Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #18  
Alt 05.06.2019, 20:25
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.421
Standard

Hallo August,

beim Platztausch von Grundwort und Bestimmungswort sollte normalerweise auch die Bedeutung wechseln. Ein Bergsteiner ist jemand anderer als ein Steinberger. Im vorliegenden Fall bin ich mir aber auch nicht so sicher. Die jeweiligen Deutungen für die beiden Positions-Varianten unterscheiden sich teils klar, teils sind sie ähnlich.

Ziemlich sicher bin ich, dass wir es nicht mit einem Geschwätzigen, Gefräßigen zu tun haben, egal in welcher Stellungsvariante. Ein Rauchschnabel ist vielleicht so etwas wie Rauhschnauze/Kodderschnauze oder wie ein Stinkemaul. Und einen Schnabelrauch würde ich als jemanden mit Mundgeruch oder als Mundrauheit deuten. Der Spott-Ton in dem Bauerntanz macht für mich im Moment den Mundgeruch am wahrscheinlichsten.

Schon klar, man stank, aber ganz extreme, übernamenwürdige Stinker wirds schon gegeben haben

Maulrauch siehe hier - eine Erfindung?
https://www.openpr.de/news/335928/Mo...iktbeuern.html

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (05.06.2019 um 22:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.