#11  
Alt 02.10.2016, 18:00
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.216
Standard

OK. Danke.

Also 1830 war der Anton v. PASCHKE offensichtlich Gutspächter, scheinbar in Kölln Kr. Neustadt, wenn ob er später wirklich Gutsbesitzer war wer weiß.

Aber wo soll dieser Adel herstammen, keine Ahnung.
Verheiratet war er also mit einer Henriette v. Domarus?

Woher kam sie?
In Groß Massowitz Kreis Büttow gab es "von Domarus", bzw. auch in Danzig.

Viel Erfolg, bei Deiner Suche.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (02.10.2016 um 18:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.10.2016, 19:22
leander222 leander222 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 256
Standard

Hallo Jürgen,

erstmal vielen Dank. Woher hast Du die Angabe mit dem Gutspächter?

LG
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.10.2016, 19:47
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.216
Standard

Woher hast Du die Angabe mit dem Gutspächter?

Aus dem Kirchenbuch-Duplikat Kölln (Kielno), welches ja online ist.
---> http://metryki.genbaza.pl/
GenBaza / AP_Gdansk / _Parafie katolickie / 1425_Kielno /
und DB PTG zum schneller suchen.
Verstorbene Kinder:
Kölln (Kielno)
1830 1425/4 0006-0007 63 "Anton v. Paschke" 1 Jahr 6m Kölln (Kielno)
1831 1425/4 0008-0009 15 Josephine v. Paschke 2 J 9m Kölln (Kielno)
1834 1425/4 0028-0029 9 Albrecht v. Paschke m 1

Das stand im KB-Duplikat bei einem Sterbefall eines Kindes Gutspächter.
Seite habe ich mir nicht gemerkt.
Die Heirat v. PASCHKE oo DOMAROS (Domarus) fand dort scheinbar nicht statt.

Paten bei einer Taufe 1829? waren einmal ua. "von Lebinska".

Domaros (Domarus) kommt im Max Bär als Eigentümer verschiedener Güter vor,
Paschke nicht. Ich weiß aber nicht welchen Zeitraum das Buch abdeckt.

Jurgen

Geändert von Juergen (02.10.2016 um 20:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.10.2016, 19:48
leander222 leander222 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 256
Standard

Achso Danke, wusste nicht, dass es dort auch Kölln gibt.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.10.2016, 20:21
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 141
Standard

Zitat:
Juergen schieb:
Aber wo soll dieser Adel herstammen, keine Ahnung.
Die Böhmischen Saalbücher führen einen Paschke.
https://archive.org/details/deradelderbhmi00doeruoft Seite 186
Zitat:
Ritterstand für Thomas Paschke mit von Paschke, Wien 10.November 1703.
Vielleicht hilft es weiter. Kann aber auch eine andere Familie sein!

LG
Duppauer

Geändert von Duppauer (02.10.2016 um 20:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.10.2016, 10:27
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 702
Standard

Moin Kollegen,
Michael Hyacynt v. Zelewski (+ 1777 in Strzebielin) hatte mit Franziska v. Paszki den Sohn Piotr v. Zelewski (* 1801 in Seelau)

Das stammte aus einer Notiz zur Familie v. Malotk(i/a) auf Lensitz. Die Familie war also, wie frühere Hinweise im Faden schon zeigen, auf jeden Fall vor Ort und mit dem landlässigen Kleinadel versippt.

Wegen v. Domar(u/o)s schau ich noch mal in meine Unterlagen, wenn ich was finde melde ich mich noch mal.

Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.02.2018, 23:28
Paschki Paschki ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 1
Standard Von Paschke

Hallo Leander222,
meine Großmutter war Lukretia Kiewert geb. von Paschki (Paschke, Paczki) aus Neustadt in Westpreußen.
Vielleicht kann ich Ihnen bei Ihrer Suche weiterhelfen (auch hinsichtlich Daten der Verwandten: von Dombrowski, von Zelewski, von Malottke und von Scharnowski)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.02.2018, 11:39
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 141
Standard

Hier noch ein Eintrag aus dem Siebmacher Abgestorbene Pommern.
Siehe unter Paszki Seite69) und Pasch Seite 68)
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830276521?tify={"pages":[80],"panX":0.181,"panY":0.671,"view":"toc","zoom":0.4 53}
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830276521?tify={"pages":[81],"panX":0.181,"panY":0.671,"view":"toc","zoom":0.4 53}
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830276521?tify={"pages":[217],"panX":0.375,"panY":0.625,"view":"","zoom":0.3 4}
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830276521?tify={"pages":[219],"panX":0.375,"panY":0.625,"view":"","zoom":0.3 4}

MfG
Duppauer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.