#1  
Alt 11.02.2019, 03:18
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.542
Standard Adelige Drillingsgeburt

Hallo!




Ich bin gerade bei Ancestry auf eine Drillingsgeburt gestoßen in Charlottenburg (heute zu Berlin).


Vater: Hans Klaus Karl Bernhard Konrad von Kotze, königlicher Forstassessor und Leutnant.
Mutter: Bianka Elsa von Motz.
Drillinge:
1. Emilie Bianka Lucie * 05.08.1906 + 9.12.1970 in Garmisch-Patenkirchen
2. Bertha Cäcilie * 05.08.1906 + 06.08.1906
3. Bernhard Christian Carl Hans Klaus * 05.08.1906


Geboren in der elterlichen Wohnung in der Rankestraße 5.






LG
Herbstkind
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2019, 09:04
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 302
Standard

Hi,
Drillinge als Hausgeburt, klingt nach Horror für mich. Aber es haben immerhin zwei der drei Kinder überlebt. Das ist was gutes.
Grüße Manu
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2019, 14:55
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.542
Standard

Ja, vor allem in der Zeit.
Das ist das zweite Mal, dass ich auf eine Drillingsgeburt stoße.
Das erste Mal war glaube ich in einem pommerschen Dorf, so um 1840.
Die Kinder eines unverehelichten Dienstmädchen, wenn ich mich recht entsinne; sie sind alle gleich gestorben.


Das Haus in der Rankestr 5 steht leider nicht mehr. In der Gegend waren die Wohnungen früher extrem groß. Vorderhaus, Seitenflügel, Hinterhaus, alles zu einer Wohnung gehörig. So zwischen 9 und 14 Zimmern.




LG
Herbstkind




PS
Der Nachname ist eine Katastrophe
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kotze , motz , von kotze , von motz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.