Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2019, 20:43
klaus_koppenberger klaus_koppenberger ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2016
Beiträge: 19
Standard Hochzeitseintrag Grünbach

Quelle bzw. Art des Textes: Hochzeitseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1776
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Grünbach bei Breistadt
Namen um die es sich handeln sollte: Michael Sulz und Afra Seidl





Bitte um Mithilfe beim Lesen und Übersetzen, es ist ein Hochzeitseintrag aus dem Jahre 1776 in Trauungsbuch 02 der Pfarre Günbach bei Freistadt



Ich lese am 17. Oktober ist copuliert worden ... Peter Sulz und Maria ... Sohn ... Afra Seidl am Pürstling...






http://data.matricula-online.eu/de/o...%252F02/?pg=30



Herzlichen Dank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1776_Hochzeit_MichaelSulz_AfraSeidl.JPG (113,2 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2019, 21:21
benangel benangel ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Beiträge: 332
Standard

Hier mein Versuch:

am 17 October ist allhier copuliert worden,
Müchael noch lediges Standes, weilland des erbaren
Peter Sulzer, und Maria seiner Ehelüchen Hausfrau,
beite noch ihm Leben eheleiblücher Sohn, nimbt zu
der Hl. Ehe, Afra (?), auch noch lediges Standes, weilland
des erbarn Mörth Seüdl am Püerstling .... und
Catarina seiner ehelüche Hausfrau, beiter eheleib-
lüche Tochter

Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2019, 21:45
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.040
Standard

Hallo Bernd,


so ähnlich habe ich es auch,
da fehlten noch die Zeugen.


Ist noch nicht alles geklärt, bitte korrigieren:

den 17. October ist allhier copuliert worden,
Müchael noch Lediges Standts, weilland des erbarn
Peter Sulzer und Maria seiner ehelüchen Hausfrauen,
beete noch im Leben, Eheleiblücher Sohn, Nimbt zu
der Heiligen Ehe Affra, auch noch lediges Standts, weilland
des Erbarn Mörth Seüdl, am Püerstling __ unnd
Catarina seiner Ehelüchen Hausfrauen, beeter Eheleib-
lücher Tochter.
Zeugen seind Simon Pumb, und Matthias Früe-
würth beete Grienpelcher? Pfarr.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2019, 21:49
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 4.341
Standard

Hallo,
hinter Püerstling seelin.. im Sinne von selig.
Grienpekher Pfarr.
Copuliert groß geschrieben.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.