Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #971  
Alt 15.11.2011, 20:06
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard KB

oma


Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1641
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Elxleben/Thüringen


Hans Kindes zwei Söhne getaufft,
der eine Conradus quem suscepit Cur(t?)
Junge senior, der andere Nicolaus quem
suscepit Clauß Bechstedt alias Ohler von
Kinhausen, den 30. Augustii, waren in Erff.
in der Spitallkirchen getaufft
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #972  
Alt 15.11.2011, 20:08
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard Kirchenbuch

pwa233


Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1828 bzw. 1775
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Scheibbs bzw. Arbesbach


Braut: Anna (mit Verdopplungsstrich) Maria Osangerin Dienstmagd, unehel.
Tochter der Theres Osanger, ledigen Dienstmagd
in Freundeburgstall? ?Sonderburgstall?


----------------------------------------------------------------

Eodem

Klein Pertterschlag

Philippus Fichtinger
textor solutus filius Michaelis
textoris vicimi hic et Cath.
Träxlerin soluta filia
Johannis Träxler vivini
in Neu Mallon? et ux das.?
Sabina.

Philippus Hornn?
ex Kleinverten-
schlag
Michael Offin?er
vicinus ex Neu-
Mallon.

Idem


Klein Pertterschlag

Philippus Fiechtinger textor solutus (lediger Weber) fil. Michaelis (Sohn des Michael)textoris vicini hic (des benachbarten Webers hier) et Catharina Träxlerin soluta (ledig) Joannis Träxlers vicini (Nachbarn) in Neu Mellon et ux. defunctae Sabinae (und seiner verst. Ehefrau Sabina)

Zeugen: Philippus Hann ex (aus) Klein Perttenschlag
Michael Pfeiffer vicinus ex (Nachbar aus) Neu Mellon
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #973  
Alt 15.11.2011, 20:09
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard Geburt

hhermann


Name des Kindes: Frieda Brunhilde Pelzer
geboren den 2ten (zweiten) Juni mgs 2 1/2 Uhr
getauft den 16ten Juli ... Vaters Ka-
taster[?]. Con..is Franz Pelzer Mutter: Maria geb Hauschulte. Path:
Großmutter Aline Hauschulte, Frau Wilhelmine Kannenberg, ...
dert[?] Schwanbeck wohnt[?]. Abwesend: Großvater Johann Joseph[?] Mattae-
us Peter u. dessen Frau Anna Maria Sophie aus
Düren.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #974  
Alt 15.11.2011, 20:10
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard

timvl1987


23. Febr. baptizata est (wurde getauft) Henricus van Well
parentes (Eltern) Hermannus van Well Margareta van Wückerck?
susceptores (Aufheber = Paten) Remerus? van Well, Christina Biesmans?, Agnes Kheten?


------------------------------------------------------------------




9. Octobris
Henricus Coppis et Margaretha Ardts?

Täufling: Henricus

Paten: Mathias Guner et Gertrudis Coppis


------------------------------------------------------------------


Christianus Hendricks et Maria van den Kerckhoff

Täufling: Henricus

Paten: Joannes van den Kerckhoff avus (= Großvater)
Helena Peters nomine (statt) Mariae Hendricks


--------------------------------------------------------------------


20. Martii baptizatus est (wurde getauft) Henricus van Nell?
Parentes Eltern) Petrus? van Nell
Margaretha van Nykerkn?
susceptores (Paten) Henricus Holmans, Gerharda? Guerth
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #975  
Alt 28.11.2011, 19:56
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard

Strobo

140
Bochum 01 April 1901
auf Grund
seines Familien
Buches anerkannt
der Bergmann Wolf Hockeler
Grumme Nr. 61 a (?)
katholischer
Maria Hockeler geborene

Hagedorn, seiner Ehefrau
katholischer
bei ihm
Grumme in seiner Wohnung
30. März
und eins vor
vier Mädchen
die
Maria Johanna
unterschrieben
Wolf Hockeler
In Vertretung
.......
H. geheiratet Nr. 151/1926 Bochum




-------------------------------------------------------------------------------------



2542
Bochum 20. August 1926
der
Vorstand der Elisabeth Krankenanstalt
in Bochum hat angezeigt
Maria Johanna Hanefeld geborene
Hockeler, Ehefrau des Bergmanns Aloysius
Heinrich Hanefeld
in Bochum
Brenscheder Straße 56
Bochum in der Elisabeth Krankenanstalt
19 August
sechsundzwanzig vor
elf einhalb Knabe
die
Heinrich Adolf

vorstehend 18 Druckworte gestrichen
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #976  
Alt 28.11.2011, 19:58
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard Taufbuch

alter Schwede



Spalte 1:
den 9ten August
Johann Gottlieb
Kiese.

Spalte 2:
wurde das dem Gottfried Kiese, Hofegärtner in Ta-
delwitz von seinem Ehew:[eib] Joh:[anna] Elis:[abeth] geb.[orene] Schillern den 8ten hujus
geb.[orene] Söhnlein getauft und Johann Gottlieb genannt.

die Paten

1)Anna Rosina, des Gottfried? Schiller, Hofegärtner in Neob-
schütz? Eheweib
2) Susanna Maria. des Christian Piches, Inwohner in Tepliwoda
Eheweib
3) Gottlob Kirch, Großknecht in Kobelau
4) Anna Rosina Kühnertin, h.d. Wäschemagd in Kobelau
5) Susanna Maria, des Karl Ochsmann, Erbsasse in Kobelau Eheweib
6) Anna Rosina Kirscher, h.d. Wäschemagd in Vomnitz
7) Susanna Maria, des Friedrich Adams, Hofegärtner in Vomnitz Eheweib?
8) Maria Elisabeth, des Gottfried Schütthalms, Hofegärtner in
Zitzendorf Eheweib.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #977  
Alt 28.11.2011, 20:00
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard

pwa233


Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1813
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Nöchling in NÖ



Bild 1:

Spalte 1:
Am 29. Junj
[1]813.

Spalte 2:
4.

Spalte 3:
Niedern=
dorf.

Spalte 4:
Franz.

Spalte 5:
1. - 1. - 1. -


---------------------------------------------------------------------



Bild 2:

Spalte 1:
Joseph Buschaher
Baur zu Nie=
derndorf.
laut Taufbuch
1808 ist
"Puschacher"

Spalte 2:
Anna Maria ge=
bohrne des Georg
Grafeneder Baur
zu Niedern=
dorf, und dessen
Weibes Magda=
lena.

Spalte 3:
Josef Femmpel
Baur zu Niedern=
dorf, und dessen
Weib Magdalena
+ +

Spalte 4:
Thomas
Dischner
Pfarrer

Spalte 5:
Magdalena
Grafeneder
Bäurin
zu Niedern=
dorf __
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #978  
Alt 28.11.2011, 20:03
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard Hochzeit

Strobo


Seite 1

Bochum 15. Januar 1949
Schweißer Heinrich Adolf Hanefeld
katholisch
19.August 1926 Bochum
Bochum-Mitte 2542/1926
Bochum Schwerinstr 33

Schneiderin Elisabeth Anna Sparty
katholisch
02. Dezember 1925 Langendreer jetzt Bochum
Bochum Langendreer 455/1925
Bochum Hegelstraße 4

Invalide Michael Sparty 54
Bochum Hegelstr. 4
der persönlichkeit nach bekannt
Straßenbahnschaffner Gerhard Sparty 21
Bochum Castroper Hellweg 411
ausgewiesen durch seinen Personalausweis


Seite 2

wies sich durch seine Geburtsurkunde aus
wies sich durch ihre Geburtsurkunde aus
Heinrich Adolf Hanefeld
Elisabeth Anna Hanefeld geborene Sparty
Michael Sparty
Gerhard Sparty

Hanefeld, Aloysius Heinrich
Bergmann Bochum katholisch
Bochum Brenschede 15.Mai 1897 Altenbochum jetzt Bochum 448/97
Hockeler, Maria Johanna
ohne Beruf Bochum katholisch
Bochum Grumme 30.Marz 1901 Gerthe jetzt Bochum 140/1901
Bochum 16. Februar 1926 Bochum Mitte 156/1926
Sparty, Michael
Invalide Bochum katholisch
Grossdorf 24. September 1894 Grossdorf 269/1894
Gerbsch, Anna Franziska
ohne Beruf Bochum katholisch
Rokitten 28.Oktober 1899 Rokitten 39/1899
Blesen Kreis Schwerin 27. Januar 1919 Blesen Kreis Schwerin 2/1919

(Anmerkung: gemeint sind hier wohl die beiden Orte Rokitten und Blesen in der Nähe von Schwerin an der Warthe)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #979  
Alt 28.11.2011, 20:04
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard Taufeintrag aus Oppenau

Wiegert

Michael Fürst fi.noe. Christianus. pa.[Paten?] Franziscus
Fug[?] von oberkirch. p. Anna uxor [Ehefrau von] Martin Vogtt[].
Mathias braun ab dem breiden burg.
fi.noe. Christophorus. p. Lorentz Spiner. pa. Agata
uxor Nicolai Wegert vo von oberachern

noe = nomine, fi = filia;
die Tochter namens...
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #980  
Alt 28.11.2011, 20:04
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard

pwa233


Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch, Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1771
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Nöchling in Nö




Den 19ten copulatus est Philipp Pundsacher viduus von Ni-
derndorf
mit der Magdalena Aichbergerin soluta [richtig] Joannis
Aichberger
von Niderndorf, et Mariae Annae uxoris fil. leg.
Testes Joseph Grabner
[richtig] von hier, et Mathias Temger[?] von Ni-
derndorf
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:06 Uhr.