Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.02.2014, 16:08
Klaus74 Klaus74 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Beiträge: 17
Standard Uropa, Zirkusartist, 2. WK mit Schiff versunken. Brüder: Apotheker und Pastor aus Köln

Hallo Forscher,

ich versuche gerade meine direkte Vorfahrenlinie zu erforschen.
Von meinem Opa kenne ich noch das Geburtsjahr: 1914, doch von seinem Vater weiß ich nicht mehr viel, außer:

Schmid, Ecco (Künstlername)
könnte sein jahrgang 1889 (vermutl geb. 1874 -1894)
Er war Schauspieler am Theater, und auch Photograph,
er kam mit einer Emma (spätere Eber) zusammen. Sie war Angestellte am Theater in Stutgart. 1914 gebar sie einen Sohn von ihm. (Hans)
Ecco (Esto?) war als Künstler während des Krieges (1939-1945) mit einem Schiff mit einem Circus unterwegs nach USA. Dieses Schiff ist untergegangen.

Dann hatte er noch zwei Brüder:
  • Ein Pastor Schmid in Köln
  • Ein Apotheker Schmid in Köln
Die Brüder lebten wohl so Mitte des 20. Jh.



Was den Circus angeht, da habe ich bei euch schon diesen vielversprechenden Link gesehen: http://www.staff.uni-marburg.de/~lam...Web/circus.htm


Gibt es für Apotheker oder Pastoren auch Verzeichnisse?

Geändert von Klaus74 (03.02.2014 um 16:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2014, 18:25
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.247
Standard

Schon tragisch, ein Zirkusartist, der mit dem Schiff nach Amerika untergeht...

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2014, 18:29
Klaus74 Klaus74 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2014
Beiträge: 17
Standard

Tja, bei wikipedia findet sich zwar eine Liste von versunkenen Schiffen mit vielen vielen tragischen Schicksalen, doch ob davon eins in Frage kommt, wage ich zu bezweifeln.....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2014, 18:33
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.247
Standard

Wie hieß denn der Circus?
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2014, 18:45
Klaus74 Klaus74 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2014
Beiträge: 17
Standard

Zitat von meinem Vater: "Meine Mutter sagte mir auch wie der Zirkus hieß. Ein ganz bekannter Name.

Aber den habe ich mir nicht gemerkt. "
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.02.2014, 18:53
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.247
Standard

Vielleicht kann Dir da AlAvo weiterhelfen, er kennt sich mit Zirkusfamilien bestens aus!

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.02.2014, 23:55
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.203
Standard

Hallo Klaus

Ich sehe das Problem hier vor allem darin, dass es zu viele Unbekannten gibt:

- vollständiger Name (er wird wohl kaum mit Künstlernamen in einem amtlichen Dokument auftauchen)

- Name des Zirkus und als was trat er in dem Zirkus auf?

- Name des Schiffes, der Reederei (dann könnte man nachschauen,
was mit dem Schiff passiert ist bzw. wann und wo es untergegangen ist.)

- Zeitpunkt der Reise ist zu ungenau und wo ist das Schiff untergegangen?
Wenn man das wüsste, könnte man evtl. einen Zeitungsartikel finden.

- wo hat er vor der Reise gewohnt? Vielleicht existieren noch Melderegisterkarten.

Das sind mal meine ersten Gedanken zu diesem Fall.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.02.2014, 07:53
BenediktB BenediktB ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 536
Standard

Hallo,

mal zu allererst die Frage: hast du bereits eine Kopie des Geburtseintrages deines Opas angefordert? Dort dürfte ja dann der amtliche Name seines Vaters vermerkt sein. Mit ein bisschen Glück ist auch die Eheschließung seiner Eltern dort festgehalten.
Mit dem amtlichen Namen kann man dann auch zuverlässig weitersuchen. Spekulationen mit unklaren Fakten machen so derzeit wenig Sinn. Ich bin mir aber sicher, dass man (gemeinsam) deinem Uropa auf die Spur kommen wird.
__________________
Mein Ancestry-Stammbaum
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.02.2014, 16:17
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 6.041
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Möser Beitrag anzeigen
Vielleicht kann Dir da AlAvo weiterhelfen, er kennt sich mit Zirkusfamilien bestens aus!

Gruß
Matthias
Hallo Klaus74,
hallo Mattihas,

in meinen umfangreichen Unterlagen findet sich leider nichts zu dem gesuchten Namen Schmid, Ecco (Künstlername).

Mit viel Glück findet sich ja etwas im schon benannten Circus-, Varieté- und Artistenarchiv in Marburg.
Eine weitere Suchmöglichkeit wären z. B. Versteigerungs- und/oder Postkarten-Portale. Hier finden sich immer wieder Künstler-Karten.

Ansonsten kann ich mich nur den vorhergenden Äußerungen und Ratschlägen anschließen.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.02.2014, 21:38
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.247
Standard

Die Angaben sind wirklich zu wenig, um konkret fündig zu werden....

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.