Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 14.04.2012, 20:43
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.236
Standard

Hallo, Erich!

Vorab Danke für Dein Angebot.
Könntest Du mal nachsehen, was für die Orte Gräditz (früher Königlich Gräditz), Dreissighuben und Malen (Maliers) verzeichnet ist?

Kollegiale Grüße aus Nordbaden

Matthias (HD)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.04.2012, 21:14
econ econ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 1.410
Standard

Hallo Erich,

hast du auch Angaben zu Bunzlau, Glogau und Breslau? Wo sind denn die Kirchenbücher und -Duplikate zu finden? Auch im Standesamt 1 oder im EZAB?

Ganz liebe Grüße und ein Lob für Deine freundliche Hilfe von Econ
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.04.2012, 23:26
Benutzerbild von anoela
anoela anoela ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 22
Standard

Guten Abend, ich Suche einträge in Martinwaldau. Ist dieser Ort verzeichnet?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.04.2012, 16:52
Benutzerbild von mglorenz
mglorenz mglorenz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2006
Beiträge: 238
Standard Standesamt I/Verzeichnis Schlesische Kirchenbücher von 1938

Hallo Erich,

ich suche Unterlagen für die Orte Königsfelde/Wilhelmsberg/Ostpreußen
und Kirchberg/Oberschlesien.
Vielen Dank für Deine Hilfe schon im Voraus.
Freundliche Grüße

Ria
__________________
ständige Suche nach JENNY-Kientzheim/Elsaß, MOHN-Friesen/Elsaß, PETER und SCHEWELIES-Schlaugen, Stumbern/Ostpreußen, SINNREICH-Marsche, Grüben/Oberschlesien, BIRKE, BERTHOLD, BIERING/SA-A., PATZSCHKE-Lützen/SA-A.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.04.2012, 18:31
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.521
Standard

@Econ

Kirchenbücher Breslau evangelisch:

Archiwum Państwowe we Wrocławiu
50-215 Wrocław, ul. Pomorska 2
tel: (71) 328-81-01
fax: 328-80-45
email: sekretariat@ap.wroc.l
www.ap.wroc.pl


Kirchenbücher Breslau katholisch:
Archiwum Archidiecezjalne we Wrocławiu
50-328 Wrocław, ul. Kanonia 12
tel: (71) 322-17-55
fax: 327-11-79
email: muzeum@pft.wroc.pl
www.archidiecezja.wroc.pl


Kirchenbücher Glogau evangelisch und katholisch:

https://www.familysearch.org/eng/lib...&columns=*,0,0

https://www.familysearch.org/eng/lib...&columns=*,0,0


http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/pra...&search=search

Kirchenbücher Bunzlau, evangelisch:

https://www.familysearch.org/eng/lib...&columns=*,0,0

Kirchenbücher Bunzlau, katholisch:

https://www.familysearch.org/eng/lib...&columns=*,0,0

Archiwum Archidiecezjalne we Wrocławiu
50-328 Wrocław, ul. Kanonia 12
tel: (71) 322-17-55
fax: 327-11-79
email: muzeum@pft.wroc.pl
www.archidiecezja.wroc.pl

Geändert von uwe-tbb (16.04.2012 um 18:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.04.2012, 00:34
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Zitat:
Zitat von Rene Fröhlich Beitrag anzeigen
Ich suche Einträge aus den Dörfern / Ortschaften
Gross Döbern
Finkenstein
Niewodnik
Groß Döbern gibt es in Schlesien zwei:
Groß Döbern, Kreis Brieg, Standesamt Scheidelwitz
Groß Döbern, Kreis Oppeln, Standesamt Groß Döbern (Register, soweit sie jünger sind, als 100 Jahre, bis Juni 1938 im StA Groß Döbern, soweit sie älter sind, ab 01.10.1874 im Staatsarchv Oppeln.)
Finkenstein, Kreis Oppeln, gehörte auch zum StA Goß Döbern.
Niewodnik = ab 1933: Fischbach, Kreis Falkenberg, gehörte zum StA Norok (Register, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, bis 1938/1940 beim Standesamt Dambrau, soweit sie älter sind, ab 01.10.1874 im Staatsarchiv Oppeln.)
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.04.2012, 00:46
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Zitat:
Zitat von mglorenz Beitrag anzeigen
Ich suche Unterlagen für die Orte Königsfelde/Wilhelmsberg/Ostpreußen und Kirchberg/Oberschlesien.
Königsfelde, Kreis Darkehmen, gehörte zum Standesamtsbezirk und zum ev. Kirchspiel Wilhelmsberg. Das Standesamt I in Berlin hat hiervon keine Standesamtsunterlagen.
Kirchberg, Kreis Falkenberg, gehörte zum Standesamtsbezirk und zum ev. Kirchspiel Kirchberg. Die Standesamtsregister werden, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, bis 1938 beim Standesamt Falkenberg, soweit sie älter sind, ab 01.10.1874 im Staatsarchiv Oppeln aufbewahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.04.2012, 00:54
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Zitat:
Zitat von anoela Beitrag anzeigen
Ich suche Einträge in Martinwaldau. Ist dieser Ort verzeichnet?
Martinwaldau, Kreis Bunzlau, gehörte zum Standesamtsbezirk und zum Kirchspiel Thomaswaldau. Dessen Standesamtsregister werden mit Lücken, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, bis 1944 im Standesamt Thomaswaldau, soweit sie älter sind, ab 1874 im Staatsarchiv Liegnitz verwahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.04.2012, 08:09
Benutzerbild von mglorenz
mglorenz mglorenz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2006
Beiträge: 238
Standard Standesamt Berlin I

Guten Morgen Herr Pfeiffer,

vielen Dank für Ihre Antwort.
Jetzt kann ich mir die Anfragen beim Standesamt I ersparen, da
keine Unterlagen vorhanden sind.

Freundliche Grüße

Ria
__________________
ständige Suche nach JENNY-Kientzheim/Elsaß, MOHN-Friesen/Elsaß, PETER und SCHEWELIES-Schlaugen, Stumbern/Ostpreußen, SINNREICH-Marsche, Grüben/Oberschlesien, BIRKE, BERTHOLD, BIERING/SA-A., PATZSCHKE-Lützen/SA-A.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.04.2012, 11:47
Benutzerbild von anoela
anoela anoela ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 22
Standard

Zitat:
Zitat von Friedhard Pfeiffer Beitrag anzeigen
Martinwaldau, Kreis Bunzlau, gehörte zum Standesamtsbezirk und zum Kirchspiel Thomaswaldau. Dessen Standesamtsregister werden mit Lücken, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, bis 1944 im Standesamt Thomaswaldau, soweit sie älter sind, ab 1874 im Staatsarchiv Liegnitz verwahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

OH ganz ganz lieben Dank!
Damit kann ich was anfangen
__________________
Suche:
Favilla aus Ferrara (Italien) ausgewandert nach England, später nach Schlesien.
Tiefs um 1900 - Schlesien vermutl. nähe Stettin
Glowka um 1900 - Schlesien (Stettin) später (ca. 1944) Greifswald.
Tzschucke Herrmann geb. um 1900 vermutlich Dresden o. Meißen sowie Hinweise zu seinen Eltern.
Sartorius, Christiana Renata Wilhelmine geb. um 1746 - Hinweise auf ihre Herkunft und Familie
Popovic / Popowitsch - zuletzt bek. 1946 Martinwaldau
Anders - Martinwaldau bis 1946
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.