Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 07.07.2020, 00:09
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 772
Standard

Gut, dann hab ich's nun auch verstanden.

Die Sache mit Kyofski läuft also. Fehlt der Johann Weinast. Du hast zunächst 2 Möglichkeiten: Die Heiratsurkunde von etwa 1917, zuständig war das Standesamt für den Wohnort der Braut. Die kann also um 1917 nicht mehr in Karbischau gelebt haben. Entweder arbeitete sie als Magd auf einen Hof, als Arbeiterin in einer kleinen Fabrik (zB Zigarrenmacherin) oder als Dienstmädchen in der Stadt oder auf einem Landgut. Das bringt uns nicht weiter. Noch bessere wäre sowieso Johanns Sterbeurkunde aus den 1940er Jahren, dann hättest du seine Eltern, Geburtsort und Heiratsdatum/ -ort. Problem ist allerdings, dass zu dieser Zeit die Leut bereits oftmals in einem Krankenhaus starben - also vielleicht in Oppeln oder Neisse. Die Beisetzung war dann aber bestimt in Grüben. Du müsstest also am besten bei den Mormonen den Film kath. Grüben, Bg 1932-1946, Nr. 2101020 Item 3, einsehen. Damit hättest du das Datum und hoffentlich auch den Sterbeort. Danach gilt es, die entspr. Sterbeurkunde zu besorgen.

Geändert von Manni1970 (07.07.2020 um 07:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.07.2020, 23:20
Jessi4444 Jessi4444 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 51
Standard

Hallo Manni,

vielen Dank für die Idee mit dem Mormonen-Film da schaue ich nachher mal rein.

Habe heute die Geburtsurkunde von Agnes bekommen. die Eltern heißen Thomas und Caroline geb. Lindner.


Sonst konnte ich der Urkunde leider nichts entnehmen. Habe heute noch einmal Großenhain wegen der Sterbeurkunde geschrieben. Meine E-Mail ist dort nicht eingegangen. hoffe, dass dort mehr über Agnes Ihrer Ehe oder Johann vermerkt ist.

Vielleicht kannst du mir noch mal helfen, in den Urkunden stehen die Berufsbezeichnung en drin, dann diese aber aufgrund der Altdeutschen Schrift nicht so gut lesen:

siehe Anlage



Vielen Dank schon mal für Deine Unterstützung!
Lg Jessi
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Urkunde Agnes Berufe und Eltern.png (71,5 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.07.2020, 23:37
Jessi4444 Jessi4444 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 51
Standard

Irgendwie klappt es nicht so mit dem Aufrufen vom Mormonenfilm...verstehe jetzt die Meldung auch nicht - bin ja da angemeldet

Vielleicht kann man mir hier noch einmal helfen....

Vielen Dank Vorab - siehe anlage
Angehängte Grafiken
Dateityp: png mormonenfilm.png (128,3 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.07.2020, 23:59
Jessi4444 Jessi4444 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 51
Standard

Zitat:
Zitat von Manni1970 Beitrag anzeigen
Karbischau gehörte also zum Standesamt Norok, das nicht online u. auch nicht bei Ancestry ist. Da aber Kiowski (o.ä.) doch selten ist, habe ich mir die überhaupt vorhandenen Urkunden angeschaut. Eigentlich kann nur ein Thomas K. der Vater von Agnes gewesen sein. Dessen Familie sieht so aus:

0 Susanna Kiowski, + vor 1902 Sczepanowitz, Krs. Oppeln, ledig, dann oo Franz Wasserka, Knecht
1 unehelich) Thomas K., * 20.12.1859 Niewodnik, Krs. Falkenberg, + n. 1902, Dienst-, Hof-, Pferdeknecht, 1901/02 in Karbischau, ooI. 24.1.1886, Caroline Lindner, * 29.10.1864 Kreiswitz, Krs. Brieg, + 13.8.1901 Schurgast (Krankenhaus), Krs. Falkenberg, (To.d. Knechts Lindner), ooII. 7.6.1902 Oppeln, Caroline Bogon, geb. Czech, Arbeiterin.
(1) Carl Johann K., * 21.4.1886 Deutsch Jamke, Krs. Falkenberg
(2) Anna Louise K, * 20.7.1887 Huldahof, Vorwerk bei Kreisewitz, Krs. Brieg, + wenig später
(3) Johann Paul, * 4.10.1888 Huldahof, + 3.5.1889 Deutsch Jamke
(4) Anna Louise K, * 29.8.1890 Deutsch Jamke, + 20.12.1891 Deutsch Jamke
(5) Pauline Emma, * 22.2.1894 Kantersdorf, Krs. Brieg
(??) Agnes K., * 23.12.1895 Karbischau, Krs. Falkenberg

Aus diesem Niewodnik stammen noch mehr Kiowskis, dazu müsste man dann aber die entspr. kath. KB einsehen.

Bin immer noch sehr beeindruckt wie du das herausgefunden hast😊
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.07.2020, 00:55
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 24.753
Standard

Zitat:
Zitat von Jessi4444 Beitrag anzeigen
Irgendwie klappt es nicht so mit dem Aufrufen vom Mormonenfilm...verstehe jetzt die Meldung auch nicht - bin ja da angemeldet
Hallo Jessi,

dieser Film ist nicht online!
Wie im Hinweisfenster zu lesen ist, mußt Du in ein Familiencenter der Mormonen gehen um ihn einsehen zu können.
Hier kannst Du das nächste suchen https://www.familysearch.org/help/fh.../centerlocator


Und noch was:
InfoBitte erstelle nicht innerhalb kürzester Zeit neue Antworten auf Deine eigenen Beiträge!
Du kannst einen Beitrag bearbeiten und ergänzen indem Du unten rechts auf ändern gehst! (evtl. noch auf erweitert klicken)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 08.07.2020, 09:12
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 772
Standard

Hallo Jessi!

Zitat:
Zitat von Jessi4444 Beitrag anzeigen
die Eltern heißen Thomas und Caroline geb. Lindner.
Bingo! Dann bist du mit deinen Kiofskis ja ein gutes Stück weiter. Genauer bei der Magd

Susanna Kiofski, geboren vielleicht etwas vor 1840, verstorben nach Angaben aus der 2. Heiratsurkunde ihres Sohnes Thomas vor 1902 in Sczepanowitz im Krs. Oppeln. Sie hatte ja später den Knecht Wasserka geheiratet, du musst also nach der Sterbeurkunde einer Susanna Wasserka geb. Kiofski suchen. Leider sind die Urkunden aus dem Standesamt Sczepanowitz NICHT online - schau:
https://szukajwarchiwach.pl/45/1026/0/-#tabSerie
Aber sie scheinen ja vollständig erhalten zu sein, das ist die Hauptsache. Der Thomas wurde in Niewodnik geboren, das gehörte zur kath. Pfarrei Zelasno, davon sind auch Jgg. bis ins 19. Jhd. online, falls du da schon mal nach Kiofski schauen möchtest:
https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Das kath. KB Grüben ist NICHT online, da musst du, wie Christine schon schrieb, selbst in eine Forschungsstelle fahren. Wenn du da nach Grüben schaust, kannst du noch nach kath. Oppeln gucken, da gehörte Sczepanowitz hin für den Bg-Eintrag der Susanna Wasserka geb. Kiofski vor 1902.

Der Thomas Kiofski war Hof-, Dienst-, Pferde-Knecht - wie in dem kleinen 'Stammbaum' bereits vermerkt.

MfG
Manni

Nachtrag:
Ja, wegen Agnes' Sterbeurkunde solltest du am Ball bleiben. Ich vermute, auch in der DDR war es so, dass darin noch bis in die 1950er Jahre hinein das Heiratsdatum + der Heiratsort vermerkt waren. Damit könntest du die Heiratsurkunde von Johann u. Agnes suchen - und zwar mit Johanns Geburtsort- / datum!

Geändert von Manni1970 (08.07.2020 um 09:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.07.2020, 22:21
Jessi4444 Jessi4444 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 51
Standard

XTine - danke für die Tipps unser Mormonencenter ist zurzeit wegen Baumaßnahmen geschlossen, aber das läuft mir nicht weg - das war ein guter Tipp - werde dort in der Zukunft die Öffnung mal im Auge behalten - Auch danke für den Tipp mit dem Ändern des Textes um etwas hinzuzufügen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.07.2020, 22:30
Jessi4444 Jessi4444 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 51
Standard

Vielen Dank Manni Durch Euch bin ich ein großes Stück weitergekommen.

Ja werde am Freitag noch mal freundlich in Großenhein Nuenchritz nachfragen, vielleicht bekomme ich ja vorher eine Info.

Das mit den Eltern Susanne und Thomas ist auch schon echt klasse - danke für die LESEHILFE Das fällt mir sehr schwer zu lesen.

Thomas wurde in Niewodnik geboren, das gehörte zur kath. Pfarrei Zelasno, davon sind auch Jgg. bis ins 19. Jhd. online, falls du da schon mal nach Kiofski schauen möchtest: -->Ja das werde ich gleich mal recherchieren


Thomas K., * 20.12.1859 Niewodnik, Krs. Falkenberg, + n. 1902, Dienst-, Hof-, Pferdeknecht, 1901/02 in Karbischau, ooI. 24.1.1886, Caroline Lindner, * 29.10.1864 Kreiswitz, Krs. Brieg,
--> Meinst Du wir bekommen hier noch den Hochzeitsort heraus?

Das mit der Forschungsstelle mache ich, wenn diese wieder geöffnet ist - sehr guter TiPP!

Was mit Interessieren würde, wie bist du so schnell an die Daten der Familie Kiofski gekommen - sind das Erfahrungen und Wissen bisher war ich was das Suchen angeht nie so erfolgreich und habe auch in Archiven in Deutschland immer das Problem gehabt, dass es die Namen sehr häufig gab und es nie dir richtige Familie war.

Vielen Dank ohne Euch hätte ich das bisher nicht so gut und so schnell geschafft!

Habe gerade - glaub ich zumindest die Sterbeurkunde von Franz Wasserka bei Ancestry gefunden - siehe anlage- hier bräuchte ich auch mal Lesehilfe


29.10.1864 Kreiswitz, Krs. Brieg Susanne Lindner - An welches Standesamt muss ich mich für die Geburtsurkunde wenden?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 45209_srep100^046538-00276.jpg (250,8 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von Jessi4444 (08.07.2020 um 23:47 Uhr) Grund: Sterbeurkunde und Standesamt Brieg
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.07.2020, 22:47
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.856
Standard

Susanna Vosserka (so geschrieben) stirbt am 12.12.1893 in Sczepanowitz.
Quellen:
Standesamt Sczepanowitz Nr. 59/1893, Ancestry
kath. KB Oppeln, Kreuzkirche

Susanna Vosserska geb. Kiowsky, 64-66J alt, kath.
* Niewodnik, Kreis Falkenberg
Tochter des Gärtners Kiowsky und dessen Ehefrau Namen nicht bekannt und beide in Niewodnitz verstorben.

Nachtrag - Noch eine Taufe eines Sohnes von Wasserka/Kiowski:
Karl Johann Wasserka
* 17.10.1871 Dt. Jamke
Eltern: Franz Wasserka & Susanna Kiefski
https://szukajwarchiwach.pl/45/3240/...Or2sdfXr8wpvsg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1893_Oppeln_Kreuzkirche_Susanna_Vosserka.jpg (225,8 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von sonki (08.07.2020 um 23:29 Uhr) Grund: Tippfehler beim Alter korrigiert
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.07.2020, 23:34
Jessi4444 Jessi4444 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 51
Standard

Ja, das hört sich gut an - da wäre ich auch nie drauf gekommen - die haben ja so geschrieben wie man es verstanden hat. Klasse! Danke

Das würde mit den Daten ja passen

Hab gerade noch mal bei Ancestry reingeschaut - Das passt ja perfekt - wow, es geht gut voran

Vielen Dank!

Geändert von Jessi4444 (08.07.2020 um 23:42 Uhr) Grund: letzte Sätze ergänzt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.