#1  
Alt 03.08.2019, 15:29
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden
Beiträge: 493
Standard von Köckritz

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Archion, Ancestry, family search



Hallo,

ich suche die Vorfahren von Herrmann Ludwig Otto Heinrich von Köckritz
*3.10.1806 Stein Ölsa (Steinölsa) - † 1891 Frankendorf

1. oo Jenny Emilie Pauline Henriette von Gorden, geborene Freytag
2. oo 27.11.1837 Siewisch, Clara Marian(a)e Caroline von Köckritz (geborene von Köckritz)

Das sind die Angaben zum Vater, über ihn und seine Frau kann ich leider nichts weiter finden:

Oberstleutnant a.d. Milkersdorf bei Cottbus
Ludwig von Köckritz. zu Crichow bei Vetschau.

Vielleicht kann jemand weiterhelfen.

VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2019, 12:20
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 740
Standard

Hallo Pat,

die Stammreihe derer v. Köckritz ist im Gothaischen Genealogischen Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A, 1909, S. 358 ff abgedruckt. Die Stammreihe einer weiteren Linie ohne Anschluss an den Hauptstamm soll sich im Jg. 1911 finden.

Vielleicht kannst du dortn nähere Angaben finden.

Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.08.2019, 07:33
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden
Beiträge: 493
Standard

Hallo Lars,


vielen Dank für den Hinweis.

Alles was in dieser Richtung im Internet zur Verfügung steht, habe ich seinerzeit durchgesehen. Gothaischen Genealogischen Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A, 1909 und Jahrgang 1911 war glauche ich aber nicht dabei und konnte ich jetzt auch nicht im Netz finden.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2019, 08:06
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 740
Standard Service

Moin,

die GGT Bände sollten in "größeren" Bibliotheken vorhanden sein.

Hier v. Köckritz in AA 1911.

Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2019, 07:54
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden
Beiträge: 493
Standard

Moin Lars,


ich danke dir für den Link. Das muß ich mir ganz in Ruhe mal ansehen.



Vorallem die Verbindung zu Herrmann Ludwig Otto Heinrich von Köckritz zu seinen Vorfahren, da mir die Daten nach ihm in großen Teilen ja bekannt sind.



VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.08.2019, 18:43
msm761 msm761 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 95
Standard

Hallo,


wenn das Steinölsa in der Oberlausitz gemeint ist, befinden sich die ev. KB von Gebelzig (wohin Steinölsa eingepfarrt war) als Microfiche im ev. Kirchenarchiv in Görlitz.


LG
msm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.08.2019, 09:46
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden
Beiträge: 493
Standard

Hallo msm,


danke dir für die Information.

Ich denke ist das Steinölsa an der Oberlausitz gemeint.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.08.2019, 01:28
Heroldsamt Heroldsamt ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2019
Ort: Sachsen
Beiträge: 9
Standard

Fehlanzeige zu den gesuchten v. Köckritz auch in Walter v. Boetticher's 4 Bänden der "Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter" (nicht unter Steinölsa oder Köckritz) und auch nichts in Houwald's vielbändigem Werk über "Die Niederlausitzer Rittergüter und ihre Besitzer", wo in den Namensregistern kein Ludwig oder Hermann v. Köckritz vorkommen. Auch die Gordon-Stammreihe im Brünner-Taschenbuch 1878 hat nichts.



Neuerdings hat Archion.de aber mit der Online-Veröffentlichung von Oberlausitzer Kirchenbüchern begonnen, vielleicht lässt sich das Rätsel mit deren Hilfe in den nächsten Jahren lösen?


mit freundl. Grüßen vom Heroldsamt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.08.2019, 09:57
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.139
Standard

Hallo Pat,
das müsste der Vater sein:
https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...=successSource
Das Kb ist leider nur ab 1824 online, die Ehefrau kann ich nicht finden. Sie müsste daher vor 1824 verstorben sein.


In dem Beitrag hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Illmersdorf_(Drebkau)
wird Ludwig von Köckritz erwähnt samt Ehefrau.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen




Geändert von russenmaedchen (09.08.2019 um 11:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.08.2019, 19:29
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden
Beiträge: 493
Standard

Hallo,


Heroldsamt und russenmaedchen, auch an euch vielen Dank für eure Mühe.
russenmaedchen, ich habe noch eine Frage zu dem zweiten Link von dir. Wo genau finde ich etwas über Ludwig von Köckritz und seine Frau?


VG
Pat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.