Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 10.05.2021, 15:33
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.136
Standard

Die Nachnamen meiner Urgroßeltern:


Gothe - Hochheim
Pfaff - Schreiber
Martin - Stedefeld
Preuß - Zipf


Juanita
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 10.05.2021, 17:09
Benutzerbild von Scherfer
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.864
Standard

Hallo Juanita,

woher stammen denn Deine Zipfs?

Heiße Grüße
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 10.05.2021, 17:21
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.136
Standard

Hallo Scherfer,
meine Zipf beginnen im 19. Jhdrt. in Weberstedt bei Langensalza u. führen 100 Jahre früher nach Nazza zurück.
Juanita
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 10.05.2021, 19:49
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 411
Standard

In meiner Familie kenne ich die Namen schon deshalb, weil ich die Menschen noch kennengelernt habe.

Vier Generationen in einem Haus. Da kriegt man vieles mit.

Wohingegen meine Neffen und Nichten, die heute 30 sind, nichtmal den Zweiten Vornamen ihres Großvaters (meines Vaters) kennen. Der heisst Opa, sagen sie.

Die Eltern meines Vaters starben, da waren die Kinder noch 20 Jahre davon entfernt geboren zu werden.
Die Eltern meiner Mutter starben, da waren die Kinder im Kindergartenalter.

Davon mal abgesehen... sie kennen auch unsere Zweiten Vornamen nicht. Also ihrer Tanten und Onkel. Ignorantes Pack.

Geändert von Carolien Grahf (10.05.2021 um 19:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 10.05.2021, 21:32
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.651
Standard

und meine Urgroßeltern:

Ruths (Georg Friedrich)
Flinspach (Heinericke/ Friderike)
Lincke (Alexander Franz Felix)
Gruner (Helene Isidore)
Gillmann (Peter)
Schmidt (Emilie)
Trommershausen (Friedrich Eduard Albert Gottlieb)
Lagemann (Marie Friderike)

Alles auswendig, außer dem vorletzten, da habe ich die Reihenfolge verwechselt und Albert vergessen

Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

Geändert von GiselaR (10.05.2021 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 10.05.2021, 21:54
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 788
Standard

Meine 8 Namen sind

Gärber
Pöschl
Fall
Gra(t)z
Stein
Becker
Diefenbach
Mollath

16 bekomme ich auch noch hin
32 wegen unehelicher Geburt leider nicht mehr

hätte ich die Bücher Massenheim, Langenhain und Lorsbach (und ich komme nicht ins Archiv) käme ich definitiv auf 264 Namen - erst dann fängt die zweite Linie an, die sich noch in irgendwelchen Büchern versteckt (und sicherlich gefunden wird)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 13.05.2021, 12:38
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 321
Standard

Mir sind alle Namen meiner Urgroßeltern, alle Namen meiner 2xUrgroßeltern, alle Namen meiner 3xUrgroßeltern, alle Namen meiner 4xUrgroßeltern und 97 % der Namen meiner 5xUrgroßeltern bekannt (124 von 128).

LG
__________________
Experte für die Region um Nidda in Oberhessen, speziell für einigen Ortsteilen.

Meine Vorfahren kommen überwiegend aus Oberhessen und dem Sudetenland

Dauersuche: Alle Reiber/Räuber/Rajbr oder ähnliches in Böhmen und Umgebung, speziell aber Widim, Albertsthal, Raj, Wemschen.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 13.05.2021, 22:57
Sbriglione Sbriglione ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2004
Beiträge: 88
Standard

Hallo,

der englischsprachige Artikel hat mir gut gefallen und hat witzigerweise sogar etwas mit dem Forschungsansatz zu tun, mit dem ich ursprünglich mal in meine Ahnenforschung eingestiegen bin: ich habe nämlich früh Vergleiche zwischen den Vorfahrenlinien meiner acht Urgroßeltern angestellt und nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten in deren jeweiliger Genealogie gesucht (u.a. in Hinblick auf die Sterblichkeit, das Vorkommen bestimmter Berufsgruppen, der Ausdehnung von Wanderbewegungen und ähnlichen Sachen)
Auf einer Landkarte mit den meisten der Herkunftsorte habe ich für meine deutsche Seite sogar unterschiedliche Fähnchenfarben für die Orte der verschiedenen Urgroßeltern-Linien in Verwendung.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 29.05.2021, 20:01
marcnesium marcnesium ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 1
Standard Kirschner / Fischer

Hallo Wolfgang,

darf ich fragen aus welcher Region die genannten kommen? Insbesondere Kirschner und Fischer, das wären auch Großeltern von mir.

Region: Sachsen, Freital

Grüße
Marc




Zitat:
Zitat von Wolfg. G. Fischer Beitrag anzeigen
Hallo,


dann versuche ich mich auch mal (der Erinnerung nach):


Fischer - Brandenstein
Kirschner - Fischer

Götz - Then
Reinhardt - Möller


Und die 16 Urgroßeltern:

Fischer - Volkenand
Brandenstein - Nennstiel

Kirschner - Engel
Fischer - Weitz

Götz - Weschenfelder
Then - Böhnlein

Reinhardt - Deißenroth
Möller - Kümmel


Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 29.05.2021, 20:23
HelenHope HelenHope ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2021
Beiträge: 67
Standard

Wie spannend!
Meine Vorfahren machen es mir etwas schwer.
Eine uneheliche Oma, aber den Nachnamen des Vaters kenn ich mittlerweile immerhin - das ist aber auch schon alles.
Ansonsten komme ich bei den UrUrgroßeltern zum Teil nicht weiter. Das wird noch dauern und bei einigen habe ich die Befürchtung, dass es nahezu unmöglich sein wird.

Meine 8 sind :
Niss, Beutler, Hesper, Breidenbach, Faßbender, Lämmerhirt, Grothkopp, Koch
Übrigens trage ich als uneheliches Kind auch nicht den Namen meines Vaters und als Stiefkind steht nun sogar ein fremder Name in meiner Geburtsurkunde. Wenn ich das für meine Kinder nicht festhalte blicken die da nie durch.

Bei den mir nur teilweise bekannten 16 kommen neu hinzu:
Bollig, Andresen, Borchert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berühmtheit , nachnamen , prominenz , stammbaum , urgroßeltern , vorfahren , ähnlichkeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.