Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 12.07.2020, 01:43
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.824
Standard

Zu Maria Hoheisel folgendes:

Im Register der Kommunikanten von Ziegenhals vom 27.04.1930 findet sich eine Maria Hoheisel, geb. 09.07.1918. Als Vater ist: August, Arbeiter angegeben.

Soll heißen, um mehr über Maria Hoheisel zu erfahren, bräuchte man entweder die Heiratsurkunde oder halt die Geburtsurkunde. Kirchlich sowie standesamtlich liegt aber 1918 noch im Grenzbereich des Datenschutzes und ist noch nicht online. Das Gute ist, der 1918er Geburtsjahrgang vom Standesamt Ziegenhals scheint bereits im Staatsarchiv Oppeln zu liegen. Das Geburtsdatum ist ja +/- einige Tage bekannt. Also könntest du z.B. eine Anfrage nach Oppeln schicken und nach einer vollständigen Fotokopie mit allen Randvermerken fragen. So eine Anfrage kannst du auf deutsch per Email stellen - aber idealerweise nicht als saloppe Email, sondern so wie ein Brief an eine Behörde formatiert. Falls sie dann was finden, bekommst du als Antwort eine Email auf polnisch mit einer Zahlungsaufforderung (meist im niedrigen einstelligen Eurobereich - außer die Suche dauert länger), welche du per kostenloser SEPA-Überweisung vollziehen kannst. Nach irgendwas zwischen 1-6 Wochen bekommst du dann Post mit der Urkunde, oder du bittest gleich um elektronische Zusendung per Email (kann u.U. deutlich schneller gehen).

P.S: In den WK1-Verlustlisten findet man einen August Hoheisel aus Ziegenhals bei den Schutztruppen in Ostafrika. In der Liste steht allerdings nichts ob verwundet, gefallen ect.: http://des.genealogy.net/search/show/180989
Aber das nur am Rande, es gab wohl mehrere August Hoheisel's in der fraglichen Zeit - also muss man eh abwarten, bis man die Geburts- und ggfs. Heiratsurkunde bekommt.

Geändert von sonki (12.07.2020 um 02:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.07.2020, 09:01
Blackhawk73 Blackhawk73 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.07.2020
Ort: Emsland
Beiträge: 37
Standard

Danke für die Antwort. Werden mich mal an das Archiv in Oppeln wenden.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.07.2020, 09:25
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 830
Standard

Hier ist die Taufe von Marie Hoheisel aus dem KB Ziegenhals.

Bemerkung:

Irgendwie schaffe ich es nicht, trotz geringer Größe , die Datei hochzuladen.
Wenn Du mir Deine Mailadresse schickst, sende ich Dir die Seite direkt zu.

Es ist auf jeden Fall die richtige Person, da unter Bemerkungen steht:
getraut den 24.II.1940 in Ziegenhals mit Eberhard Bernhard Schirdewan, kath.

Eltern: Arbeiter August Hoheisel und Maria geb. Weissbrich. Patin: Anne Hoheisel, Arbeitertochter in Neisse

Viele Grüße

Birgit

Geändert von BAHC (12.07.2020 um 09:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.07.2020, 10:37
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 830
Standard

Die Kirchl. Trauung zwischen Eberhard Schirdewan und Maria Hoheisel fand in Ziegenhals statt:

Nr. 14, 24. Febr. 1940

Bräutigam:

Eberhard Bernhard Schirdewan,

Unterwinder aus Ziegenhals,
Sohn des Förstes + Reinhold
Schirdewan u. s. Ehefrau
Martha geb. Seifert

Braut:
Jungfrau
Maria Hoheisel, Haus-
gehilfin aus Ziegenhals,
Tochter des + Webers August
Hoheisel u. s. + Ehefrau
Maria geb. Weißbrich

beide kath.
er * Schönwalde, den 14.4.1911
sie * Ziegenhals, den 9.7.1918

Trauzeugen:
Richard Nutsch, Kraft-
droschkenbesitzer in Ziegenhals
und Josef Breier, Schlosser
aus Berlin-Dahlem.

getraut durch: Bischof, Kaplan

Standesamt Ziegenhals
Reg.-Nr. 17 - 24.II.1940

Geändert von BAHC (12.07.2020 um 10:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.07.2020, 11:05
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.956
Standard

Ein Bruder der Maria Hoheisel namens August, geb in Arnoldsdorf, stirbt mit 6 Jahren am 10.8.1915 in Ziegenhals. Er wurde in der Freiwaldauer Biela, am Wehr des Fabrikbesitzers Pogner, tot aufgefunden.

Die Mutter Maria geb Weißbrich, geb in Arnoldsdorf, stirbt mit 49 Jahren am 6.4.1926 in der Familienwohnung in Ziegenhals, Niklasdorfer Str. 20. Den Tod zeigt der Witwer August an.

Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.07.2020, 11:23
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.956
Standard

Die Wege der Suchmaschinen sind manchmal unergründlich. Wieso ich bei guhgel mit den Suchbegriffen Weißbrich und Arnoldsdorf u.a. das lt Anhang finde, bei zespol dann aber nichts , erschließt sich mir nicht wirklich.


Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2020-07-12_102146.jpg (18,4 KB, 15x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.07.2020, 11:48
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.824
Standard

Ausgehend von den obigen Angaben, ein erster kurzer Überblick:

1. Maria Hoheisel
* 09.07.1918 Ziegenhals
oo 24.02.1940 Ziegenhals mit Eberhard Bernhard Schirdewan, kath


2. August Hoheisel
* 20.05.1864 Arnoldsdorf
~ 25.05.1864 Arnoldsdorf (KB Arnoldsdorf Nr. 35/1864)
1. oo ???
2. oo 04.11.1906 Arnoldsdorf (STA 10/1906) mit Maria Weisbrich
+ > 1926

3. Maria Weisbrich
* 30.05.1876 Arnoldsdorf
oo 04.11.1906 Arnoldsdorf (STA 10/1906) mit August Hoheisel
+ 06.04.1926 Ziegenhals
Kinder von 2. und 3.

Maria (siehe 1.)
* 09.07.1918 Ziegenhals

August
* 19.08.1909 Arnoldsdorf (STA 45/1909)
+ 10.08.1915 Ziegenhals, Tod durch Ertrinken in der Biela
4. Josef Hoheisel

5. Josefa Langer

6. Josef Weisbrich

7. Josefa Wiellmann

Geändert von sonki (12.07.2020 um 12:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.07.2020, 11:58
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.824
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Die Wege der Suchmaschinen sind manchmal unergründlich. Wieso ich bei guhgel mit den Suchbegriffen Weißbrich und Arnoldsdorf u.a. das lt Anhang finde, bei zespol dann aber nichts , erschließt sich mir nicht wirklich.
Die Google-Suchergebnisse verweisen auf Unterlagen vom Amtsgericht Ziegenhals. Auf der alten szukajwarchiwach sind die Unterlagen vorhanden (nicht online) und konnten von den Suchmaschinen indexiert werden. Auf der neuen szukajwarchiwach Seite sind die Amtsgerichtsunterlagen noch nicht einmal katalogisiert, jedenfalls momentan. Gut möglich das sie irgendwann mal dort gelistet waren, aber inzwischen entfernt wurden (passiert ja auf der neuen Seite öfter) und der Link so ins Leere geht. Daher am besten auf der alten Seite suchen: https://szukajwarchiwach.pl/search?q...order=&rpp=100
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.07.2020, 12:08
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 830
Standard

hier noch der kirchl. Eintrag für Maria Hoheisel geb. Weissbrich:
Nr. 32/1926
Tag des Todes: 6. April
Tag der Beerdigung: 9. April
Verstorbene: Hoheisel, Maria geb. Weissbrich, Frau des Arbeiters August H.
Alter: 49 J.
Todesursache: Wassersucht

hier der Beerdigungseintrag für August Hoheisel:

Nr. 87/1934
Tag des Todes: 21. September 1934
Tag der Beerdigung: 24. September 1934
Verstorbener: Hoheisel, August, Rentenempfänger
Alter: 70 Jahre, * 20.05.1864 in Arnoldsdorf
Todesursache: an den Folgen eines Fenstersturzes

Viell. auch noch interessant:
+ Ziegenhals 16.08.1923, <> Ziegenhals 18.08.1923,
Schirdewan, Charlotte, Tochter der ledigen Emilie Schirdewan aus Breslau, Alter: 8 Tg., Herzschwäche

Geändert von BAHC (12.07.2020 um 13:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.07.2020, 15:44
Blackhawk73 Blackhawk73 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.07.2020
Ort: Emsland
Beiträge: 37
Standard

Hab den Eintrag zum Tod von August Hoheisel am 10.08.1918 im Standesamt Ziegenhals gefunden. https://www.ancestry.de/sharing/20823127?h=2d5241P–@AB

Geändert von Blackhawk73 (12.07.2020 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.