 wäre dein erster Ansprechpartner das Standesamt Cham. Denn ob die Geburts-, Heirats- und Sterberegister tatsächlich schon Archivgut sind oder sich noch beim Standesamt befinden, ist ja aus der Info nicht ersichtlich.
Kommt halt auch darauf an, welche Unterlagen du möchtest.
Anfordern könntest du z.B. eine Kopie des Geburtseintrags für den Josef Gruber *11.2.1899 (Achtung: nicht eine Geburtsurkunde beantragen!) - evtl. finden sich dort Nebeneinträge mit weiteren Infos.
Interessant wäre auch der Eintrag im Heiratsregister zu Josef Gruber und Franziska Drexler. Normalerweise stehen da auch die Namen der Eltern darin. Womit du wieder eine Generation weiter zurückkämst. Ungefähres Datum kennst du?
Manche Standesämter erstellen nur beglaubigte Kopien. Deswegen rate ich dir, dich vorab wegen den Kosten zu erkundigen. (Beispiele: 9 €, unbeglaubigte Kopie, Gemeinde im Kreis Freising, ausschließlich beglaubigte Kopie möglich, 10 €, Kreis Kelheim).



Dies jetzt fürs Erste.
lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bayern , cham , chammünster , gruber

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:18 Uhr.