#1  
Alt 18.05.2018, 09:54
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 796
Standard Martin Wraatz, ca. 1725, Hildebrandshagen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1725
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Hildebrandshagen
Konfession der gesuchten Person(en): protestantisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo liebe Mecklenburg-KennerInnen,


mein Vorfahr Martin Wraatz/Wratz (geb. ca. 1690-1700, gest. 1748) lebte in Stralsund und war dort Gewürzhändler. 1735 wurde er als Ortsfremder in Stralsund als Bürger angenommen, kam also von einem anderen Ort. Ich versuche herauszufinden, woher.


Nun stieß ich kürzlich auf einen Hinweis, dem ich gerne nachgehen möchte. Etwa 1725 wird in einer alten Akte ein "Martin Wraatz, Pfandträger zu Hildebrandshagen" genannt. Da Hildebrandshagen nicht weit von Stralsund entfernt liegt, würde das wohl ganz gut zusammenpassen. Ich würde mich über Ideen freuen, wie ich dieser Spur weiter nachgehen könnte. Leider kenne ich mich mit den zur Verfügung stehenden Quellen zu Hildebrandshagen gar nicht aus.


Ergänzung: Wenn ich alles richtig deute, wurde der entsprechende Pfandkontrakt am 31. März 1710 in "Alten Stetten" geschlossen. Aber auch hier weiß ich nicht, wo ich danach suchen könnte.



Vielen Dank im Voraus!

Geändert von Scherfer (18.05.2018 um 10:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2018, 10:30
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.441
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Alten Stetten
Ich gehe mal davon aus, dass es sich um Alten Stettin ( = Stettin ) handeln sollte ( so Erwähnung im genwiki-Artikel Stettin ).



Frdl. Grüße



Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2018, 13:31
Dorle47 Dorle47 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 652
Standard

Hallo
Hildebrandshagen gehört zu KB Reinckenhagen, das heute vom Pfarramt Horst verwaltet wird.
Hier link zu den Pfarrämter in Vorpommern (runterrollen):
http://www.kirche-mv.de/Propstei-Str...ralsund.0.html

Gruss
Doris
__________________
Doris

Dauersuche:
Mecklenburg:Lüdcke-Hardrath-Walje-Osterland-Kittendorf-Speerbrecher-Ebel
Vorpomm.Schmidt-Metzling-Schwerin-Labahn-Reusler-Schimmelmann-Streufert-Mester-Sund
Sachsen:Schirmer-Kürbs-Kreutziger-Bormann-Schumann-Richter-Heberer-Fohrwerk-Schäfer-Döge
Schlesw.-Holstein: Tonn-Niehus- Rathje
Memel/Kreis: Lüthke-Liedtke-Schorning-Kesten
Köslin: Tonn-Marx-Wilhelm-Sinholz-Winkel-Kotzer
Brandenburg: Kalcklösch-Speerbrecher-Sienholz-Manthe-Richter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2018, 13:36
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 796
Standard

Danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.