#71  
Alt 25.11.2014, 17:58
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard

Hallo!

Die finale Version KAumBN v2.9.5 ist fertig und im ersten Beitrag als Anhang zu finden.

An dieser Stelle meinen Dank an das Forumsmitglied oldvox für seinen ausführlichen
Betatest. Mit seiner Hilfe konnte ich einige Bugs im Programm beseitigen.

Für alle, die die Beta-Version des Programms heruntergeladen hatten und keinen Fehler
bemerkt haben: versucht mal eine GEDCOM-Datei, in der es "unvollständige" Eltern gibt,
also entweder der Vater oder die Mutter nicht existieren. Manche Genealogieprogramme
glauben wohl, es gäbe die eingeschlechtliche Zeugung.

Was hat sich noch geändert zur letzten Beta?
- "*** Platzhalter" sind jetzt in der Kekuleliste blau markiert
- Doppelklick in der Hauptliste startet die Kekulelistenerstellung
- Doppelklick in die Kekuleliste startet die PDF-Erstellung
- Tooltips für die PDF-Fenster hinzugefügt
- für die Kopf-/Fußzeile sind
"%g" für die aktuelle Generation und
"%G" für die maximale Anzahl Generation hinzugekommen

Die Hilfedatei habe ich (noch) nicht aktualisiert. Im Moment verspüre ich keine große
Lust dazu.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 10.12.2014, 13:55
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard

Hallo!

So, die wohl letzte Version von K.A.u.m. ist fertig.

In der Version 2.9.6. ist nur die B.N.-Version vertreten, da es keinen Sinn
mehr macht, zwei verschiedene Varianten zu pflegen, wenn eine den glei-
chen Zweck erfüllt.

Neu hinzugekommen ist im Infofenster der Reiter "Sonstiges". Hier können
Listen mit Personen ohne Partner oder ohne Kinder erstellt werden.

Im Infofenster, Reiter "Verteilung Monat", kann durch STRG+Z eine Grafik
der Verteilung der Geburten/Taufen über das Jahr bezogen auf die Kindfolge
angezeigt werden.

Nachlesen lassen sich die vielfältigen Möglichkeiten des Programms in der
aktualisierten Hilfe-Datei.

Programm und Hilfe sind wie immer im ersten Beitrag zu finden.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 06.06.2015, 17:43
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard

Hallo!

Angeregt durch diesen Beitrag habe ich KAum nochmals etwas erweitert.

Es läßt sich jetzt mit KAum die Anzahl der Nachfahren eines Probanden zählen.
Die Anzahl wird nach männlichen, weiblichen und Nachkommen unbekannten Geschlechts gegliedert.
Zusäzlich wird noch die Zahl der tiefsten Nachfahrengeneration angezeigt.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 07.06.2015, 14:08
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard

Hallo!

Ich habe die Ausgabe der Nachfahrenzählung noch etwas differenzierter gestaltet.
Es wird jetzt für jede Nachfahrengeneration und die Gesamtsumme nach männlich,
weiblich und unbekanntes Geschlecht aufgeführt.
Ein möglicher Zählfehler wurde behoben.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 11.06.2015, 12:24
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard

Hallo!

Ich habe eine neue Version 2.9.9. von K.A.u.m. im ersten Beitrag veröffentlicht.
Damit sollte der "Schaden" durch die falsch kompilierte Version 2.9.8 behoben sein.
Ich möchte mich ausdrücklich dafür enschuldigen, daß mir dieser Lapsus unterlaufen
ist und ich evenntuell jemanden zu einer falschen Zahl seiner Ahnen "verholfen" habe.
Hinzugekommen ist die Darstellung der Nachfahren in Listenform und die Augabemög-
lichkeit dieser Liste im PDF-Format.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 10.01.2016, 00:24
Benutzerbild von PrauseRode
PrauseRode PrauseRode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2015
Ort: Raum Darmstadt
Beiträge: 270
Standard

Hallo,

ich habe mir KAum kürzlich (ver 2.9.9) runtergeladen und habe wohl bei weitem noch nicht die Möglichkeiten des Programms erfasst. Daran hindert mich ein simples Phänomen: Programm stürzt ab. Und zwar bei Kekule-Berechnungen aus meiner Familie, genauer gesagt als Ausgangspunkt meine Generation, meine Kinder , Eltern und teilweise (!) meine Großeltern. Bei allen anderen (naja, ALLE habe ich ganz sicher nicht getestet) funktioniert es.
Ich habe ganz schnell den Verdacht gehabt, dass das mit 'privatisierten' Feldern, also Daten, die bei einer Veröffentlichung nicht angezeigt werden sollen zusammenhängt. Also habe ich mir einen entsprechenden Ministammbaum zusammengebastelt mit privatisierten Feldern, kann aber das Problem nicht reproduzieren. Da hilft vermutlich nur, dir die kompette GEDCOM-Datei zum Testen zu schicken?
Ich nutze FTM, verschiedene Versionen, passiert aber bei Export aus allen Versionen.
__________________
Liebe Grüße

Volker

Gesucht:
FN Prause, Bialystok, Polnisch-Kamnitz (Kamenica Polska), Neulomnitz (Nova Lomnica)
FN Rode, Raum Dresden
FN Flügel, Raum Gefrees
/Zell, Fichtelgebirge

Mit PC geht alles viel schneller - es dauert halt nur ein bisschen länger ...
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 10.01.2016, 11:52
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard

Hallo Volker!

Du hast eine PM.

@all:
Hat noch jemand ein solches Verhalten festgestellt?
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 24.01.2016, 14:09
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard Version 3

Hallo!

Ich habe eine neue (hoffentlich verbbesserte) Version von KAum fertiggestellt.
Sie ist noch im Beta-Stadium und als solche auch deutlich gekennzeichnet.

Ich habe dieser Version die Nummer 3 gegeben. Das bedeutet aber nicht,
daß umwälzende Neuerungen Einzug gehalten haben.
Mich hat nur die Inflation an "9en" in der Versionsnummer gestört.

Was ist neu/anders?

- Formatierfehler in der PDF-Ausgabe behoben
- das Springen in der Kekule-Liste mit [A] und [Umsch][A] springt nicht mehr
zu "Platzhaltern"
- "Platzhalter" reagieren jetzt wie normale Personeneinträge
- die "Eigenart" eines Genealogieprogrammes, eine Familie anzulegen, ohne
(mindestens) ein Elternteil damit zu verknüpfen berücksichtigt (führte zum
Programmabsturz)
- Zusätzlich ist eine graphische Ausgabe der Vorfahrenzählung dazugekommen

Ich würde mich über reichliche Rückmeldungen zur neuen Version freuen.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip KAum 3.0_Beta.zip (296,4 KB, 13x aufgerufen)
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 31.01.2016, 11:22
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard

Hallo!

Ich habe die neue Version KAum v3.0 im ersten Beitrag eingestellt.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 01.02.2016, 15:58
Benutzerbild von Sir Michael
Sir Michael Sir Michael ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2013
Ort: Bad Rappenau
Beiträge: 83
Standard Einlesen von nicht-westeurop. Sonderzeichen, UTF-8

Hallo Offer,

nachdem ich hier zwei Jahre nicht mehr reingeschaut habe (mea culpa!), mußte ich feststellen, daß das vorgestellte Programm KAum noch wiederzuerkennen ist. Vor allem: Es funktioniert. Wenn ich mich recht entsinne, ließ ich – damals chronisch arbeitsüberlastet – die Finger davon, weil meine v2.4 beim Aufruf des Kekule-Fensters wortlos kollabierte. Wird wohl daran gelegen haben, daß ich in der Ahnenreihe zwei Kinder ohne Väter habe, was laut GEDCOM und Ages geht, die alte v2.4 jedoch in den Selbstmord trieb. Nun tut das Programm das, was es tun soll: Ich teste mich langsam durch alle Funktionen, ohne Fehler zu bemerken. Da meine Verwandtschaft bis dato keine Implexe aufweist, kann ich diesbezüglich aber nichts überprüfen.

Nur eines scheint nicht recht zu klappen: Die GEDCOM-Datei hat eine UTF-8-BOM und im Header auch einen "1 CHAR UTF-8"-Tag. Beim Import wird dennoch aus "Držovice" bereits im Hauptfenster "Dr?ovice". Dies betrifft nur die slawischen Zeichen mit Háček, die westeuropäischen Sonderzeichen bleiben erhalten. Kann es sein, daß das Programm intern mit ISO-8859-1 (Latin-1) arbeitet? (In Windows-1252 wären zusätzlich zumindest š und ž verfügbar.) Ist jetzt nicht wirklich ein Problem, da es bei mir nur bei zweisprachigen Ortsnamen auftaucht, aber Du wolltest ja Rückmeldungen

Gruß, Michael
__________________
Suche nach Familien Tödt aus Hohenaspe / SH und Quolfinger von Steinsberg aus Böhmen, Österreich, Deutschland
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ahnenschwund , gedcom , genealogy , implex , kaum , kekule , liste , mehr , offer , programm

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:00 Uhr.