Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2017, 12:47
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Matricula im neuen Gewand (matricula-online.eu)

Vereinzelt wurde in den jeweiligen Unterforen schon darauf hingewiesen:
Die Daten von Matricula werden nun in einem nagelneuen Portal bereitgestellt.
Richtig klasse ist die neue Kartenfunktionalität neben den zahlreichen Verbesserungen des Viewers.

http://icar-us.eu/matricula-im-neuen-gewand/

alt http://www.data.matricula.info/php/main.php (matricula.info)
neu http://data.matricula-online.eu/de/ (matricula-online.eu)

Wichtiger Hinweise:
Das alte Portal ist bis Jahresende noch verfügbar, wird aber nicht mehr gepflegt!
Alte Lesezeichen und Links sollten unbedingt aktualisiert werden!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2017, 13:30
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 618
Standard

Hallo zusammen,

da ist doch schon ein beachtlicher Unterschied zwischen MATRICULA.alt und MATRICULA.neu ersichtlich!

Denn unter MATRICULA.alt finden sich für Deutschland bekanntermaßen nur die Digitalisate der Kirchenbücher aus dem kath. Bistumsarchiv Passau.

Dahingegen sind nun unter MATRICULA.neu auch die Digitalisate der Kirchenbücher aus dem kath. Bistumsarchiv Hildesheim online einsehbar!
vgl. http://data.matricula-online.eu/de/d...nd/hildesheim/

Ab Mitte Mai sollen dann auch die Digitalisate der Kirchenbücher aus dem kath. Bistumsarchiv Münster eingespielt werden.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2017, 13:47
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 618
Standard

Hallo zusammen,

oh, der Hinweis auf die Kirchenbücher aus dem kath. Bistumsarchiv Hildesheim wurde ja schon im Unterforum „Niedersachsen-Genealogie“ thematisiert und dargestellt.
vgl. http://forum.ahnenforschung.net/show...wpost&t=148555

Da hätte ich wohl auch weiterlesen sollen anstatt sogleich den Link zu nutzen und neugierig bei MATRICULA nach Neuigkeiten zu stöbern und diese sogleich mitzuteilen.

Andererseits dürfte der spezielle Hinweis hier Unterforum „Internet, Homepage, Datenbanken“ an genereller Stelle (für alle „Kurzblickleser“) auch nicht schaden.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2017, 14:55
Julchen53 Julchen53 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2015
Beiträge: 154
Standard

Hallo zusammen,

vielleicht mache ich etwas falsch, oder es ist ein Verständnisfehler.
Wenn ich z.B. in Bad Münder bei den Beerdigungen nachschaue, heisst es in der rechten Spalte 1912 - 1936.
Öffne ich aber das Buch, geht es nur bis 1917.
Ähnlich ist es bei allen bisherigen Versuchen in Hannover.
Kommen da noch weitere Einträge oder sind die Jahreszahlen rechts zu ignorieren?
Denn bei den Taufen stehen dort Jahre, die noch lange unter die Sperrfrist fallen würden.

LG
Julchen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2017, 15:33
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag,
die Regelungen zum Datenschutz sind uneinheitlich. Hier (Bad Münder) ist man von 99 Jahren ausgegangen.
Bei den Matriken von NÖ wird meist Anfang des Jahres das jüngste nicht mehr vom Datenschutz betroffene Jahr freigeschaltet. Dort sind derzeit Heiraten und Tote bis ca. 1936 zu sehen, Taufen bis 1916.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.05.2017, 16:38
Julchen53 Julchen53 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2015
Beiträge: 154
Standard

Dann wäre es übersichtlicher, wenn in der rechten Rubrik auch nur DIE Jahreszahlen geschrieben ständen, von denen auch die Aufzeichnungen enthalten sind.

Beim Beispiel Bad Münder steht dort:
Taufe 1890 - 1936
Trauung 1911 - 1937
Beerdigung 1912 - 1936

Enthalten sind :
Taufe 1890 - 1897
Trauung 1911 - 1916
Beerdigung 1912 - 1917
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2017, 16:45
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 3.814
Standard

Zitat:
Zitat von Julchen53 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

vielleicht mache ich etwas falsch, oder es ist ein Verständnisfehler.
Wenn ich z.B. in Bad Münder bei den Beerdigungen nachschaue, heisst es in der rechten Spalte 1912 - 1936.
Öffne ich aber das Buch, geht es nur bis 1917.
Ähnlich ist es bei allen bisherigen Versuchen in Hannover.
Kommen da noch weitere Einträge oder sind die Jahreszahlen rechts zu ignorieren?
Denn bei den Taufen stehen dort Jahre, die noch lange unter die Sperrfrist fallen würden.

LG
Julchen
Hallo Julchen,

Du machst da nichts falsch. Ich hatte auch gedacht einen Taufeintrag aus Hildesheim aus dem Jahr 1905 dort schon zu finden. Leider gehen Taufeinträge nur bis 1896 und Traueinträge gerade mal bis 1914.

Mal schauen, wann dort das nächste kommt

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.05.2017, 17:07
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Julchen53 Beitrag anzeigen
Wenn ich z.B. in Bad Münder bei den Beerdigungen nachschaue, heisst es in der rechten Spalte 1912 - 1936.
Öffne ich aber das Buch, geht es nur bis 1917.
Dieses Sterbebuch geht vom 4.11.1912 bis 9.6.1936, siehe Titelblatt http://data.matricula-online.eu/de/d.../2840_03/?pg=1.
Bei Matricula beziehen sich die angegebenen Laufzeiten immer auf die Laufzeiten der Bücher, ggf. ist dann noch nicht alles freigeschalten.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.06.2017, 18:35
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jetzt auch mit Daten des Bistums Magdeburg, siehe
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=149334
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.06.2017, 20:41
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 797
Standard

Warum dauert das solange bis die Daten der Taufeinträge von 1916 freigeschalten sind, bezogen auf den Ort Ebensee, Oberösterreich, Österreich.

Die Sperrfrist beträgt 100 Jahre, die sind doch schon um von 1916-2016. Oder werden die Daten von 1916 erst 2018 freigegeben ?

Trauungeinträge und Sterbeeinträge sind bis 1940 verfügbar, dann beginnt erst die Sperrfrist.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.