#1  
Alt 05.05.2021, 17:43
nspurlin nspurlin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2019
Beiträge: 7
Standard Freyhöffer

Ich erforsche meine Vorfahren in Hessen, und zwar im mittleren 18. Jahrhundert in Reimboldshausen, Niederaula, Hersfeld; sie sind evangelisch. Ich habe viele Angaben bei archion.de gefunden; dort wird Valentin Völcker als "Freyhöffer" bezeichnet. Ich habe schon bei Google und in Wörterbücher den Begriff "Freyhöffer/Freihöfer" gesucht, aber ohne Erfolg. Kennt jemand dieses Wort?

Vielen Dank,
N. Spurlin, Temple, TX
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2021, 17:48
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.541
Standard

18. Jahrhundert ist nicht mehr frühe Neuzeit, daher wäre diese Erläuterung mit Vorsicht zu genießen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Freihof
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berufsbezeichnung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.