#11  
Alt 24.12.2010, 13:33
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 217, Passau, 8. August 1847

Bekanntmachung: Durch den freiwilligen Zurücktritt des bisherigen Polizeidieners Franz Kalhammmer, Vilshofen, […]

Ausgabe 220, Passau, 11. August 1847

Am 3. August wurde zwischen 11 und 12 Uhr Mittags die ledige Inwohnerstochter Theres Erber von Sondorf, Landg. Wolffstein, auf dem Felde vom Blitz getödtet.

Todesanzeige für Franziska Wieninger, ehemalige Bierbräuersgattin von Mattighofen und dermaligen Hausbesitzerin zu Passau

Ausgabe 223, Passau, 14. August 1847

Ediktal-Ladung: Alle diejenigen k. b. Unterthanen, die an den Rücklaß des verlebten Hausknechtes Peter Viereder […]

Bekanntmachung: In Folge Resiquition des k. Landgerichts Griesbach vom 31. vor. Monats wird das freieigene und hieher gerichtsbare Wohnhaus des Schlossers Franz Xaver Mayer zu Birnbach […] dem öffentlichen Verkaufe ausgesetzt […]

Todesanzeige à Dankes- Erstattung Franziska Wieninger

Ausgabe 224, Passau, 15. August 1847

Unterm 19. März l. J. ist Johann Flieger, Soldat des k. Artillerie- Regiments Prinz Luitpold zu München, ausserehelicher Sohn der bereits verlebten Theres Asbeck, ledigen Schuhmacherstochter von Walchsing, […] verstorben […]

  #12  
Alt 24.12.2010, 13:34
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 227, Passau, 18. August 1847

Nachrichten aus Niederbayern: In der Nacht vom 12. auf den 13. d. Mts. brach in dem sogenannten Eggenfeldner Vormarkte zu Pfarrkirchen im Hause des Taglöhners Philipp Sachs Feuer aus, welches auch die Wohnhäuser der Nachbarn als den Taglöhner Andrä Enggruber, Joseph Haslinger, Mathias Zwickenpflug und der Taglöhnerswittwe Theres Wagner, dann der Zeugmacher Joseph Berger und Michael Gruber, des Zimmermanns Jakob Binder und des Maurers Johann Dachleder ergriff und nebst dem größten Theile der Habschaften verzehrte, auch 2 Ziegen kamen in den Flammen um. Bei diesem Brande hat sich beosnders ein k. Gendarm, Namens Jak. Zierl, rühmlichst ausgezeichnet, indem er mit eigener Lebensgefahr in ein schon in vollen Flammen stehendes Haus wagte und aus der oberen Stube desselben die vom Schlage gerührte lahme Weibsperson Anna Maria Mitterhuber glücklich herausholte und sie dadurch vom Tode des Verbrennens rettete.

Ausgabe 228, Passau 19. August 1847

Bekanntmachung: Nachdem im Schuldenwesen de ehemaligen Bauers Sebastian Scholler von Atzesberg […]

Ausgabe 229, Passau, 20. August 1847

Nachrichten aus Niederbayern: Die Revier Ergoldsbach Forstamts Neustadt a. D. ist dem Aktuar der Forstverwaltung Deggendorf, Wilh. Mukenschnabel in provisorischer Eigenschaft verliehen worden.

Am 10. August hat sich der Bauer Georg Schlauderer von Graßlfing, kgl. Ldgr. Kelheim, in seinem Pferdestall selbst erhängt.

Am 12. August hat der Glasarbeiter Willibald Dick von Altposchingerhüte, k. Landkr. Regen, seinen 13jährigen Sohn Lorenz, welcher sich auf einem neben dem Hause stehenden Kirschbaum befand, ihn für einen Raubvogel haltend, heruntergeschossen. Der Knabe war augenblicklich todt.

  #13  
Alt 24.12.2010, 13:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 230, Passau, 21. August 1847

Bekanntmachung: In Folge der Hilfsvollstreckung wird das Anwesen der Max und Maria Bauer´schen Tuchscheerers Eheleute in Vilshofen […]

Vom k. Landgericht Vilshofen wird hiermit zu jedermanns Kunde gemacht, daß in der Gantsache des Peter Hürndl von Weinberg […]

Gasthaus- Verkauf des Anton Putz, Gastwirth zum Goldenen Hirschen in Vilshofen

Ausgabe 231, Passau, 22. August 1847

Nachrichten aus Niederbayern: Am 15. August Vormittags 10 Uhr brach am obern Hausboden des Drexlers Xaver Maier zu Plattling kgl. Landgerichts Deggendorf Feuer aus, wobei der Dachstuhl sammt dem zweiten Stocke des Hauses abbrannte, die meisten Effekten konnten gerettet werden.

Am nämlichen Tage Abends 7 Uhr fiel der Ueberführersohn Joh. Freundorfer von Pleinting, kgl. Landgerichts Vilshofen, bei einer Überfahrt über die Donau und ertrank.

Bekanntmachung: Nachdem Johann Binder, Häusler und Leinwandhändler von Essenbach, einem Schuldwesen unterliegt, […]

Ausgabe 233, Passau, 24. August 1847

Todesanzeige à Dankes- Erstattung für Felix Mayer Bauerssohn von Utzenesch
  #14  
Alt 24.12.2010, 13:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 234, Passau, 25. August 1847

Bekanntmachung: Auf Andringen eines Gläubigers wird man das Anwesen des Schuhmachers K. Kagerbauer von Deggendorf […]

Bekanntmachung: Auf Andringen eines Gläubigers wird das dem Michael Wasner zu Pocking gehörige Anwesen […]

Ausgabe 235, Passau 26. August 1847

Verkaufsausschreibung: Bekanntmachung: Auf Andringen eines Gläubigers wird das sogenannte Maxlanwesen des Bäckers und bräuenden Bürgers Johann Münsterer zu Kötzting

Donnerstag den 26. August Punkt 9 Uhr Vormittags findet das feierliche Leichenbegängniß des selig verstorbenen Herrn Joseph Hungler bürgl. Drechslermeister in Passau […]

Aus freien Stücken verkauft Anna Haidn in Passau ihr Anwesen

Johann Kern Tafernwirth und Metzger in Witzmannsberg ist gesonnen, […]

Ausgabe 236, Passau, 27. August 1847

Bekanntmachung: Da sich für das Joseph Grubmüller´sche Anwesen zu Hammerberg […]

Ausgabe 237, Passau, 28. August 1847

Bekanntmachung: Bekanntmachung: Auf Andringen eines Hypothekgläubigers wird das Wohnhaus der Joseph und Karolina Eiler´schen Wirthseheleute von Passau […]
  #15  
Alt 24.12.2010, 13:36
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 238, Passau 29. August 1847

Nachrichten aus Niederbayern: Am 21. August Nachts 12 Uhr zündete der Blitz den Stadel des Bauers Georg Karman zu Tafertshofen, k. Landgerichts Viechtach an, wobei auch das Wohnhaus nebst Stallung und Ausnahmshaus eingeäschert wurde. Das Vieh wurde noch gerettet, alle Effekten und Hausfahrnisse sind verbrannt. Der Brandschaden wird auf 5.000 fl. angeschlagen.

Ausgabe 245, Passau, 5. September 1847

Zu dem Montag früh 8 Uhr vom Leichenhause aus stattfindenden Leichenbegämgniße des verstorbenen Herrn Lorenz Schnell …]
---

Der Unterzeichnete warnt hiermit Jedermann, wem immer auf seinen Namen etwas zu borgen, indem er in einem solchen Falle keine Zahlung leisten würde.

Mathias Gumpenberger Hausbesitzer in Dommelstadl

Ausgabe 246, Passau, 6. September 1847

Bekanntmachung: In der Verlassenschaft des Ignaz Jungwirth Tuchmachers von Thann […]

Ausgabe 249, Passau, 9. September 1847

Bekanntmachung: Bekanntmachung: Auf Andringen eines Gläubigers wird das Anwesen der Tuchmacherseheleute Wilhelm und Katharina Leitner zu Rotthalmünster […]

Bekanntmachung: Nachdem Joseph Schleicher von Zillberg den Kaufschilling für die aus der Gant des Karl Hanaberger zu Jandelsbrunn […]
  #16  
Alt 24.12.2010, 13:36
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 250, Passau, 10. September 1847

Nachrichten aus Niederbayern: Am 2. d. Mts. Abends 4 Uhr ging das Schiff des Bauers Wolfgang Knittl von Mading k. Ldgr. Kelheim, auf dem sich noch Maria, Wolfgang und Andrä Knittl, dann Theres und Magdalena Schlauderer nebst 4 Ochsen befanden, bei dem Zuammenfahren mit einem großen Schleppschiff des Schiffmeisters Gerhardinger von Deggendorf auf der Donau bei Sinzing unter. Maria Knittl fand in den Wellen nebst 2 Ochsen in den Wellen ihren Tod, die übrigen wurden durch schnelle Hilfe des Fischerknechtes Alois Probst von Sinzing gerettet.

Ausgabe 257, Passau, 17. September 1847

Bekanntmachung: Versteigerung des Schneidergütl zu Bildsperg betreffend
Nachdem die Schneiderswittwe Anna Maria Mayr von Bildsperg […]
--

Der Unterzeichnete warnt hiermit, seinem Sohne Xaver Tauber, Tischlergeselle, etwas zu borgen, indem er dafür nicht Zahler ist

Joseph Tauber, Krämer in Hohenau

Ausgabe 258, Passau, 18. September 1847

Nachrichten aus Niederbayern: Am 13. d. Mts. früh 5 Uhr brannte der Stadel der Bauerswittwe Kath. Attenberger zu Rainsperg, k. Ldgr. Pfarrkirchen, nebst allem darin aufbewahrt gewesenen Getreide und 2 Wägen ab. […]

In der Nacht zum 12. d. Mts. brannte der Stadel des Bauers Math. Aepfelbeck zu Buchhofen, kgl. Ldgr. Osterhofen, nebst dem darin aufbewahrt gewesenen Getreide ab.
  #17  
Alt 24.12.2010, 13:37
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 261, Passau, 21. September 1847

Bekanntmachung: Der ledige Müllerssohn Martin Poxrucker von Heindlmühle […]

Bekanntmachung: Am 31. August lfd. Jrs. ist Anna Enggruber, unehel. der Magd. Aigner Schneiderstochter von Postmünster […] gestorben […]

Ausgabe 262, Passau, 22. Septmber 1847

Dank: Die Herren Georg Herrmann aus Fürth und Jos. Röhrl aus Brandlberg […]

Gantproclam.: Joseph Lorenz, Thorwirth in Hoftriftern, hat sich dem Gantverfahren unterworfen […]

Anwesens- Verkauf: Jakob Pangerl, Gastwirth und Oekonom in Leoprechting

Ausgabe 263, Passau, 23. September 1847

Heute, Donnerstag den 23. September Vormittag Punk 10 Uhr findet das Leichenbegängniß des in Gott selig verstorbenen Herrn Lorenz Fischl vorm. Bürgerl. Fragners […]

Ausgabe 264, Passau, 24. September 1847

Bekanntmachung: Unterzeichneter ist gesonnen, nachstehende, in dem sehr gewerbsamen Markte Kößlarn im Rotthale besitzende Realitäten aus freier Hand zu verkaufen […]

Michael Grabmaier, Bierbräuer in Kößlarn

Bekanntmachung: Um irrigen Gerüchten zu begegnen, erkläre ich hiermit, dass die den 3. September l. Jrs. in der Leithen bei Neuburg am Inn gestohlene Kuh durchaus nicht zu mir gebracht wurde, und also auch von mir nicht angekauft worden ist. Zugleich bemerke ich, dass ich Jeden als Verläumder belangen werde, welcher dieses falsche Gerücht weiter verbreiten würde.

Passau, 18. September 1847

Georg Hausmann, Wirth u. Metzger in der Steiningergasse
  #18  
Alt 24.12.2010, 13:38
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 265, Passau, 25. September 1847

Ediktal- Ladung: Am 28. August starb die ledige Quartirerin Katharina Pilstl von Danglmühle, Gemeinde Watzdorf […]

Todesanzeige à Dankes- Erstattung für Lorenz Fischl


Ausgabe 266, Passau, 26. September 1847

Todesanzeige à Dankes- Erstattung für Maria Risinger


Ausgabe 268, Passau, 28. September 1847

Eheliche Verbindung: Unsern Verwandten, Freunden und Bekannten widmen wir hiermit due Anzeige unserer vollzogenen ehelichen Verbindung und bitten um die Fortdauer ihrer Freundschaft

Joseph Fichtner, kgl. Aufschläger zu Osterhofen und Eva Fichtner geb. Eichschmidt von Ganghofen


Ausgabe 269, Passau, 29. September 1847

Anwesens- Verkauf: Joseph Vorbauer, Seifensieder, sein im Markte Windorf gelegenes Anwesen


Ausgabe 272, Passau, 2. Oktober 1847

Bekanntmachung: Die Relikten des unterm 10. d. Mts. verstorbenen Webermeisters Joh. Griebl von Wegscheid […]
  #19  
Alt 24.12.2010, 13:40
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 276, Passau, 6. Oktober 1847

Todesanzeige für Markus Reichenbach von Hohenems


Ausgabe 278, Passau, 8. Oktober 1847

Bekanntmachung: Georg Freund, Pfellbauer zu Natthau […]

Heute Freitag den 8. Oktober Nachmittags 3 Uhr findet d Leichenbegängniß des Herrn Christian Kästner, kgö. Hauptzollamts- Assistent […]

Anwesens- Verkauf: Johann Grüll, Müller von der Maismühle, Pfarrei Tiefenbach


Ausgabe 280, Passau, 10. Oktober 1847

Todesanzeige à Dankes- Erstattung für Chrsitian Kästner


Ausgabe 282, Passau, 12. Oktober 1847

Todesanzeige à Dankes- Erstattung für Theres Lichtenauer


Ausgabe 288, Passau, 18. Oktober 1847

In der Nacht vom Sonntag auf den Montag, nämlich vom 10. auf den 11. d. Mts. wurde an Georg Stettner, Hausknecht im Brunnerschen Gasthause zu Rosenheim, ein bedeutender Geld- und Effektendiebstahl im Werthe zu 860 fl. verübt.

Am 11. d. Mts. früh 1 Uhr fand unter den ledigen Burschen von Wieselsdorf , k. Ldgr. Landau a./I. als sie vom Wirthshause zu Haid nach Hause gingen, eine Rauferei statt, wobei der Dienstknecht Johann Wall an der linken Schulter und der Schuhmacherssohn Johann Kirschner ebenfalls an d er linken Schulter und im Halse bedeutend verwundet wurden, in deren Folge Letzterer am nämlichen Tage Abends 4 Uhr starb.


Ausgabe 289, Passau, 19. Oktober 1847

Tittmoning, 12. Okt.: Am 10. d. Mts früh 7 Uhr fand man den Bauern Nikolaus Mayr von Wintermoning, k. Landgerichts Laufen zu Palling, k. Lamdgerichts Tittmoning, in einer Grube ertrunken. Derselbe hat sich am 8. Oktober aus dem Bräuhause zu Palling in einem sehr betrunkenen Zustand entfernt, stürzte im Nachhausegehen in diese Grube und ertrank.
  #20  
Alt 24.12.2010, 13:42
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausgabe 290, Passau, 20. Oktober 1847

Anwesens- Verkauf: Wirths- und Bäckeranwesen Sebastian Späth in Tittling


Ausgabe 292, Passau, 22. Oktober 1847

Regensburg, 17. Okt.: Am 15. d. Mts. Nachmittags 1 Uhr verbrannte der 4jährige Knabe Jos. Bruckner, außerehelicher Sohn der Hirtentochter Barbara Baldauf von Schildern, k. Landgerichts Vohenstrauß. Mehrere Kinder, die Vieh hüteten, machten Feuer an, Bruckner kam aus Unvorsichtigkeit dem Feuer zu nahe, dessen Kleider wurden brennend und er verbrannte sich derart, dass er sogleich seinen Geist aufgab.


Ausgabe 295, Passau, 25. Oktober 1847

München, 20. Okt.: Am Sonntag den 17. dieß früh halb acht Uhr wurde der Bauerswittwe Maria Schopf von Vohberg, k. Landgerichts Vilsbiburg, in Effekten und baarem Gelde ein Diebstahl zu 315 fl. zugefügt.

Nachrichten aus Niederbayern: Am 18. d. Abends 6 Uhr brannte das Wohnhaus mit Stallung und Stadel des Bauers Joh. Bergmaier zu Allkofen, kgl. Landgerichts Mallersdorf ab. Das Vieh konnte bis auf 18 Stück Schafe, die im Feuer umkamen, gerettet werden, auch die Hausgeräthschaften sind zur Hälfte verbrannt. Der Brandschaden wird auf 8.000 fl. angeschlagen.

Bekanntmachung: Georg Seyerer, verheiratherer Metzger aus Weng, kgl. Landgerichts Landshut, […]gegen Handelsmann Jos. Steinherr, von Wenig […]

Bekanntmachung: Auf Antrag der nächsten Erben werden Mathias Maier, Bauerssohn von Ratzing, geb. am 24. Dez. 1787 und dessen Schwester Magdalena, geb. am 8. Mai 1791 […]
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.