#1  
Alt 05.12.2008, 22:24
niro niro ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Lahr
Beiträge: 3
Standard Vorfahren aus Russland

Hallo, ich bin neu hier!
Ich versuche herauszufinden wer meine Vorfahren waren. Denn ersten Schritt habe ich bereits getan, alle noch lebenden Vorfahren befragt. Nun bin ich kurz vor dem 19. Jahrhundert stecken geblieben und weiß nicht, was ich machen soll. Meine Vorfahren sind irgendwann mal nach Russland ausgewandert, aber ich weiß nicht in welchem Jahrhundert.
Die letzten Vorfahren über die ich noch einige Informationen habe sind:

Walter Maria geb. Günther 31.10.1912 war verheiratet mit Walt(d)er Friedrich geb. 01.01.1915 in Gnadentau

Keil Charlotte Petrowna geb. in Gnadentau 22.07.1882 war verheiratet mit
Keil Alexander Egorowich geb. in Kano 7.8.1881

Schneider Alexander Kondradowich geb. etwa 1900 war verheiratet mit Schneider Amalija geb. Keil 5.12.1912 in Kano

Kann mir jemand helfen weitere Informationen über diese Personen herauszufinden. Oder mir sagen wo ich suchen kann?
Ich bin für jede Hilfe dankbar!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2008, 20:46
Benutzerbild von lazykate
lazykate lazykate ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: Rheinland
Beiträge: 181
Standard

Hi,

ich bin auch noch recht neu hier, aber ich versuch mal, dir ein paar Ratschläge zu geben, mit der Bitte um Verbesserungsvorschläge der Alteingesessenen.

Also: Welche Urkunden besitzt du und welche kannst du noch in deinen Besitz bringen? Woher hast du die Daten der aufgezählten Personen und wie sind sie miteinander verwandt? Wo hast du schon gesucht, bei welchen Ämtern nachgefragt? Hast du geschaut, wo die Orte Gnadentau und Kano sind und welche Ämter dafür zuständig sind?

Je mehr Infos du hier einstellst, desto besser kann dir geholfen werden.

Gruß, lazykate

Edit: Hab gerade mal google nach dem Ort Gnadentau bemüht und dies hier gefunden bei r**tsweb (ich hoffe, ich darf den Text hier einstellen).

"Ich suche the Verwandten von Maria Walter (geboren in Gnadentau am 2.3.1928) oder Nachricht, was mit ihnen passiert ist.
Maria Andreevna Walter war in 1931 in ein Weisenheim in dem Saratovsky (Volvograd) Gebiet geschickt. Ihre Eltern, Andrey Ivanovich Walter und Ekaterina Andreevna Walter, waren vermutlich umgebracht oder verschlept oder sind verhungert.

Maria hatte einen aelteren Bruder, Fedor (Friedrich), der sie in dem Weisenheim besucht hat und der als Soldat trainiert wurde unter G. Ordzhinikidtse (г. Орджиникидце). In 1996 erfand sie dass sie auch eine Schwester, Frieda, hatte, leider war sie schon gestorben. Sie hat aber von Frieda's Schwester ein Bild von Fedor bekommen, woauf er in Russische Militaer Uniform ist, mit Offizier's Bezeichnisse.

In 1931, als 13-jaehriges Maedchen, wurde Maria nach Siberien deportiert, zusammen mit anderen Deutschen. Sie waren lange Zeit in dem Zug ohne Essen und ohne Wasser, und als der Zug entlich haltete, war sie mehr tot als lebendig. Auf dem selbdem Zug war eine Elfriede Andreevna Schtabel (Walter) und 6 andere Schtabels (Stabel), die mit ihr verwandt waren. Auf manchen Dokumente war Maria's Patronymic Генриховна, so es ist moeglich, dass ihr Vater's Name Heinrich war.

Weiter weiss ich, dass Maria mit 23 Jahre oder 25 Jahre Schwerarbeit im Altaigau verurteilt wurde. Dort hatte sie 2 Toechter. Eine davon ist Tatiana, die sich spaeter als Naeherin ernaehrte, sodass sie als Polizisten studieren konnte, um etwas ueber ihrer Mutter's Verwandte zu erfahren. Bis jetzt ist es ihr aber nicht gelungen. Wenn sie helfen koennen, waeren wir sehr dankbar."

Ist das dein Sucheintrag und handelt es sich um die selbe Maria Walter???
__________________
Suche Familienmitglieder die sich in folgender Auflistung wiederfinden, einreihen oder wohlfühlen...
Kelbra: Hendrich, Karnstedt
Stolberg/ Harz: Kramer
Neuhaldensleben: Jacobs, Kannenberg, Keesdorf
Neustadt/ Orla (Lichtenau): Körner, Köhler
Fürstentum Ratzeburg: Bahrs, Clasen
Oppach: Seifert
Witoldowo (Raum Wloclawec): Tessmann, Rosentreter
Podgaj
(Raum Wloclawec): Felmet
Pyaschen/ Franzwalde (Pommern): Lietz, v. Sikorski, v. Malottki, v. Wnuk Lipinski, v. Lonski, v. Kiedrowski


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2008, 21:00
Benutzerbild von lazykate
lazykate lazykate ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: Rheinland
Beiträge: 181
Standard

2.Edit: Vielleicht kennst du das hier schon, ich hab es bei http://freepages.genealogy.rootsweb.ancestry.com/~jeruslannachrichten/GOrigSettlers.htm
gefunden. Diese Unterseite enthält die Namen der Originalsiedler von Gnadenthau.

Family 66 / 67 WALTER, Johann Georg 45 / 52; his wife Maria Catharina 53; sons: Johanes Heinrich 18 / 25 with his wife Catharina Elisabetha 22 and dau Catharina Elisabetha Margaretha 1 month; Johannes Georg 9 1/2 / 16 1/2; Georg Heinrich 9 1/2 / 16 1/2; Johann Georg 6 1/2 / 13 1/2; Johann Franz 2 1/2 / 9 1/2; dau Catharina Elisabetha 19"

Gnadenthau und Kano scheinen wolgadeutsche Kolonien zu sein. Schau doch mal im zuständigen Unterforum hier nach. Da kann dir bestimmt jemand Näheres erzählen.
__________________
Suche Familienmitglieder die sich in folgender Auflistung wiederfinden, einreihen oder wohlfühlen...
Kelbra: Hendrich, Karnstedt
Stolberg/ Harz: Kramer
Neuhaldensleben: Jacobs, Kannenberg, Keesdorf
Neustadt/ Orla (Lichtenau): Körner, Köhler
Fürstentum Ratzeburg: Bahrs, Clasen
Oppach: Seifert
Witoldowo (Raum Wloclawec): Tessmann, Rosentreter
Podgaj
(Raum Wloclawec): Felmet
Pyaschen/ Franzwalde (Pommern): Lietz, v. Sikorski, v. Malottki, v. Wnuk Lipinski, v. Lonski, v. Kiedrowski



Geändert von lazykate (06.12.2008 um 21:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2008, 14:08
niro niro ist offline weiblich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Lahr
Beiträge: 3
Standard

Vielen Dank für deine Hilfe! Aber das ist nicht die gleiche Maria Walter, denn sie ist ja verheiratete Walter geb. Günther (die Rechtschreibung kann natürlich anders sein.) Ich rede von meiner Uroma. Die Geburtsdaten sind sicher, da ich diese direkt von meiner Oma (also der Tochter von Maria Walter ) habe. Ich weiß auch, das Gnadentau an der Wolga liegt, das ist aber eine Tochterkolonie und ich weiß nicht aus welcher Mutterkolonie diese Familie dorthingezogen ist. Das versuche ich herauszufinden. Ihr Vater müsste den Namen Alexander Günther gehabt haben. Und die Mutter Elisabeth.
Vielen Dank für deine Bemühungen.
LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt Heute, 05:56
Margi1974 Margi1974 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2021
Beiträge: 2
Standard Günther aus Gnadentau

http://forum.wolgadeutsche.net/viewt...?f=208&t=16491
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
russland

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.