#121  
Alt 21.11.2020, 12:21
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.079
Standard Kinzel oo TRENKEL

@ Norbert:

Paul KINZEL [= Künzle?]
evangelisch
* 1876 (1 Jahr und 2 Monate alt)
wohnhaft in Piaski, Kreis Thorn
Vater: Maschinist Friedrich KINZEL
Mutter: Ida geb. TRENKEL, beide wohnhaft in Piaski
+ 18.10.1877 in Piaski
(Standesamt Podgorz Nr. 84/1877)
# 21.10.1877 in Podgorz, Kreis Thorn

Quelle:
Evangelische Bestattungen 1842-1878 Thorn-Altstadt, Landgemeinde, S. 551, Nr. 70

Ist Dir wahrscheinlich schon aus den Standesamtsregistern bekannt.

Schöne Grüße
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 21.11.2020, 13:24
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.079
Standard TRENKEL geb. Hintzer

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Wilhelm Emil TRENKEL
und
Emilie Bertha Mariana TRENKEL geb. HINTZER
evangelisch, verwitwet
* 1836 (32 Jahre und 2 Monate alt)
Witwe des Kaufmanns Adolph TRENKEL
Ihr Sterbeeintrag:

Emilie Bertha Marianna TRENKEL geb. HINTZER
evangelisch
* 12.09.1836 in Lissewo, Kreis Kulm [34 Jahre, 3 Monate und 5 Tage alt]
wohnhaft in Podgorz
Ehemann: Kaufmann Wilhelm Emil TRENKEL, wohnhaft in Podgorz
+ 17.12.1870 um 23.30 h in Podgorz
Todesursache: epileptische Krämpfe
# 21.12.1870 in Podgorz
Attest Dr. Lehmann, datiert Thorn, 18.12.1870
Erben:
Ehemann und 3 minderjährige Kinder aus 1. Ehe

Quelle:
Evangelische Bestattungen 1842-1878 Thorn-Altstadt, Landgemeinde, S. 390, Nr. 58
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 22.11.2020, 13:56
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.079
Standard TRENKEL oo Willm

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Frieda Margarethe Luise TRENKEL
* 02.10.1901 um 23.30 h in Niedermühle, Kreis Schwetz
Vater: Mühlenbesitzer Friedrich TRENKEL
Mutter: Johanna geb. WILLM,
2 weitere Kinder, die Dir vielleicht noch in Deiner Trenkel-Sammlung fehlen:

Meta Alma Hedwig TRENKEL
* 27.03.1903 in Forst Bukowitz, Kreis Schwetz
(Standesamt Bukowitz Nr. 7/1903)
Vater: Landwirt Friedrich TRENKEL
Mutter: Johanna geb. WILLM, beide evangelisch und wohnhaft in Forst Bukowitz
~ 26.04.1903 in Bukowitz
Paten:
1) Albert Schulz
2) Ida Schulz
Quelle:
Evangelische Taufen 1855-1927 Bukowitz, Kreis Schwetz, S. 258, Nr. 28

Erich Robert Arnold TRENKEL
* 17.06.1904 in Forsthaus Bukowitz
(Standesamt Bukowitz Nr. 27/1904)
Vater: Tischler Friedrich TRENKEL
Mutter: Johanna Auguste Mathilde geb. WILLM, beide evangelisch und wohnhaft in Forsthaus Bukowitz
~ 16.07.1904 in Bukowitz
Paten:
1) Maria Lange
2) die Mutter des Kindes
Bemerkung:
"Die Mutter brachte das kranke Kind bei 30° C an ...[?] selbst zu Fuß angeschleppt."
Quelle:
w. o., S. 272, Nr. 55

Wie man sieht, gab es auch damals schon heiße Sommer.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 22.11.2020, 20:08
sedlanus sedlanus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 111
Standard

Hallo Willi,
die Sterbedaten der Emilie Hintzer waren mir neu.
Die Taufdaten der beiden Kinder auch - danke.

Das anschleppen des Säüglings bei 30 Grad war nötig, denn sonst wäre er am gleichen Tag ungetauft verstorben (+16.Juli 1904).
Die Mutter von 12 Kindern, dieses war das jüngste, wusste also genau was sie tat!
Das es 1904 auch schon 30Grad im Sommer gab darfst Du aber nicht der GRETA erzählen, die bekommt sonst noch zusätzliche Depressionen.


norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 28.11.2020, 13:57
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.079
Standard Bernhard TRENKEL

Guten Tag, Norbert,

vor lauter Trenkelei weiß ich nicht, ob dieser Verstorbene schon mal erfasst worden ist:

Bernhard TRENKEL
Maurer, evangelisch, ledig
* ca. 1853 (63 Jahre alt) in Kulmsee, Kreis Thorn
wohnhaft in Rudak, Kreis Thorn
Vater: Schneidermeister Christian TRENKEL
Mutter: Wilhelmine geb. TRENKEL
+ 29.08.1916 um 19.30 h in Conradstein in der Heil- und Pflegeanstalt (Irrenanstalt)
Anzeige: Direktion der Heil- und Pflegeanstalt in Conradstein
Quelle:
Sterbenebenregister Standesamt Conradstein, Kreis Preußisch Stargard, Nr. 148/1916

Schöne Wochenendgrüße
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 29.11.2020, 11:22
sedlanus sedlanus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 111
Standard

Hallo Willi,

seine 6 Geschwister hatte ich schon, diesen Bernhard aber noch nicht.
Danke

norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 02.12.2020, 12:31
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.079
Standard Geduhn oo TRENKEL / Wiitke oo TRENKEL

Guten Tag, Norbert,

eine weitere Ehe Geduhn/Trenkel:

Christine GEDUHN geb. TRENKEL
Altsitzerwitwe
* ca. 1827 (91 Jahre alt)
wohnhaft in Thorn, Graudenzer Str. 85
+ 12.11.1918 in Thorn-Mocker
(Standesamt Thorn-Mocker Nr. 369/1918)
# 15.11.1918 in Thorn auf dem altstädtischen evangelischen Kirchhof
durch Pfarrer Wohlgemuth
Quelle:
Evangelische Bestattungen 1914-1944 Thorn-Altstadt, S. 66, o. Nr.

Außerdem gefunden:

Grete Henriette WITTKE geb. TRENKEL
Sattlermeisterwitwe
* 1888 (29 2/3 Jahre alt)
wohnhaft in Thorn, Schillerstr. 4
+ 05.08.1918 in Thorn
(Standesamt Thorn, Nr. 422/1918)
# 08.08.1918 in Thorn auf dem altstädtischen evangelischen Kirchhof
Quelle:
w. o., S. 60, Nr. 75

Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 03.12.2020, 14:50
sedlanus sedlanus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 111
Standard

Hallo Willi,


mir den wenigen Angaben zum Tod der Christine Trenkel ist es gelungen, diese bisher frei hängende Familie am Baum Joseph Trenkel/Susanna Fischer festzumachen. Alles passt perfekt-Danke.


Die Grete Henriette ist völlig neu!


norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 03.01.2021, 12:47
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.079
Standard Erna Trenkel

Hallo Norbert,

mein 1. Trenkel-Fund im neuen Jahr:

Erna TRENKEL
Gutssekretärin, evangelisch
* 14.05.1903 in Montwy, Kreis Inowraclaw (Hohensalza), Posen
Zuzug aus Szymborze, Kreis Inowraclaw am 25.03.1919
Wegzug nach "Bergbg." am 20.06.1919
Quelle:
Seelenliste (Melderegister) 1866-1932 Gemeinde Ostrowo bei Amsee, Kreis Hohensalza [nur 1906-1932 online einsehbar]

Kannst Du diese Trenkel zuordnen?

Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 04.01.2021, 09:35
sedlanus sedlanus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 111
Standard

Hallo Willi,


eine völlig "neue" Trenkel diese Erna.
Wir werden sehen.


Norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
franz , kappis , leichnitz , lindner , sadlau , trenkel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.