Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2019, 14:04
myfamilytree myfamilytree ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 243
Standard Traueintrag, Buchseite teilweise stark beschädigt

Quelle bzw. Art des Textes: Trauung
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Eisenstein
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo,
Heute bräuchte ich euer gutes Auge, euer Wissen und euer kriminalistisches Gespür
Ein Fall, der mich schon lange beschäftigt und den ich zum Abschluss bringen möchte. Leider ist gerade die betreffende Stelle vom Zahn der Zeit sehr beschädigt.
Bräutigam Ignaz Probst
Braut Anna Kern, 19 Jahre alt
Ich glaube 1793 geheiratet
Hier der Link dazu – rechte Buchseite
http://www.portafontium.eu/iipimage/...380&w=126&h=80
Liebe Grüße Sonja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2019, 14:23
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 3.604
Standard

hola,


1790
nach dem 22. Mai (den 11. oder 17. whatever)
Probst Ignaz unverehelicht (Datum, Religion und Altersangabe zerstört)
Anna Kern 19 Jahre kathol. unverehehlicht
Beistand: Ferdinand T..ndl Leinweber
Karl Strindl Tafelmacher
Pastor: P Joannes Wenceslaus Adler Curatus


PS: erstes Kind geboren 26.9.1791 (ich tippe auf Juli +- bei der Hochzeit)
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (11.02.2019 um 14:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2019, 14:41
myfamilytree myfamilytree ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 243
Standard

Danke Karla, fange gleich heute mit der Suche nach Kindern an.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2019, 14:53
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.178
Standard

Datum:

Den 1ten
August
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!

Geändert von henrywilh (11.02.2019 um 14:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2019, 15:03
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 3.604
Standard

na Henri, du weißt schon, dass das die nächste Seite ist, oder?
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.02.2019, 15:04
myfamilytree myfamilytree ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 243
Standard

Super henrywilh
Was für ein Adlerauge
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.02.2019, 15:06
myfamilytree myfamilytree ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 243
Standard

bin schon ganz glücklich mit dem Jahr, dachte es wäre 1793
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.02.2019, 15:11
myfamilytree myfamilytree ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 243
Standard

Habe in Lambach einen Valentin geb. 1710 und eine Theresia geb. 1705.
Könnten die Kinder sein. Die Glasmacher sind ja viel von Hütte zu Hütte rumgezogen.
Suche jetzt noch nach jüngeren Geschwistern, vielleicht noch in Eisenstein geboren. Lambach ist Diözöse Regensburg und daher leider nicht online.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.02.2019, 15:15
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 3.604
Standard

??
26.9.1791 (siehe oben) oder meinst du 1810?
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.02.2019, 15:16
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.221
Standard

Es gibt offenbar Bearbeitungen, Register ,Indizes pp. der Matriken 1-15
im StArchiv Landshut.
http://wiki-de.genealogy.net/Pfarrei_Eisenstein,_Markt-

Sollte es wichtig sein, könnte man evtl auch diese Quellen anzapfen
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.