Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 05.02.2019, 16:03
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.917
Standard

Jetzt ist aber genug über parken geredet. Ich kann das Thema auch schließen, wenn euch das lieber ist

Zitat:
Zitat von IngridB Beitrag anzeigen
Oder sehe ich das falsch, soll es auch hier nur direkt um Ahnenforschung gehen ?
Zumindest sollte man irgendwo einen Bezug dazu erkennen können. Auch wenn wir manchmal etwas großzügiger sind
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 05.02.2019, 16:11
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.715
Standard

Es ist ja auch tatsächlich müssig darüber zu diskutieren. Ich meckere ja auch gerne, dass genau die Dinge die ich nicht brauche zur Verfügung stehen. So wird halt jeder irgendwas brauchen was es genau nun gerade nicht gibt. Viel machen ausser uns Luft können wir hier eh nicht. Mehr Ressourcen und somit eine schnellere Datenverarbeitung auf Seiten Archion wären wünschenswert aber auch hier..... mehr als drüber sinnieren bleibt uns nicht.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05.02.2019, 21:34
Benutzerbild von IngridB
IngridB IngridB ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 631
Standard

https://de.wikipedia.org/wiki/Alltagsgespr%C3%A4ch


@ Xtine
dann habe ich das wirklich falsch verstanden, "Plauder" ecke ...
__________________
Dauersuche : Familienname SCHLADITZ, in Berlin, Halle/Saale, Dresden sowie Landkreise Wittenberg, Nordsachsen, Saalkreis. Freue mich über jede Mitteilung !
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 06.02.2019, 01:11
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.917
Standard

Hallo Ingrid,

auf der Startseite steht es aber extra unter dem Forennamen
Zitat:
Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Forum für genealogisch relevante Gesprächs-Themen
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06.02.2019, 01:38
BreiKris BreiKris ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2018
Beiträge: 25
Standard

Vielleicht ist das ja auch schon gesagt worden, aber es ist vielleicht hilfreich zu verstehen, das sich Archion noch im Aufbau befindet. Die Rheinische Kirche hat z.B. gerade erst begonnen Kirchenbücher zu digitalisieren und zu veröffentlichen. Was verfügbar ist, kann man - wie schon gesagt - ja vorher sehen.

Für mich ist es derzeit keine Option, weil alle meine Orte nicht verfügbar sind. Aber ein Bekannter von mir, hat dank Archion eine ganze Familienlinie rekonstruieren können, ohne das Landeskirchliche Archiv besuchen zu müssen. Sein Familienstrang war in Westfalen, die da schon bedeutend weiter sind.

Ich bin gerne bereit zu bezahlen, wenn das online ist, was ich brauche. Die Arbeit, die hinter einer solchen Website steht und die Wartung, finde ich, sollen angemessen bezahlt werden.

Gruss. Kristina
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 06.02.2019, 02:34
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.352
Standard Archion - ein teures Vergnügen mit wenig Substanz

Hallo

Sind wir nicht einfach bequem geworden und wollen alles Online finden?

Wer sich auf Portalen anmeldet die kostenpflichtig sind sollte sich vor Augen führen das es dort Schwachstellen gibt.

Wer das nicht möchte kann ja in die zuständigen Kirchenarchive fahren und sich die Daten vor Ort heraussuchen.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 06.02.2019, 08:36
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.715
Standard

Hallo,

leider gibt es eine ganze Reihe an Menschen für die irgendwo hin fahren keine echte Option darstellen. Wenn man berufstätig mit Familie ist - wie soll man da "mal eben" wo hin fahren. Ich habe das Gefühl das gerade aufgrund der Onlineangebote immer mehr Berufstätige zur Ahnenforschung kommen die halt nicht mehr als vielleicht mal 1h am Abend Zeit haben zu forschen. Irgendwohin zu fahren geht da schlicht nicht. Und jetzt darüber zu diskutieren ob man sich jetzt aufregen dürfe oder nicht oder ob die bösen Leute einfach nur zu bequem geworden sind - warum? Es steht doch jedem frei sich Luft zu machen wenn er mit einer für sich blöden Situation konfontriert ist. Darüber zu diskutieren ob das nun sinnvoll ist oder nicht ist doch noch müssiger. Hat sich noch keiner darüber aufgeregt wenn die Bahn 10 Minuten zu spät kommt? Und hatte das Erfolg? Oder hat der Schaffner dann gesagt "Dann gehen Sie doch zu Fuß, man sind Sie bequem"....

Viele Grüße,
OlliL
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 06.02.2019, 10:31
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 969
Standard

Olli, ich gehöre auch zu eben diesen Menschen, die aus verschiedenen Gründen auf absehbare Zeit nicht in irgendein Archiv fahren können. Darum geht es aber auch nicht.

Und ein Schaffner, dem Kunden pampig kommen, weil Ihnen der Fahrplan nicht passt oder er sich beschwert, weil das Wetter zu Fahrplanausfällen führt, kann sehr wohl mal zu Recht ebensolchen den Fußweg empfehlen!

Genau so verhält es sich eben auch mit Archion: Klar warte ich da auch schon seit Jahren auf manche Gemeinden und ja, eine bessere Kommunikation der Onlinestellungen wäre wünschenswert. Aber dieses ewige Meckern darüber, dass Gemeinde XY immer noch nicht online ist, führt halt auch zu nichts.

So, Christine, kannst Du gerne löschen oder meinetwegen auch das Thema schließen. Ist mir beides recht.

Geändert von Scherfer (06.02.2019 um 10:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 06.02.2019, 10:59
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.745
Standard

Guten Morgen zusammen,

Zitat:
Zitat von anika Beitrag anzeigen
Sind wir nicht einfach bequem geworden und wollen alles Online finden?
Auch wenn viele durch Onlineangebote erst zur Ahnenforschung gekommen sind, finde ich, dass Du durchaus Recht hast. Wenn ich da noch an den Beginn meiner Forschungen Anfang der 90er denke ... "Online" gab es nicht, zentrale Kirchenbuchverfilmungen gab es nicht, jedes (!) Pfarramt und Archiv musste separat besucht oder wenn das nicht ging wenigstens angeschrieben oder die pastorale Abgeneigtheit gegenüber Ahnenforschern teilweise über Jahre ausgesessen werden! Zu der Zeit war ich freilich noch ganz jung und hatte weder Frau noch Kinder.
Zitat:
Zitat von anika Beitrag anzeigen
Wer das nicht möchte kann ja in die zuständigen Kirchenarchive fahren und sich die Daten vor Ort heraussuchen.
Heute ist das leider nicht mehr so leicht wie früher. Damals hat sich kaum ein Pfarrer gegen die persönliche Kirchenbuchbenutzung gesperrt. Da hat man noch Kaffee dazu gekocht bekommen und ein nettes Gespräch erhalten (gute alte Zeit). Heute ist so etwas sehr viel seltener geworden. Man wird auf die Verfilmungen im Landeskirchlichen Archiv verwiesen oder auf den Pfarramtsmitarbeiter, der solche Anfragen immer bearbeitet (was ich aber grundsätzlich nicht möchte). Und wenn man Pech hat, dann gibt es weder das eine noch das andere und das Pfarramt sperrt sich trotzdem gegen die Benutzung.
Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
leider gibt es eine ganze Reihe an Menschen für die irgendwo hin fahren keine echte Option darstellen. Wenn man berufstätig mit Familie ist - wie soll man da "mal eben" wo hin fahren.
Da gebe ich Dir prinzipiell Recht, glaube aber nicht, dass dies eine generelle Unmöglichkeit bedeutet. Ist das nicht vielleicht auch ein Problem der internen Absprache und der längerfristigen Organisation? Ich zum Beispiel habe (oder besser: hatte) vieles in maximal anderthalb Stunden Umkreis. Dafür habe ich dann z. B. einen halben Tag Gleitzeit genommen und konnte das, was mich beschäftigte, in 2-3 Stunden recht bequem erledigen. Weiter entfernte Archivbesuche (selten) habe ich mit meiner Holden abgesprochen: Wir haben ein verlängertes Wochenende mit schönem Hotel daraus gemacht, und sie hat montagmorgens das späte Frühstück und die Stadt genossen, während ich die Archivarbeit erledigt habe. So war jeder zufrieden - und auf die Frage hin, wann wir das denn mal wieder machen, musste ich leider sagen, dass ich momentan nichts Dringendes mehr zu forschen habe - Ich weiß nicht, ob so etwas für Dich in Betracht kommt - ist nur ein Vorschlag.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 06.02.2019, 11:02
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 699
Standard

Leider werden immer Fahrkosten, Nutzungsgebühren und Kopierkosten bei der eigenen Recherche und Archivbesuchen nicht gegengerechnet.
Archion ist nicht kostenlos, aber leider die Alternativen auch nicht.
__________________
Lieber Gruß
Manfred
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
archion

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:54 Uhr.