#31  
Alt 29.03.2019, 09:46
Ted Ted ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2019
Beiträge: 4
Standard H. Bollmann

Hier die Daten, die ich auf den ersten drei Seiten gefunden habe (es lässt sich zum Teil schwer lesen):
Erster Satz: „Die Geschichte, die ich erlebt habe, als ich zwanzig Jahre alt war, im Jahr 1933, ist wahr. Ich verschweige nur meinen damaligen Namen“. …
„Ich heiße also Hildegard Bollmann und bin geboren in einer kleinen süddeutschen Stadt, wo mein Vater damals Universitätsprofessor war“.
Familie ist protestantisch
Geburt des Bruders ~1914
Mutter starb 1915
„Bald darauf“ erhielt der Vater („ein Preuße“) einen Ruf an die Universität Berlin. (Großvater war Staatsanwalt; insgesamt „alte Beamtenfamilie“)
Das Fach des Vaters war „ein ziemlich entlegenes, ein wissenschaftliches Spezialgebiet“ – in Berlin beschäftigten sich vielleicht 50 Personen damit. (Der Vater sprach keine ‚neuen Fremdsprachen‘).
Sie war 1933 Studentin

Im Manuskript später:
Sie wird der Rassenschande bezichtigt, von der Familie ‚verstoßen‘ und emigriert.
… Ich versuche, weitere Daten zu finden.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 29.03.2019, 15:01
CKollo CKollo ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Beiträge: 14
Standard

Hallo Ted,

vielen Dank für die Infos! Wow!

Vielleicht bringt mich das bei meiner Suche endlich weiter. Ich habe/hatte schon fast aufgegeben, weil sich die Ergebnisse nicht mit den Familienerzählungen deckten.

Ein schönes Wochenende und

Viele Grüße

CKollo
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 29.03.2019, 19:53
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 830
Standard

hallo C.Kollo,
gefunden bei familysearch:
https://www.familysearch.org/ark:/61...=22&cc=2000219


https://www.familysearch.org/ark:/61...i=4&cc=2000219


Liebe Grüße
Jutta
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 29.03.2019, 20:01
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.837
Standard


Hallo,


ja aber: Fund 1 Hildegard Jahrgang 1925
Fund 2 Hildegard geboren Illinois


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 29.03.2019, 20:06
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.837
Standard

Die große Frage ist ja nach wie vor, was eigentlich an Fakten vorhanden ist. Die Eingangsdaten aus Beitrag 1 waren ja offenbar seöbst erforschte Daten, die irgendwie zur Familiengeschichte passen sollten.
Die einzige echte Hildegard Bollmann mit einem Ehemann Karl, die sich finden lässt, ist ja bereits genannt.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 29.03.2019, 20:45
Ted Ted ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2019
Beiträge: 4
Standard Bollmann

Das stimmt, aber erst mit dem Mädchennamen kann die Familiengeschichte rekonstruiert werden. Ich habe schon einmal angefangen zu suchen, welche Professoren 1915/16 an die Berliner Univ. berufen wurden. Dann müsste man sehen, woher (Tübingen kommt mir in den Sinn) - und ob sie ein Orchideenfach vertreten.
Leider gibt es keine zentrale Liste der Berufungen aus diesen Jahren.
dg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.