Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2021, 20:47
D U D U ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2021
Beiträge: 10
Standard Bitte um Lesehilfe - Heirat aus Kirchbuch

[fragebogen]Quelle bzw. Art des Textes: Heirat
Jahr, aus dem der Text stammt: 184?
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Hornbach bei Walldürn
Namen um die es sich handeln sollte: Maria Anna Geier und Michael Johann Breunig


Hallo,
Ich bitte um Lesehilfe dieser Heirat aus einem Kirchbuch.
Leider kann ich nichts "vorschreiben", da ich nichts lesen kann.

LG,
D. U.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2021, 21:15
Benutzerbild von Frank92
Frank92 Frank92 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 450
Standard

Hab kurz Zeit und fang mal an:

Im Jahre Eintausend Achthundert drei
und vierzig den sechzehnten Mai Morgens
zehn Uhr sind zu Hornbach in der Kirche
nach erhaltenem amtlichen Trauscheine
d.d. Walldürn (?) den 23. April 1843 No. 6255
nach den gesezlichen Aufgeboten am 1. und
2. Sonntag nach Ostern (: den 23. und 30. April
nach empfangenen Entlaßscheine (?) vom ...
... Walldürn . 14. Mai .. und nach
nicht erfolgten Einsprache vom Vater...
... (?) gesezlich getraut und kirchlich einge-
segnet worden: der ledige Michael An-
dreas Breunig von Walldürn , angehender
Bürger und Bauer zu Hornbach, ehelicher Sohn
des Walldürner Bürgers und Bauern
Georg Friedrich Breunig und dessen ver-
storbenen Ehefrau Eva Katharina geborne
Frei und die ledige Maria Anna Geier
von Hornbach, eheliche Tochter des dortigen
Bürgermeisters und Bauern Franz Joseph
Geier und dessen Ehefrau Maria Eva ge-
boren Besbreich (?).

Zu den Zeugen komme ich nicht mehr (auch nicht zum Korrekturlesen).

Liebe Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.07.2021, 22:14
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.260
Standard

nach empfangenen Entlaßscheine (?) vom Pfarr-
amte
Walldürn . 14. Mai d.(es) J.(ahres) und nach


Zeugen der Trauung
waren: Lorenz Ballweg? und Johann Link,
beide Bürger und Bauern zu Hornbach

Riggberg? den 16. Mai 1843
C. Haas Pfarrer

Danach kommt nur noch die Bemerkung zum Kirchenbuchabschluss.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

Geändert von LutzM (28.07.2021 um 22:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2021, 07:16
Schimster Schimster ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Ort: Ernsthausen
Beiträge: 37
Standard

Hier eine kleine Ergänzung:



nicht erfolgten Einsprache vom Unterzeiche
nden gesetzlich getraut und kirchlich einge-


Ich lese eher Rippberg
__________________
Viele Grüße vom
Schimster


______________________________
Was wir wissen ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean!

Geändert von Schimster (29.07.2021 um 07:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:58 Uhr.