#11  
Alt 29.01.2019, 20:21
Benutzerbild von Saxxenbuttel
Saxxenbuttel Saxxenbuttel ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Güstrow
Beiträge: 15
Standard Förster

P.S.
Die andere SchwesterSelma Lindner war mit Paul Förster verheiratet. Selma Lindner
geb. am 04. 07. 1885 in Neu Gersdorf Kreis Lauban
get. am in evangelisch
geh. am in
gest. am 01. 04. 1972 in
verheiratet mit
5 B Großonkel
Paul Förster
geb. am

get. am

geh. am
gest. am
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.05.2021, 11:42
Göhri77 Göhri77 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2021
Beiträge: 1
Standard Antelmann

Hallo, wie klein die Welt doch ist.
Hab den Eintrag durch Zufall entdeckt.
In Hellerau gibt es die Familie Antelmann und rein zufällig auch in der Hellerstraße. Und dabei handelt es sich auch noch um eine meiner Tanten und ihrem leider schon verstorbenen Mann, von dem ich weiß, daß er aus Schlesuen stammt. Eine seiner Schestern wohnt quasi ums Eck in Klotzsche.
Da muss ich meine Tante beim nächsten Besuch mal ein wenig aufhorchen. 😀


Zitat:
Zitat von Saxxenbuttel Beitrag anzeigen
Seit einiger Zeit eruiere ich die Geschichte meiner schlesischen Vorfahren.

Zu meinen Vorfahren gehören in erster Linie die Familie Haubenschild und die Familie Lindner, aber auch Antelmann, Maiwald, Prox, Förster, Horn und Kiesewalter.
Mein Großvater, Gustav Wilhelm Otto, geboren am 09. 10. 1888 in Rabishau Kreis Löwenberg, er war Waldarbeiter und starb am 10. 11. 1952 in Hellerau bei Dresden. Seine Ehefrau war die Bäuerin Auguste Anna Lindner, sie ist am 24. 08. 1895 in Neugersdorf, Kreis Lauban geboren und am 13. 06. 1974 in Radeburg bei Dresden gestorben.
Beide heirateten am 17. 10. 1920 in Wigandsthal, wohnten in Bad Schwarzbach, Ortsteil Bergstrass, Dorfstraße 6 und nach ihrer Umsiedlung aus Schlesien in Dresden - Hellerau, Hellerstraße 79.
Dieser Ehe entstammen wahrscheinlich acht Kinder, Friedel, Erna, Fritz, Kurt, Ernst, Paul, Walter und Werner, alle in Bad Schwarzbach geboren.
Das letzte Kind, Manfred Werner Haubenschild ist mein Vater. Er ist am 01. 06. 1928 in Bergstrass, Kreis Lauban geboren und am 30. 05. 2010 in Pirna bei Dresden gestorben.
Meine Urgroßeltern sind der Schuhmacher Ernst Heinrich Haubenschild geboren am 06. 04. 1850 in Wingendorf, Kreis Lauban, gestorben in Friedeberg a. Queis und seine Ehefrau Amalia Pauline Haubenschild, geborene Maiwald, geboren am 20. 04. 1856 in Schreiberhau, Kreis Hirschberg und gestorben am 11. 12. 1927 in Bad Schwarzbach.
Ich habe schon einige Daten von meinem Großvater erfassen können, fand seine Schwester und zwei Brüder. Aber mir fehlen noch die anderen, von denen ich nur vermute, dass sie zur Familie gehören. Wo kann ich die fehlenden Urkunden erhalten?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
niederschlesien , rabishau , schmidt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.