Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Thüringen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 10.07.2019, 10:43
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.062
Standard

Hallo Robin,
ich suche nach dem FN Schafner/Schaffner.
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.07.2019, 16:13
Dunkelgraf Dunkelgraf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 489
Standard

Robin, ich danke dir vielmals.
Scheint eine interessante Spur zu sein
__________________
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn gern behalten. Viel Spass damit wünscht Dunkelgraf
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.07.2019, 16:39
RoHa92 RoHa92 ist gerade online männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Beiträge: 42
Standard

Zitat:
Zitat von Luise Beitrag anzeigen
Hallo Robin,
ich suche nach dem FN Schafner/Schaffner.
Hallo Luise,

Der FN Schafner/Schaffner kommt leider nicht vor, am ehesten kommt da noch "Schäffer/Schäfer" heran.

LG Robin
__________________
Suche:
Beilicke: Sachsen-Anhalt/Thür. (um Artern & Breitungen/Harz; Beruf Schäfer)
Büttner: Sachsen-Anhalt (Pansfelde, Alterode)
Glehn: NRW (Raum Duisburg)
Gneist: Sachsen-Anhalt (Beesenlaublingen)
Hassel: Sachsen-Anhalt (MD, Ottersleben)
Rupprecht: Niederschlesien (Peilau und Kr. Schweidnitz/Striegau)
Tonik: Galizien (Riczka)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.07.2019, 06:46
Adelinde Adelinde ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: Südthüringen
Beiträge: 25
Standard

Hallo Robin,
Es heißt tatsächlich Schröer.

Ich danke dir ganz herzlich für deine Mühe, jetzt muss ich nur noch die gut 100 Jahre dazwischen überbrücken, es klingt jedenfalls vielversprechend.
Und gleich noch eine Frage zu Deinem Buch, kommt dort der Name Wachenschwanz / Wagenschwanz vor?

Schon mal ganz herzlichen Dank im Voraus,
LG Adelinde
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.07.2019, 09:00
RoHa92 RoHa92 ist gerade online männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Beiträge: 42
Standard

Zitat:
Zitat von Adelinde Beitrag anzeigen
Und gleich noch eine Frage zu Deinem Buch, kommt dort der Name Wachenschwanz / Wagenschwanz vor?

Schon mal ganz herzlichen Dank im Voraus,
LG Adelinde
Hallo Adelinde,

Leider kommt der Name nicht vor, lediglich Wagenhaus/Wagenhaussen.

Viele Grüße
Robin
__________________
Suche:
Beilicke: Sachsen-Anhalt/Thür. (um Artern & Breitungen/Harz; Beruf Schäfer)
Büttner: Sachsen-Anhalt (Pansfelde, Alterode)
Glehn: NRW (Raum Duisburg)
Gneist: Sachsen-Anhalt (Beesenlaublingen)
Hassel: Sachsen-Anhalt (MD, Ottersleben)
Rupprecht: Niederschlesien (Peilau und Kr. Schweidnitz/Striegau)
Tonik: Galizien (Riczka)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.07.2019, 18:01
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.062
Standard

Zitat:
Zitat von RoHa92 Beitrag anzeigen
Hallo Luise,

Der FN Schafner/Schaffner kommt leider nicht vor, am ehesten kommt da noch "Schäffer/Schäfer" heran.

LG Robin

Hallo Robin, vielen Dank fürs Nachschauen!
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.07.2019, 21:44
Adelinde Adelinde ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: Südthüringen
Beiträge: 25
Standard

Den Versuch wars wert, vielen Dank Robin!


LG
Adelinde
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.07.2019, 21:00
Benutzerbild von SKDondorff
SKDondorff SKDondorff ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Den Niederlanden
Beiträge: 118
Standard

Abend Robin,

Könntest du für mich nachsehen ob es einen Tondorf erwähnt wird?
Es gab viele Andreasse in verschiedene Familien eins davon in Winzerla 1750 soll Hirte gewesen sein er wird zusammen mit Fähnrich Friedrich August Albrecht von Stubenroll genannt. Militär und Kriegssachen. Ob mann diese Schäfchen wohl das Marschieren beigebracht hat?

Warte mal das ist natürlich kein Weimarer land naja vielleicht steht trotzdem ein Tonndorf drin.

Grüße, Stephan

Geändert von SKDondorff (12.07.2019 um 21:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.07.2019, 21:25
RoHa92 RoHa92 ist gerade online männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Beiträge: 42
Standard

Zitat:
Zitat von SKDondorff Beitrag anzeigen
Abend Robin,

Könntest du für mich nachsehen ob es einen Tondorf erwähnt wird?
Es gab viele Andreasse in verschiedene Familien eins davon in Winzerla 1750 soll Hirte gewesen sein er wird zusammen mit Fähnrich Friedrich August Albrecht von Stubenroll genannt. Militär und Kriegssachen. Ob mann diese Schäfchen wohl das Marschieren beigebracht hat?

Warte mal das ist natürlich kein Weimarer land naja vielleicht steht trotzdem ein Tonndorf drin.

Grüße, Stephan
Hallo Stephan,

Der Familienname Tonndorf kommt genau einmal im Buch vor, und zwar eine Wilhelmine Marianne Tonndorf, als Ehefrau eines Johann Carl Michael Schöps (Hutmann in Kösnitz). Hier der komplette Original-Eintrag:

1968. Schöps, Johann Carl Michael
∞ II 04.02.1830 Utenbach, ein geschiedener Ehemann, Hutmann in Kösnitz.
mit Tonndorf, Wilhelmine Marianne (hintl. 3te Tochter des Nachbarn in Graitschen Johann Christian T.)
Utenbach der Heiratsort ist übrigens ein Ortsteil von Apolda, zur geografischen Einordnung, Graitschen liegt bei Bürgel.

Oder meintest du den Ort "Tonndorf"?

VG Robin
__________________
Suche:
Beilicke: Sachsen-Anhalt/Thür. (um Artern & Breitungen/Harz; Beruf Schäfer)
Büttner: Sachsen-Anhalt (Pansfelde, Alterode)
Glehn: NRW (Raum Duisburg)
Gneist: Sachsen-Anhalt (Beesenlaublingen)
Hassel: Sachsen-Anhalt (MD, Ottersleben)
Rupprecht: Niederschlesien (Peilau und Kr. Schweidnitz/Striegau)
Tonik: Galizien (Riczka)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.07.2019, 22:01
Benutzerbild von SKDondorff
SKDondorff SKDondorff ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Den Niederlanden
Beiträge: 118
Standard

Vielen dank Robin gut zu wissen Johann Christian Tonndorf ist auch eine so viel vorkommende Name vielleicht kann ich aber auch diese Tonndorfs mal einordnen.

(Familienname Ton(n)dorf(f) ist auch Don(n)dorf(f) jedenfalls in meine Familie.)

Freundliche Grüsse,

Stephan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hirten , schäfer , weimarer land

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:55 Uhr.