Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2013, 21:44
Benutzerbild von Lewh
Lewh Lewh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.168
Standard Weitere Taufe

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1790
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Destedt


Ein letztes mal Hallo,
Bei diesem, für heute letzten Eintrag möchte ich noch einmal um eure Hilfe bei der vollständigen Transkription bitten. Es handelt sich um eine Taufe aus Destedt an der mich vor allem die Informationen zu den Taufpaten interessieren.
Ich lese bisher (zweiter Eintrag von oben):
Destedt den 6 gen Januar zwischen 10 - 11???
Heinrich Lass(???) Ehefrau Dorothea ????? Von einem Sohn
Entbunden ???? Den 10ten ??? Monats getauft und
Johann Heinrich Christian genannt worden. Gevattern
Waren: Des Schafmeisters Heinrich Heimers ???
??? ?????? ????? Ehefrau hieselbst Anne
Christine Rungen 3) ??????

Vielen Dank für die Hilfe und eure Geduld.

PS ich hatte gerade ein paar technische Probleme
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20130917_203403.jpg (266,4 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Suche:
Hanß Heimsen *1674 +1737 in Marienborn
Schweinemeister und Hirte in Harbke
Namen auch: Heinße, Heimße, Heimer usw.

Datenbank aller bekannter Daten

Geändert von Lewh (17.09.2013 um 21:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2013, 22:14
Benutzerbild von Friederike
Friederike Friederike ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 7.479
Standard

Hallo Lars,

Destedt den 6 gen Januar zwischen 10 - 11???
Heinrich Cars? Ehefrau Dorothea Bausen Von einem Sohn
entbunden welcher Den 10ten dieses Monats getauft und
Johann Heinrich Christian genannt wurde. Gevattern
Waren: Der Schafmeisters Heinrich Heimers allhier
2. des Mousquetier Wasmus Ehefrau hieselbst Anne
Christine Rungen 3) der Schneidergildemeister Christoph
Besche aus Hemkenrode
__________________
Viele Grüße
Friederike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2013, 22:30
Benutzerbild von Lewh
Lewh Lewh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.168
Standard

Und ein weiteres Mal vielen vielen Dank Friederike.
Das sind wirklich sehr interessante Taufzeugen.
Damit ist auch diese Transkription gelöst.
Viele Grüße,
Lars
__________________
Suche:
Hanß Heimsen *1674 +1737 in Marienborn
Schweinemeister und Hirte in Harbke
Namen auch: Heinße, Heimße, Heimer usw.

Datenbank aller bekannter Daten
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2019, 00:57
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 656
Standard

Zitat:
Zitat von Friederike Beitrag anzeigen
Destedt den 6 gen Januar zwischen 10 - 11???
Heinrich Cars? Ehefrau Dorothea Bausen Von einem Sohn
entbunden welcher Den 10ten dieses Monats getauft und
Johann Heinrich Christian genannt wurde. Gevattern
Waren: Der Schafmeisters Heinrich Heimers allhier
2. des Mousquetier Wasmus Ehefrau hieselbst Anne
Christine Rungen 3) der Schneidergildemeister Christoph
Besche aus Hemkenrode

Hallo zusammen!

Der Familienname ist LAES. Der Mann aus Hemkenrode heißt WESCHE.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:33 Uhr.