#11  
Alt 10.11.2011, 10:24
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.837
Standard

Hallo,

mit den Infos aus rootschat habe ich noch einmal auf die Suche in 1861 gemacht, ohne zu schauen, ob das in den anderen Riley-Themen evtl schon aufgetaucht ist. 1861 Leeds, North Leeds, 8 Helen´s Court: Da leben Jeremiah ( Altersangabe ? 1 oder 7 months?)und Mary Riley (3) bei den Großeltern James (55) und Mary (53) Hart . Dort leben auch noch Margret (19) und Eliza (15), Töchter von James und Mary sowie drei Erwachsene und ein Kind als lodger, die wohl nicht verwandt sind. Als Geburtsort ist für alle Harts und Rileys Irland eingetragen. Aber Mary Riley ( Hart ) ist nicht aufzutreiben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Riley1861.jpg (57,7 KB, 20x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.11.2011, 17:58
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.696
Standard

Hallo Kasstor

Vielen Dank für deine Hilfe. Mir scheint dieser Jeremiah und Mary Riley im Census 1861 könnten wirklich die gleichen sein wie der Jeremiah und Mary E. Riley im Census vom 1871, der bei rootschat gefunden wurde.

Vieles deutet auch darauf hin, dass es sich wirklich um die Gesuchten handeln könnte. Das würde bedeuten, dass Richard und Mary nur zwei gemeinsame Kinder hatten, und Mary 1865 wieder geheiratet hat.

Jetzt stellen sich aber noch zwei Fragen: Wo waren Richard und Mary beim Census von 1861 und was ist mit Richard passiert, ist er vielleicht vor 1865 (oder sogar vor 1861) gestorben?

Edit: Mir fällt gerade auf, das Geburtsdatum von Jeremiah passt um sechs Jahre nicht.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (10.11.2011 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.12.2011, 10:14
Narbonne Narbonne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 438
Standard Jeremiah Rayley

Hallo Svenja,
ich las erst heute Deine Mail. Vielen dank für Deine Mühe mit der Recherche nach Jeremiahs Großeltern. Ich denke, daß die gefundenen Großeltern nicht die passenden sind, denn Jeremiah ist bereits 1855 geboren. Hier noch einmal meine Fakten:
Jeremiah Rayley * 19.1.1855 Balls Yard
Vater: RICHARD RALEIGH * 1825
Mutter : Mary Raleigh, geb. Hart

Richard Raleigh * 1825, Vater: Jeremiah Raleigh Labourer,
00 29.10.1853
Mary Hart * 1833, Vater: JAMES HART 2, Ball's Yard (dieselbe Adresse wie bei Jeremiahs Geburt, ein Jahr später)

In einer Suche hatte ich MARY ANN Hart gefunden *14.4.1833 Basigstoke, Hampshire Eltern: James und Rebecca Hart
ist das dieselbe Mary ? Dann bleibt die weitere Frage, was ist mit Richard passiert?
Liebe Grüße
Narbonne

Geändert von Narbonne (01.12.2011 um 10:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.12.2011, 17:25
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.696
Standard

Hallo

Jetzt nennst du wieder andere Ortsangaben als am Anfang der Anfrage.
Es wäre wichtig zu wissen, aus welcher Quelle du diese hast.

Ich habe leider fast keine Ahnung von der Geografie Englands.
Ist Balls Yard ein Stadtteil oder Vorort von Leeds oder liegt das
ganz woanders?

Wenn es etwas mit Leeds zu tun hat, sind die von uns gefundenen
evtl. schon die Richtigen, wenn nicht, sind es sicher die Falschen.

Falls es die Falschen sind, stellt sich aber auch die Frage, wo
Jeremiah und seine Schwester Mary abgeblieben sind.

Ich denke am besten ist es, wenn ich deine neuen Angaben
auch in den Thread bei rootschat einstelle.

Edit: Ich habe nun den Thread bei rootschat aktualisiert.
http://www.rootschat.com/forum/index...503.msg4215851

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (01.12.2011 um 18:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.12.2011, 19:33
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.837
Standard

Hallo,

tja, die Altersangaben geben wirklich Rätsel auf, denn im census 1871 ist Mary Schofield angeblich ja auch erst 30, obwohl sie ja 1833 geboren sein soll. Andererseits wären die Angaben 1861 ja auch im Hinblick auf die Geburtsorte von beiden falsch, da sie ja in Leeds und nicht in Irland geboren sind.

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.12.2011, 20:55
Narbonne Narbonne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 438
Standard Jeremiah Rayley

Hallo Svenja,
entschuldige, ich vergaß bei der Geburtsurkunde dazu zu schreiben, daß er in LEEDS geboren wurde, 2, Ball's Yard ist kein Ortsname, sondern die Straße in LEEDS.
Die Daten habe ich der Geburtsurkunde und der Heiratsurkunde entnommen, die ich mir aus England habe schicken lassen.
Ja, wo ist Richard abgeblieben?
Und Mary?
Es wäre schön, wenn man da mehr erfahren könnte.
Lieben Gruß
Narbonne

Geändert von Narbonne (01.12.2011 um 21:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.03.2012, 11:53
Narbonne Narbonne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 438
Standard Beerdigungen in Leeds 1855-1861

Hallo,
gibt es Kirchenbücher in England, wo die Toten um 1855 eingetragen wurden ?
Ich müßte sie sonst bei den Mormonen suchen, aber das kostet pro Film 8Euro und ist sehr zeitaufwendig.
Habt Ihr eine andere Idee oder Möglichkeiten?
Vielen Dank
Narbonne
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.04.2012, 08:37
Narbonne Narbonne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 438
Standard Jeremiah/Richard Rayley Suche

Hallo,
ich habe jetzt bei den Mormonen nach Todeseinträgen gesucht nach Richard Raleigh in Leeds, keine zu finden. Entweder ist er woanders gestorben oder ausgewandert.
Es wäre gut zu wissen, ob seine Frau Mary wirklich diesen Schofield geheiratet hat, dann wüßte man, daß Richard zu diesem Zeitpunkt tot war.
Wo kann das vermerkt sein?
Auch Taufeinträge nach seiner Tochter Mary, die 1858 geboren sein soll und im haushalt mit Jeremiah, ihrem Bruder gelebt haben soll, existiert nicht. Man kann also nicht wissen, ob Jeremiah eine Schwester hatte oder nicht.
Gibt es bei ancestry noch Quellen, wer kann mir darüber etwas sagen?
Gruß
Narbonne
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.05.2012, 22:45
Narbonne Narbonne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 438
Standard Richard Raleigh

Was kann ich noch tun, wenn Richard in England nicht verstorben ist?
Gruß Narbonne

Geändert von Narbonne (07.05.2012 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.05.2012, 22:49
Narbonne Narbonne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 438
Standard Richard Raleigh

Hallo,
was kann ich noch tun, wenn ich nicht weiß, wo Richard geboren wurde?
Ich habe der Kirche in England geschrieben, wo er geheiratet hat. Steht auf dem Heiratseintrag der Geburtsort drin ?
Geben die Kirchen Auskunft oder warte ich vergeblich?
Welche Erfahrungen habt Ihr?
Viele Grüße
Narbonne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.