#1  
Alt 14.09.2017, 10:51
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 400
Standard Suche Ansprechpartner in Sachen Familienforschung in St. Petersburg und Witebsk

Liebe Mitsucher und Forscher,

hat vielleicht von Euch jemand eine vertrauenswürdige Adresse von privaten Forschern in Weißrussland und Russland, welche mir helfen könnten über diese beiden Familien vor Ort zu recherchieren?

Ich suche seit langem die wirklichen und tragischen Hintergründe der Familien-Schicksale von der

- Familie Fritz Alfred Max Lutoschka (*1886 Cottbus - +1942 Berlin) mit
  • Magda Alexandrowna (Antonie) geb. Rose (1891 Riga - + ca. 1930 Witebsk) und deren Tochter
  • Vera Magda (*1923 Schneidemühl - + 2015 Berlin).

Sie wohnten mit mit den Eltern bzw. Schwiegereltern (Familie Alexander Rose, siehe unten) mit Unterbrechungen zwischen 1909 - ca. 1930 in Witebsk/ Weissrussland und Petersburg, Petrograd, Riga, Leningrad/ Russland und Berlin (Alfred war arbeitsmäßig viel im Osten tätig, wie in Riga, Petrograd, Leningrad und Petersburg),

sowie von der

- Familie Alexander Jacob Rose (*1863 Riga - +1942; durch NKWD-Haft in Smolensk) mit
  • Ida Sidonia geb. Wink (1863 Riga - +1927Witebsk) und den Kindern
  • Magda Antonie (Frau von Alfred Lutoschka, *1891 Riga - +1930 Witebsk),
  • Erna Wilhelmine (1894 Riga - +??) und
  • Woldemar Alexander (*1899 Witebsk - +??)
Alexander Rose (Розе Александр Яковлевич) war 2 x inhaftiert:
  • als Lette 1933 in Witebsk, wegen Spionageverdacht nach обв.: § 68 УК БССР - Подозревался в шпионаже, nicht bewiesen, Haftentlassung 1933;
  • als angeblich Deutscher 1942 in Welisch im Kreis Smolensk (durch Denunziation seiner Landsleute in Jastreb bei Welisch, da er von den Deutschen als Dolmetscher für die Wehrmacht zwangsrekrutiert wurde für 3 Monate bis Februar 1942, und somit bei den Sowjets/ NKWD dadurch unter Verratsverdacht stand sowie streng verbotenen Feindkontakt hatte, dann nach 2 Wochen Gefängnis am 12.6.1942 Tod im NKWD-Gefängnis durch "dekompensiertem Herzfehler")
  • wurde auch 2 x rehabilitiert lt. Memorial Russland und Weißrussland (http://lists.memo.ru/index17.htm )
Hat vielleicht von Euch jemand eine vertrauenswürdige Adresse von privaten Forschern in Weißrussland und Russland, welche mir helfen könnten über diese beiden Familien vor Ort zu recherchieren?

Ich komme leider mit den russischen und weißrussischen Archiven nicht weiter. Denn ich erhalte auf Anfragen leider keine Kopien seiner Akten oder von Originalen, Urkunden, Unterlagen oder Dokumenten. Versucht haben wir als Familie schriftlich von Deutschland aus bisher alles, was möglich ist, jedoch wird uns immer versucht einzureden, dass man persönlich ins Archiv kommen muss, um Akteneinsichten zu erhalten, oder: es gibt keine Akten. Da A. Rose jedoch 2 x rehabilitiert wurde müssen ja Akten vorhanden sein, auch von seinen Kindern mit Familienmitgliedern.

Da meine Mutter 86 Jahre alt ist und ich so mit der jeweiligen Sprache zurecht komme können wir die weite Reise nicht nach Russland oder Weißrussland unternehmen.
Meine Mutter - ich auch natürlich - möchte gerne noch mehr von ihrer Vorfahrenfamilie erfahren.

Für die Recherchen vor Ort wären wir dankbar einen Ansprechpartner in Russland sowie in Weißrussland zu kontaktieren. Falls jemand schon Erfahrungen hat mit so einer Deligierung von Familienrecherchen, den bitte ich mir ggf.auch seine Erfahrungen mit Privatforschern in den beiden Ländern mitzuteilen (Kosten, Verlässlichkeit, Vertrauenswürdigkeiten, Ergebnisse,...).
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;

FN Müller, FN Räbiger,
FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;

FN Balzke aus der Niederlausitz


Geändert von U Michel (15.09.2017 um 19:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
leningrad , lutoschka , petersburg , petrograd , rose , s.petersburg , witebsk

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.