#51  
Alt 17.06.2017, 16:58
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.316
Standard

Standesamt Baumgarten Kreis Ohlau 1899 - In anderen Kreisen geborene Eheleute
NACHNAME Geburtsort Nummer
WENZEL Sommerfeld Kreis Krossen 13
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 11.12.2017, 22:23
Katschny Katschny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2017
Ort: Chemnitz
Beiträge: 27
Standard

Hallo könnten sie mir eventuell sagen was sie dort über Kühne stehen haben. Ich recheriere in dem bereich und durch hören sagen von verwandten stammen die grosseltern meines opas aus der neumark. Vielen lieben dank
__________________
Dolecek, Paulitschke, Klose, Stefek, Kühne über alle Informationen darüber bin ich dankbar. Ansonsten wünsch ich jedem Einzelnen einen schönen Tag.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 11.12.2017, 22:37
Katschny Katschny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2017
Ort: Chemnitz
Beiträge: 27
Standard Hoffe auf Hilfe

[/QUOTE]

Weitere Angaben wurden gemacht zur Hochzeit, dem Tod der Ehefrau, zu den Eltern der Eheleute (FN sind KLEINSCHMIDT, KÜHNE, SCHULZ aus Zettritz, Kreis Landsberg/a. Warthe und KARBE aus Ravensburg b. Neu-Ruppin?)

Tom[/QUOTE]


Hallo könnten Sie mir bitte sagen was in dem Eintrag über den FN Kühne stand. Soweit wie mir bekannt kommt der Grossvater meines Opas aus der Neumark. Zumindest hiess es so in Erzählungen.

Vielen Dank
__________________
Dolecek, Paulitschke, Klose, Stefek, Kühne über alle Informationen darüber bin ich dankbar. Ansonsten wünsch ich jedem Einzelnen einen schönen Tag.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 05.02.2018, 15:37
mhhanno mhhanno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 127
Standard

Unter http://szukajwarchiwach.pl :
Das Duplikat Kirchenbuch von Friedeberg und Schönfeld 1855 - 1861, Bild 209

Julius Blumenthal
+ 19.05.1857 in Friedeberg/Neumark
46 Jahre
Landschaftmaler aus Berlin
__________________
Beste Grüße
Manfred

Geändert von mhhanno (05.02.2018 um 15:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 25.03.2018, 19:22
Kühling Kühling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2016
Ort: Neubiberg
Beiträge: 101
Standard Franz Grosser

Franz Grosser, Dr. ing. (geb. am 3. Mai 1900 in Gloschkau, Kreis
Neumark, Schlesien); humanistisches Gymnasium in Breslau 1908-1918;
studierte 1918-1923 an der Technischen Hochschule zu Breslau (Dipl.-Inq.).
an der er 1944 den Dr. ing. erwarb. 1930-1936 Obering. MAG BalckC',
Frankenthal und 1936-1943 Schäffer & Budenberg, Magdeburg; 1944-1945i
Direktor an der Berghütte Teschen; seit 194G Direktor und Vorstandsmitglied
bei Buderus, Wetzlar.

Quelle:
http://geb.uni-giessen.de/geb/vollte...Bd_21_1952.pdf
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 08.04.2018, 11:53
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.143
Standard Kakuschke aus Driesen

https://www.archion.de/de/viewer/?no...ter&uid=230986

Der Schutzmann Ludwig Christian Friedrich OPPERMANN in Berlin, geb. 23.09.1871 ehel. Sohn des Goldarbeiters Gustav Oppermann in Halberstadt und der Auguste Charlotte Kose
heiratet am 06.04.1896 in Kiel Friedrichsort
Bertha Ottilie Johanna KAKUSCHKE hier, geb. 02.06.1875 zu Driesen Krs. Friedeberg als ehel. Tochter des Maurers und Handlangers hier Franz Kakuschke und der Ottilie geb. Oppermann.

https://www.archion.de/de/viewer/?no...ter&uid=230986

Der Handlanger hier Franz Ferdinand KAKUSCHKE (Witwer), ehel. Sohn des in Netzbruck verstorbenen Arbeiters Ferdinand Kakuschke und der verst. Joha(nna?) Luise geb. Groch, geb. 20.03.1850
heiratet am 07.07.1896 zu Kiel Friedrichsort
die Witwe Anna Maria MANN geb. HARTMANN hier, geb. 14.02.1863 als ehel. Tochter des Schuhmachers Adam Hartmann in Angersbach, Hessen, und der Katharina geb. Kiffer
__________________
Viele Grüße
mum of 2
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 26.09.2018, 10:23
Benutzerbild von ralf0411
ralf0411 ralf0411 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 56
Standard Grabstein in Drossen/ Weststernberg

Hallo,

ich habe den ehemaligen deutschen Friedhof in Drossen besucht. Er ist ziemlich verwahrlost.

Den einzigen erkennbaren Grabstein habe ich fotografiert. Kann aber den Familiennamen nicht richtig lesen.

Aber vielleicht hilft er jemanden zufällig weiter der auch in Drossen forscht.

Weitere Bilder vom ehemaligen deutschen Friedhof in Drossen sind ja im Internet zu finden. Vor allen die Gruften sind teilweise noch gut lesbar.

Gruß Ralf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Grabstein Drossen.jpg (289,3 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Ich suche die Familie Marcus aus Drossen/Weststernberg und aus Guben/Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 04.10.2018, 16:41
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.414
Standard Ganske in Tornow

Kein Zufallsfund:

1874 ? Geburt, Taufe in ev. Kirche Tornow:

--> https://szukajwarchiwach.pl/66/28/0/...0OGNu5lu-wQPjw
Kind: Martha Auguste Marie GANSKE, geb. 16.4.1874 ?
Eltern: Schmiedegesell Friedrich GANSKE und die Maria geb. WÜRGA ?

Heirat in Tornow 1873 ?:
Karl Friedrich GANSKE, Schmiedegesell in Tornow, 21 Jahre alt,
Vater: Karl Friedrich GANSKE Kossäthen Ausgedinger? in Briesenhorst? oder Biemenhorst?.
Braut: Bertha Amalie Marie WÜRGER oder WÜRGAR, 21 Jahre alt.
--> https://szukajwarchiwach.pl/66/28/0/...IQVmqRhz5TDytA

Briesenhorst Kreis Soldin ist wohl richtig.

KB-Duplikate Briesenhorst online:
--> https://szukajwarchiwach.pl/66/28/0/12.2/14468
im KB Briesenhorst:
Heirat 1873: Wittwer Wilhelm Lebrecht GANSKE, geb. 1840 oo HOHENSEE
-> https://szukajwarchiwach.pl/66/28/0/...tAhjcDqgGVGidg


Könnten weitere Kinder sein:
--> http://ofb.genealogy.net/famreport.p...modus=&lang=de

Der Otto GANSKE lebte später in Berlin.
Friedrich Hermann Otto GANSKE geb. 28. August 1872 in Tornow, wohl vorehelich geboren.
--> https://szukajwarchiwach.pl/66/28/0/...GZvqi5Y905feMQ

Und der Hermann Friedrich Gustav GANSKE
* 18.01.1873 in Briesenhorst.
Eltern: Stellmacher Hermann GANSKE und die Henriette geb. ZÜLICKE.
--> http://ofb.genealogy.net/famreport.p...modus=&lang=de

Scan --> https://szukajwarchiwach.pl/66/28/0/...9ZQBiGXrDVO3Gw

Juergen

Geändert von Juergen (04.10.2018 um 18:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bärwalde , königsberg , pahl , trittau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.