#1  
Alt 30.01.2019, 20:49
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 873
Standard Unverständliche Quellenangaben

Hallo,

ich bin beim Stöbern nach Verwandten auf ancestry auf drei mir nicht verständliche Quellenangaben gestoßen.
Könnt ihr mir bitte helfen und mir erklären, was dahinter verbirgt?

"Roland, Jahrgang 25, Nr. 1" und " Roth 7679" und "LP Braunschweig 203"

Danke für eure Hilfe + lg, Andreas der bergkellner
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2019, 22:16
lieschen lieschen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Wetter,Westfalen
Beiträge: 72
Standard

Hallo,
bei Roland handelt es sich vermutlich um die Zeitschrift von Roland zu Dortmund, einer genealogisch-heraldischen Arbeitsgemeinschaft.
Gruß Alice
__________________
Suche:
Güttler, Keil, Ender aus Heidersdorf, Peterswaldau, Senitz, Kreis Nimptsch, Schlesien
Zaske, Habermann, Dittberner aus Klaushagen, Kreis Neustettin, Pommern
Lange, Kurzhals(Korthals), Olboeter aus Tempelburg, Kreis Neustettin, Pommern
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2019, 22:18
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 555
Standard

Hallo Andreas,

bei "Roland, Jahrgang 25, Nr. 1" in Bezug zu Familienforschung denke ich an die Mitteilungen des Roland, Vereinszeitschrift des Dresdner Vereins Roland. Jahrgang 25 erschien 1940.

Der Dresdner Roland hatte aber noch einen Berliner Ableger, genannt der deutsche Roland Berlin, mit der Vereinszeitschrift Mitteilungen des Deutschen Roland. Von diesem Blatt müsste der Jahrgang 25 1937 erschienen sein.

Beide Mitteilungsblätter sollten in einer genealogischen Bibliothek zu finden sein.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2019, 22:57
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.499
Standard LP Braunschweig

Hallo

LP Braunschweig = Die Leichenpredigten des Stadtarchivs Braunschweig

Erschienen in 9 Bänden, alfabetisch nach Familiennamen

https://www.gibs.info/index.php?id=172
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LP.jpg (12,9 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2019, 23:08
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.499
Standard Roth

Bei "Roth 7679" kann ich nur mutmaßen, dass es sich um die "Sammlung Roth" handelt, falls es sich in Deinem Fall um Personen des nordwestdeutschen Raums (Erzbistum Köln) handelt?

Sammlung Roth
http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/js...collapseId=177
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Roth.jpg (46,5 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.01.2019, 23:38
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.499
Standard Roland

"Roland : Zeitschrift der Genealogisch-Heraldischen Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund"

"Roland, Jahrgang 25, Nr. 1" => Jahrgang 25, Jahr 1991, Heft 1
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2019, 23:59
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 793
Standard

Bei "Roth" handelt es sich wohl eher um:

Roth, Fritz: "Restlose Auswertungen von Leichenpredigten und Personalschriften für genealogische und kulturhistorische Zwecke."

Das ist ein mehrbändiges Werk. Der Autor hat die Personalteile unzähliger Leichenpredigten auf genealogische Daten hin ausgewertet und die Ergebnisse pro Person, der die jeweilige Leichenpredigt gewidmet war, dargestellt. Das ganze ist nicht alphabetisch aufgebaut, aber es gibt einen Namensindex. Dafür sind die Einträge durchnummeriert. Darauf beziehen sich Angaben wie z.B. Roth 2345.
Bei uns steht das Werk in der Unibibliothek im Freihandereich, es sollte in jeder großen Bibliothek vorhanden sein.
Ich kann das nur empfehlen, wer einen Vorfahren im "Roth" hat, hat wirklich Glück gehabt. (Sofern die LP was hergegeben hat)
viele Grüße
Gisela
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr

Geändert von GiselaR (31.01.2019 um 00:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.02.2019, 23:45
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.751
Standard

Guten Abend zusammen,
Zitat:
Zitat von GiselaR Beitrag anzeigen
Bei "Roth" handelt es sich wohl eher um:

Roth, Fritz: "Restlose Auswertungen von Leichenpredigten und Personalschriften für genealogische und kulturhistorische Zwecke."
genau LP Roth 7679 ist das Regest der Leichenpredigt auf Dr. Johann Badehorn (1554-1610), Kursächsischer Geheimer Rat und Domherr zu Meißen und Merseburg.

Brauchst Du, Andreas, etwas Spezielles daraus?

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.02.2019, 18:03
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 873
Standard

Zitat:
Zitat von Alter Mansfelder Beitrag anzeigen
Guten Abend zusammen,

genau LP Roth 7679 ist das Regest der Leichenpredigt auf Dr. Johann Badehorn (1554-1610), Kursächsischer Geheimer Rat und Domherr zu Meißen und Merseburg.

Brauchst Du, Andreas, etwas Spezielles daraus?

Es grüßt der Alte Mansfelder
Hallo Alter Mansfelder,

Roth 7679 war nur ein Beispiel, im Moment geht es um Roth 1142 und 2235 und die darin erwähnten Namen etwaiger Geschwister von Leonhard Badehorn.

Wir sind auf der Suche nach Informationen zu den Eltern von Philipp Badehorn(1576 Annaberg? - 1636 Annaberg).

Bei ihm treffen sich nämlich unsere Vorfahrenlinien.

Sein Vater Leonhard Badehorn wurde um 1537 in Meißen geboren, starb 1581 in Annaberg. Er wird gern in Stammbäumen - auch hier im Netz - mit dem Leonhard Badehorn zusammengeworfen, der Bürgermeister in Leipzig war. "Unser" Leonhard war Gegenschreiber im Bergamt in Annaberg zusammen mit Adam Ries, ab 1568 Ratsherr in Annaberg.
Und Philipp B.(Syndicus und Ratsherr in Annaberg) wird mit dem Sohn von Donat B. gleichgesetzt, der Ratsherr in Meißen war.
Vermutlich stammen sie aus der gleichen Familie, die Kombination der Vornamen lässt zumindest darauf schließen.

Es ist ein Anfang mit "fischen im Trüben", vielleicht auf die Art und Weise noch einige Badehörner zu finden.


Danke an alle für die Infos!!!


Lg, Andreas der bergkellner
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (03.02.2019 um 18:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.02.2019, 20:19
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.751
Standard

Hallo Andreas,

LP Roth 1142 ist das Regest der Leichenpredigt auf Hieronymus Jordan (1557-1627), Bürger und Handelsmann in Leipzig, seit 1602 verheiratet mit Rebecca Badehorn, Tochter des Dr. Laurentius Badehorn, Kursächsischer Rat, Senior der Juristenfakultät, Assessor an Oberhofgericht und Schöppenstuhl und Bürgermeister zu Leipzig - keine weiteren Badehorns genannt.

LP Roth 2235 ist das Regest der Leichenpredigt auf Adam Tülsner (1557-1603), des Rats und Stadtrichter in Leipzig und mit einer Schwester des vorgenannten Hieronymus Jordan verheiratet - kein Badehorn genannt.

Vielleicht schaust Du auch mal hier:

http://www.personalschriften.de/date...stersuche.html

Unter dem Stichwort Badehorn stehen etliche Leichenpredigten, mit Glück sind Links auf Digitalisate dabei.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.