Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2022, 00:07
laubi07 laubi07 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2013
Beiträge: 171
Standard Eure Meinung

Hallo,
ich habe einen Heiratseintrag aus dem Jahr 1724, da hat ein Johann Adam Oppell in Blankenau Bistum Fulda geheiratet. Als Eltern sind Wolfgang und Elisabetha aus Bamberg angegeben. Beim Tod im Jahr 1776 wird das Alter von Johann Adam mit 75 angegeben.

Zu den Kirchenbüchern von Bamberg gibt es zum Glück Registerbücher und da steht die Geburt eines Adam Oppelt. Am 17.11.1701 links oben.

https://data.matricula-online.eu/de/...252F16/?pg=336

Jahr und Namen der Eltern würden passen, aber wie man sieht standen zuerst Wolf Ofen und eine Catharina als Eltern dort. Dieses Ehepaar gibt es im Übrigen zu diesem Zeitpunkt auch. Des Weiteren habe ich gesehen, dass Wolfgang Oppell und Elisabeth schon am 8.4.1701 bei einer anderen Geburt als Eltern eingetragen sind.

https://data.matricula-online.eu/de/...252F16/?pg=319

Anmerken möchte ich noch, dass ein Wolf Oppell und eine Elisabetha 1693 dort die Ehe eingingen und das kein weiterer Adam Oppell in dem Zeitraum zu finden ist.

Jetzt meine Frage, wie seht Ihr das und oder was Ihr in so einem Fall macht? Hat da jemand versucht den Eintrag vom 17.11.1701 passend zu machen und hat im Kirchenbuch Änderungen vorgenommen? Oder aber stimmt der Eintrag und der vom 8.4 ist falsch?

Für mich jedenfalls wieder ein Beweis, dass man noch nicht einmal mehr den Kirchenbüchern trauen kann
Liebe Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2022, 00:58
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.654
Standard

Hm, ein sieben Monats Kind? -

Ich würde mir das vermerken und mal genauer nach dem Johannes schauen, ob der evtl. verstorben sein könnte. - Ich weiß nicht ob zu dieser Zeit dieses Kind überlebt hätte, aber sieben Monats Kinder haben eine besser Chance als acht Monats Kinder.

Allderdings wäre das evtl. einmal einen Austausch wert, ob jamand über so etwas schon gestolpert ist?
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration.< von Bob Marley -**







Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2022, 01:06
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.810
Standard

du siehst nur die taufe, nicht die geburt.
was, wenn der april bursche schon 4-8 wochen alt war?
ist das denkbar?


dann würde sich locker ein gesundes nach knapp 9 monaten geborenes november baby ausgehen.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


grüße als begeisterter 7 vs. wild panama zuseher
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2022, 01:10
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.810
Standard

Zitat:
Zitat von fajo Beitrag anzeigen
Hm, ein sieben Monats Kind? -

Allderdings wäre das evtl. einmal einen Austausch wert, ob jamand über so etwas schon gestolpert ist?

yes sir, wir hatten vor micht langer zeit das thema der mühlviertler kachelöfen, mit eigenem dampflschacht,wo der hefeteig sanft aufging.
hier drin hat man 7 monats kinder sozusagen ausgebacken, eine art brutkasten.
ich denke schon, dass man das andernorts gleich hielt.



einen, der verwöhnt aufwächst und dem mann alles durchgehen lässt,nennt man übrigens einen ausgebackenen menschen.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


grüße als begeisterter 7 vs. wild panama zuseher
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2022, 01:38
laubi07 laubi07 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2013
Beiträge: 171
Standard

Danke erst einmal.

@fajo
Ein Johannes ist 1703 leider ohne Altersangabe verstorben, Der Vater ist mit Wolff angegeben, aber eine Zuordnung ist nicht möglich, weil es zwei Familien Wolff/Elisabetha und Wolff/Anna gibt.

@sternap
Das mit einer späteren Taufe des Johannes hatte ich mir auch schon Überlegt, aber wie will man das überprüfen. Zu der Schwester davor (30.1.1699) wäre ja noch genug Spielraum

So, jetzt ruft aber das Bett.
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2022, 08:31
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.654
Standard

@sternap hatte auch schon von dieser Brutkasten Variante gehört, allerdings nicht ab wann man so etwas versucht hat....


Das mit der verspäteten Taufe war doch zu dem Zeitpunkt eigentlich nicht, eher umgekehrt, oder? -
Deshalb kam ich ja auch auf evtl. ein Frühchen. Ich würde mir den Sterbeeintrag trotzdem als evtl. vermerken. Vielleicht gibt es einen momentan noch nicht ersichtlichen Zusammenhang. Hast du einmal die Fam. Die Wollf / Anna auseinander gepflückt. Wenn da evtl. in dem Zeitraum von 2 Jahren kein Kind geboren wurde, wird es ein/das Frühchen gewesen sein.


Mit meinen beiden Hanserln und einem Sterbeeintrag habe ich es auch so gemacht. Die Lösung könnte ich finden, wenn ich weiter kommen kann. Eine weitere Eheschließung konnte ich durch die Patenschaften und den Zeitpunkt der Veränderung des Nachnamen bzw. zu "sein Weib" bis auf ein paar Monate eingrenzen, was dann auch die richtige Mutter + den richtigen weiteren Weg klärte. Hast du dir einmal das Kirchenbuch genauer angesehen, ob evtl. Einträge wegen Krieg oder Pest fehlen könnten? - Das wäre dann die zweite Möglichkeit, war z. B. der Hintergrund für meine beiden Problem von fehlenden Dateneinträgen.
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration.< von Bob Marley -**








Geändert von fajo (11.06.2022 um 09:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.