Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #91  
Alt 18.03.2021, 18:25
Benutzerbild von kkhno
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 182
Standard

Hallo Bienenkönigin,

leider nein, es taucht nur einmal auf. Sonst nutzt die Schreiberin auch das bekannte Pfund-Zeichen, sogar direkt hinter den Suppenknochen geht es weiter mit "Bedarf 20 ... Suppenknochen ½ [lb.] Leber ..."

Beste Grüße,
kkhno
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 19.03.2021, 13:13
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.136
Standard

Ich kenne noch von meiner Großmutter väterlicherseits Diebchen und Pflaumen. Das Obst aus dem Garten mußte verbraucht werden, nicht nur durch Einwecken und Marmelade. Die Pflaumen wurden gekocht, der Saft dabei ganz leicht angedickt, daß er ein kleines bißchen sämig war und da hinein wurden kleine Mehlklößchen getan. Das war lecker. Aber mit Birnen mochte ich es nicht so gern. Dann gab es noch ein Essen, das wir "was in die Pfanne" nannten. Geriebene Kartoffeln wurden angedickt mit etwas Mehl, dazu eine kleine geriebene Zwiebel, etwas Salz u. in der Ofenröhre gebacken. Dazu gab es Apfelmus. Für mich sehr lecker. Ich esse heute noch liebend gern alles, was mit Obst zubereitet wird.
Juanita

Geändert von Juanita (19.03.2021 um 15:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:33 Uhr.