#1  
Alt 25.04.2021, 17:25
Minchen1 Minchen1 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2021
Ort: Berlin-Süd
Beiträge: 25
Standard Heirat in Küpper Kreis Sagan / Schlesien

Hallo,

vielleicht habe ich Glück und jemand kann mir hier auf die Sprüge helfen.
Mein Urgroßvater Karl Otto Herrmann Braun wurde am 1.6.1890 in Friedrichshof Kr. Königsberg i.d. Neumark geboren. Schon darüber finde ich keine Unterlagen. Nun habe ich seine Sterbeurkunde, in der steht dass er zum 2. Mal am 9.10.1926 in Küpper Kr. Sagan geheiratet hat. Nun hoffe ich vielleicht in dieser Heiratsurkunde Angaben zu seinen Eltern zu finden. Hat jemand einen Tip, ob und wo diese Dokumnete zu finden sind.
Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2021, 17:46
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.539
Standard

Ich gebe zu bedenken, dass ein Heiratseintrag aus 1926 keine Angaben zu Eltern (und Konfessionen) enthielt.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2021, 17:50
Minchen1 Minchen1 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2021
Ort: Berlin-Süd
Beiträge: 25
Standard

Oh schon das habe ich nicht gewußt.
Hab gedacht, dass das in der Zeit noch Teil einer Heiratsurkunde war.
Danke für die Info
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.04.2021, 17:52
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.539
Standard

Hier ein Beispiel:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 10.jpg (248,1 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (25.04.2021 um 18:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.04.2021, 19:47
Minchen1 Minchen1 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2021
Ort: Berlin-Süd
Beiträge: 25
Standard

Mist......
Wäre auch zu schön gewesen.
Vielleicht kriege ich noch raus wo die 1. Hochzeit mit meiner Urgroßmutter vor dem 1. WK war.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.04.2021, 11:16
Bober Bober ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2019
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 116
Standard

Hallo Minchen,


im Traueintrag der evang.Kirche in Sagan sind Brautleute Braun-Büttner mit
Wohnsitz in Berlin eingetragen. Siehe hier:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...3eb25c7508a615


Vielleicht hilft es etwas weiter.


MfG
Bober
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.04.2021, 16:56
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.539
Standard

Guten Tag.
33 Jahre alt. Fann wäre er 1892 oder 1893 geboren. Hat sicher der Pfarrer verschrieben (, weil die Braut auch 33 Jahre alt war)?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.04.2021, 16:45
Minchen1 Minchen1 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2021
Ort: Berlin-Süd
Beiträge: 25
Standard

Ganz vielen Dank.
Das sind sie jedenfalls.
Mein Urgroßvater war Schneider in Berlin-Neukölln.
Hab heute somit doppeltes Glück gehabt. Die Standesbeamtin in Wriezen hat

den Eheeintrag zur ersten Ehe gefunden.
Die Hilfe hier ist toll. Nochmals lieben Dank.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
heirat in küpper

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:36 Uhr.