Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2019, 11:48
Lyrah Lyrah ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2019
Beiträge: 5
Standard Hochzeitseintrag 1808 Masowien, polnisch

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag unter http://geneteka.genealodzy.pl
Jahr, aus dem der Text stammt: 1808
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Wiskitki, Masowien, Polen
Namen um die es sich handeln sollte: Kunusch/Kiesmann




Liebe Forumsgemeinde,

ich habe hier einen Hochzeitseintrag aus Wiskitki, Masowien aus dem Jahr 1808. Es handelt sich um die Heirat von Jakob Kunusch (Jakub Kunysz) und Elisabeth Kiesmann. Was ich bisher daraus entnehmen konnte ist der Herkunftsort der Elisabeth Kiessmann (Kutno). Weiter entnehme ich, dass Jakob Kunusch in Rypin geboren wurde?

Jakob war der Sohn von Christian Kunusch und Katarina Markwart. Leider kann ich die beiden Orte nicht entziffern.
Elisabeth war die Tochter von Johann Kiesmann und Marianna Molier, auch würde mich interessieren, ob hier ein Herkunftsort herauszulesen ist.
Die Schrift ist ja nicht soo unlesbar, dafür aber mein polnisch;-(
Daher wäre ich dankbar, wenn ein polnischsprachiges Mitglied einmal draufschauen könnte.

Es handelt sich um Eintrag Nr 6. Hier der Link:
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...&x=2130&y=1535

Vielen Dank vorab.
Liebe Grüße
Lyrah
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.08.2019, 11:18
Benutzerbild von GertrudF
GertrudF GertrudF ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Herne
Beiträge: 3.091
Standard

Hallo Lyrah,

leider funktioniert der angezeigte Link nicht. Gibt es eine andere Möglichkeit, wie wir uns den Eintrag ansehen können?
__________________
Viele Grüße

Gertrud


Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ist ein Ozean.

Schäme dich nicht deiner Ahnen, du hast auch keinen Anteil an ihren Verdiensten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2019, 11:10
Lyrah Lyrah ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.04.2019
Beiträge: 5
Standard

Hallo GertrudF,

oh Entschuldigung, ich versuche nochmals die Einstellung des Links. Die Kirchenbuchseite konnte ich zwar ebenso downloaden, bin mir aber nicht sicher wg. Urheberrechte, ob ich ein Scan hier einstellen darf.

http://metryki.genealodzy.pl/metryka...oom=1&x=16&y=0

Vielen Dank und liebe Grüße
Lyrah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
polen wiskitki heirat

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.