#1  
Alt 26.06.2017, 17:14
Valentin1871 Valentin1871 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2017
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 1.312
Standard Neue Indexe bei geneteka.genealodzy.pl

Weltenwanderer leistet im Schlesien-Unterforum ganze Arbeit und berichtet seit Jahresanfang beständig in aufbereiteter Form
über neue Indexe bei geneteka.genealodzy.pl in den pl. Woiwodschaften Lebus, Niederschlesien, Oppeln und Schlesien.
Darin sind allerdings derzeit (Stand: 23.06.17) gerade einmal 3% (673.559) der gesamten erfassten Indexe (22.116.132) enthalten.
Das komplette berücksichtige Gebiet umfasst neben dem heutigen Polen auch noch ehem. polnische Gebiete im heutigen Litauen, Weißrussland und der Ukraine.

Aus diesem Grund soll hier in diesem Unterforum darauf hingewiesen werden, dass alle Neuigkeiten unter folgender URL eingesehen werden können:

http://geneteka.genealodzy.pl/news.php


Die Newseinträge selbst sind leider nur in poln. Sprache gehalten, deshalb hier noch eine kleine Legende:

U = Geburten
M = Heiraten
Z = Sterbe

DS = dolnośląskie (Woiwodschaft Niederschlesien)
KP = kujawsko-pomorskie (Woiwodschaft Kujawien-Pommern)
LB = lubelskie (Woiwodschaft Lublin)
LS = lubuskie (Woiwodschaft Lebus)
LD = łódzkie (Woiwodschaft Łódź)
MP = małopolskie (Woiwodschaft Kleinpolen)
MZ = mazowieckie (Woiwodschaft Masowien)
WA = Warszawa (Warschau)
OP = opolskie (Woiwodschaft Oppeln)
PK = podkarpackie (Woiwodschaft Karpatenvorland)
PL = podlaskie (Woiwodschaft Podlachien)
PM = pomorskie (Woiwodschaft Pommern)
SL = śląskie (Woiwodschaft Schlesien)
SK = świętokrzyskie (Woiwodschaft Heiligkreuz)
WM = warmińsko-mazurskie (Woiwodschaft Ermland-Masuren)
WP = wielkopolskie (Woiwodschaft Großpolen)
ZP = zachodniopomorskie (Woiwodschaft Westpommern)
UK = Ukraina (Ukraine)
BR = Białoruś (Weißrussland)
LT = Litwa (Litauen)
PO = Pozostałe (andere)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2017, 19:34
Jimmykater Jimmykater ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 226
Standard

Danke, Valentin für die Zusammenstellung der Kürzel!
Das hätte ich mir bei Bedarf erst mühsam raussuchen müssen.

Gruß Jimmykater
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2017, 20:14
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 1.856
Standard

Hallo Valentin,

dass die schlesischen Unterlagen - siehe auch meine Karte hier zur Übersicht - nur 3% der Einträge bei Geneteka ausmachen, trotz der historisch vergleichsweise hohen Bevölkerungsdichte und trotz der Nonexistenz von alternativen Datenbanken für diese Region (anders als in Posen, wo es das Posen-Projekt gibt), sagt denke ich sehr viel über die (mangelnde) Bereitschaft der deutschen Forscher aus, auch mal etwas für die Allgemeinheit zu tun.
Seit Monaten schon bin ich wohl der einzige Deutsche, der an der Plattform mitarbeitet. Dass unsere polnischen Kollegen die ganze Arbeit in den Gebieten mit Deutsch als Schriftsprache machen müssen, ist traurig.

Es gab zwar mal das Oppelner Indexierungsprojekt OPI, bei dem auch einige Deutsche dabei waren, aber das ist wegen der Inaktivität der Betreiber inzwischen auch tot. Bei Silius Radicum in Oberschlesien gibt es außer mir nur eine andere deutsche Forscherin, die mitindexiert, aber wenigstens geht das Projekt voran.

Es wäre schön, wenn es noch mehr Forscher gäbe, die ein paar Stunden ihrer Zeit opfern und einen Index - selbst wenn er nur für ein einziges Jahr ist - erstellen würden.
Eine deutschsprachige Übersetzung der Indexierungstabelle mit einer ausführlichen Anleitung habe ich hier hochgeladen. Diese wird hoffentlich bald - laut einem Admin - auch auf der Geneteka-Hauptseite verlinkt.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel
Fürstenwalde (Spree), Lietzen: Schleinstein

Mein Stammbaum bei GEDBAS

Geändert von Weltenwanderer (27.06.2017 um 20:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2017, 17:54
Valentin1871 Valentin1871 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.02.2017
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 1.312
Standard

Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
Hallo Valentin,

dass die schlesischen Unterlagen - siehe auch meine Karte hier zur Übersicht - nur 3% der Einträge bei Geneteka ausmachen, trotz der historisch vergleichsweise hohen Bevölkerungsdichte und trotz der Nonexistenz von alternativen Datenbanken für diese Region (anders als in Posen, wo es das Posen-Projekt gibt), sagt denke ich sehr viel über die (mangelnde) Bereitschaft der deutschen Forscher aus, auch mal etwas für die Allgemeinheit zu tun.
Seit Monaten schon bin ich wohl der einzige Deutsche, der an der Plattform mitarbeitet. Dass unsere polnischen Kollegen die ganze Arbeit in den Gebieten mit Deutsch als Schriftsprache machen müssen, ist traurig.

Es gab zwar mal das Oppelner Indexierungsprojekt OPI, bei dem auch einige Deutsche dabei waren, aber das ist wegen der Inaktivität der Betreiber inzwischen auch tot. Bei Silius Radicum in Oberschlesien gibt es außer mir nur eine andere deutsche Forscherin, die mitindexiert, aber wenigstens geht das Projekt voran.
Bei BaSIA lassen sich einige wenige deutsche Namen von Indexierern erkennen,
aber ein Vergleich der beiden Karten von http://www.basia.famula.pl/de/zawartosc und http://www.basia.famula.pl/de/skany
zeigt ein ähnliches Bild wie man bei geneteka.genealodzy.pl aus der Statistik ableiten kann.

Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
Es wäre schön, wenn es noch mehr Forscher gäbe, die ein paar Stunden ihrer Zeit opfern und einen Index - selbst wenn er nur für ein einziges Jahr ist - erstellen würden.
Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, leider hat meine private volumenbeschränkte Internetanbindung bisher einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.06.2017, 01:45
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 1.856
Standard

Hallo,

Zitat:
Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, leider hat meine private volumenbeschränkte Internetanbindung bisher einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Geht mir genauso, ich lade mir deshalb gerne an der Uni ein paar Jahrgänge .djvu-Datei vom Staatsarchiv Breslau oder gleich ein ganzes Kirchenbuch von Silius Radicum herunter und indexiere die dann daheim.

LG
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel
Fürstenwalde (Spree), Lietzen: Schleinstein

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:22 Uhr.