Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2021, 16:32
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.409
Standard Familie Jöhren aus Holthausen bei Lünen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1905
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Holthausen bei Lünen
Konfession der gesuchten Person(en): ?
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):-
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): MyHeritage


Vielleicht kann mir ja jemand bei der Suche nach den Vorfahren von Wilhelmine Jöhren, geb. am 25.11.1905 in Holthausen (gehörte früher zu Lünen und gehört heute zu Dortmund) helfen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Holthausen_(Dortmund)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (21.10.2021 um 16:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2021, 18:57
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.409
Standard

Leider konnte im Stadtarchiv von Dortmund die Geburtsurkunde nicht gefunden werden.

Man gab mir den Hinweis, daß es der Geburtsort 'Holthausen bei Castrop' sein könnte,
und ich mich an das Stadtarchiv in Castrop-Rauxel, bzw. an das Stadtarchiv in Herne wenden könnte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Holthausen_(Herne)

'Zur Unterscheidung von einem weiteren Ort mit dem Namen Holthausen im Kreis Dortmund erhielt die Gemeinde zeitweise den Zusatz bei Castrop.'
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (22.10.2021 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2021, 18:07
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.507
Standard

Hallo Dieter,

die Geburtsurkunde der Wilhelmine Jöhren (*25.11.1905 in Holthausen) muss angefordert werden beim Stadtarchiv Herne.

Gefunden habe ich für das Stadesamt Sodingen folgende Einträge zu JÖHREN:

Jöhren, Paula, Sodingen A 1904/61 (Vater: Bergmann, Wohnort: Börnig)
Jöhren, Wilhelmine, Sodingen A 1905/659 (Vater: Bergmann, Wohnort: Holthausen)
Jöhren, Sofia, Sodingen A 1908/563 (Vater: Bergmann, Wohnort Börnig)
vgl. http://www2.herne.de/stadtarchiv/11geburts_heirats_sterberegister_sodingen_1902_190 8.pdf

Jöhren, Maria, Sodingen A 1910/82 (*30.01.1910)
Jöhren, Josef, Sodingen A 1910/842 (*30.12.1910)
vgl. http://www2.herne.de/stadtarchiv/112geburtenregister_sodingen_1909_1923.pdf

Jöhren, Maria, Sodingen C 1910/13 (Wohnort: Holthausen), +30.01.1910 (Alter. 5 Minuten)
ELTERN: Bergmann Clemens Joseph Jöhren [kath.] & Caroline Vogt
vgl. https://www.landesarchiv-nrw.de/digi...0689_00016.jpg
Jöhren, Josef, Sodingen C 1910/222 (Wohnort: Giesenberg), +30.12.1910 (Alter: 5 Minuten)
ELTERN: Bergmann Joseph Jöhren [kath.] & Caroline Vogt
vgl. https://www.landesarchiv-nrw.de/digi...0689_00225.jpg
Jöhren, Sofia, Sodingen C 1911/19 (Wohnort: Sodingen), +24.01.1911 (2 J. 6 M.) in Giesenberg-Sodingen
ELTERN: Bergmann Joseph Jöhren [kath.] & Caroline Vogt
vgl. https://www.landesarchiv-nrw.de/digi...0690_00022.jpg

Im Totenbuch von St. Bonifatius Herne habe ich die Sterbeeinträge aber nicht gefunden, so dass die Familie in einer anderen Pfarrei eingepfarrt war; evt. nach St. Peter und Paul Herne-Börnig.

Viele Grüße
Ralf

Geändert von Ralf-I-vonderMark (23.10.2021 um 23:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.10.2021, 22:27
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 959
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Im Totenbuch von St. Bonifatius Herne habe ich die Sterbeeinträge aber nicht gefunden, so dass die Familie in einer anderen Pfarrei eingepfarrt war; evt. nach St. Peter und Paul Herne-Börnig.
Nein, Herne war damals auch nicht zuständig. Bis 1899 gehörte Holthausen zu Castrop St. Lambertus, 1900-1907 zu Sodingen St Peter und Paul, ab 1908 zu Holthausen St. Dreifaltigkeit.

In den Andressbüchern von Herne und Sodingen sind die Jöhrens nicht zu finden.

Das Standesamt Sodingen/Herne III bestand von 1902 bis 1934. Vorher war Castrop zuständig, danach Herne.
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2021, 00:05
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.507
Standard

Hallo Dieter,

im Adressbuch für den Landkreis Dortmund 1900 gibt es für Castrop 4 Einträge zu JÖHREN:
Jöhren, Heinr., Hauer, Kottenburg 33
Jöhren, Johann, Hauer, Kottenburg 33
Jöhren, Jos., Wwe., Kottenburg 33
Jöhren, Wilh., Geselle, Kottenburg 33
vgl. https://sammlungen.ulb.uni-muenster....geview/2798406

Aufgrund der gemeinsamen Anschrift dürfte es sich um 3 Söhne eines verstorbenen Josef Jöhren handeln.

Aus den Verlustlisten des 1. Weltkrieges ergeben sich weitere JÖHREN aus Castrop.

Verlustliste vom 01.03.1919:
Reserve-Infanterie-Regiment 57:
Jöhren, Johann, 24.01.1897 – Castrop, vermißt
vgl. http://des.genealogy.net/search/show/8280340

Verlustliste vom 18.09.1915:
2. Garde-Reserve-Regiment:
Jöhren, Wilhelm, schwer verwundet
vgl. http://des.genealogy.net/search/show/2814766

Der gesuchte Hauer Clemens Joseph Jöhren wohnte aber schon 1900 in Holthausen im Haus 75b.
vgl. https://des.genealogy.net/search/show/21722745

Sofern der Bergmann Clemens Joseph Jöhren & Caroline Vogt bis 1899 getraut worden sind, kann die Heiratsurkunde vielleicht beim Standesamt Castrop online gefunden werden.
vgl. P 6/5 Standesämter Stadt Castrop-Rauxel (H, S)

Viele Grüße
Ralf

Geändert von Ralf-I-vonderMark (24.10.2021 um 12:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.10.2021, 00:15
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.409
Standard

Hallo Ralf, hallo Andre,

ganz vielen Dank für eure Mitarbeit.

Ich habe jetzt erstmal an das Stadtarchiv in Herne geschrieben, und um eine Geburtsurkunde gebeten.
Ich bin gespannt, welche Antwort ich von dort erhalte.

Dann habe ich an das Standesamt in Bad Salzuflen geschrieben, und um eine Heiratsurkunde gebeten.
Wilhelmine Jöhren hat am 04. November 1927 in Bad Salzuflen, Heinrich Wiehe, geb. am 02. Oktober 1904 in Börninghausen, einem Ortsteil von Preußisch Oldendorf, geheiratet.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (24.10.2021 um 00:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.10.2021, 12:49
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.507
Standard

Hallo Dieter,

im Adressbuch für den Landkreis Dortmund 1895 gibt es für Giesenberg-Sodingen (S. 102) folgenden Eintrag:

Jöhren, Josef, Bergarb., Sodg. 9
vgl. https://digi96.martin-opitz-biblioth...b182b503002a6e

Dies bedeutet, dass Josef Jöhren schon vor 1900 in den Gemeinden Giesenberg-Sodingen oder Holthausen wohnte, so dass m.E. eine gewisse Wahrscheinlichkeit auf eine Trauung vor 1900 hindeutet und diese dann in den Heiratsregistern von Castrop gefunden werden kann.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.10.2021, 13:23
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.409
Standard

Hallo Ralf,

wieder einmal vielen Dank für deine Recherchen.
Ich werde auch dieser Spur nachgehen.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.10.2021, 13:25
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.409
Standard

Heute habe ich die Geburtsurkunde von Wilhelmine Jöhren vom Stadtarchiv in Herne bekommen.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.11.2021, 13:35
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.409
Standard

Hallo Ralf, hallo Andre,

ganz vielen Dank für eure intensive Mitarbeit.

Heute habe ich erfahren, dass in den Heiratsregistern von Sodingen von 1902 - 1904 kein Eintrag auf Eheschließung von Clemens Joseph Jöhren und Caroline Jöhren, geb. Vogt, gefunden wurde.

Daher habe ich heute an das Stadtarchiv in Castrop-Rauxel geschrieben, da vor 1902 Sodingen zum Amt Castrop gehörte.

Jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
jöhren holthausen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.