Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.06.2009, 00:59
heraldry81 heraldry81 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 23
Standard von Schlägel und Tannstein genannt Fleischmann

Ich habe ein paar Fragen zu den adeligen(?) Familien von Schlägel und von Tannstein genannt von Fleischmann. Da ich nicht sonderlich bekannt mit den Publikationen zu süddeutschen Adelgeschlechtern, würde ich gerne wissen wo ich mehr über diese Familien erfahren kann.

Gibt es oder gab es eine adelige Familie mit dem Namen "von Schlägel".
Anselm Lochner von Hüttenbach soll 1858 ein Justine von Schlägel geheiratet haben.

Wo finde ich eine Genealogie der Familie von Tannstein genannt von Fleischmann?
Joseph Lochner von Hüttenbach soll 1800 eine Justine von Tannstein genannt von Fleischmann geheiratet haben.

Diese Anzeichnungen habe ich einer handgeschrieben Notiz entnommen; stimmt dies?

MfG,

M.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2009, 06:44
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 730
Standard

Hallo Heraldry81,

v. Tannstein gen. v. Fleischmann findest Du in folgenden Werken:

Genealogisches Handbuch der adeligen Häuser B 6, 1964, S. 371-372

Genealogisches Handbuch des in Bayern immatrik. Adels Bd. 4, 1953, S. 494-496; Bd. 11, 1975, S. 697-699; Bd. 15, 1984, S. 762-765; Bd. 19, 1992, S. 885-887; Bd. 23, 2000, S. 915-917

Gothaisches Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser B 1908 (STR, ÄG) 09 10 12 14 16 18 28 34 38 42

Genealogisches Taschenb. d. Ritter- u. Adels-Geschlechter 4, 1879, S. 604-605 [STR]

v. Schlaegel:
Gothaisches Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser B 1907 (ÄG) 1908 1910 1913
Genealogisches Taschenb. d. Ritter- u. Adels-Geschlechter 4, 1879, S. 547-548

Lochner v. Hüttenbach
Genealogisches Handbuch des in Bayern immatrik. Adels Bd. 1, 1950, S. 522-525; Bd. 2, 1951, S. 418; 3, 1952, S. 477; Bd. 7, 1961, S. 243-247; Bd. 12, 1978, S. 347-352; Bd. 16, 1986, S. 352-357; Bd. 20, 1994, S. 396-401; Bd. 24, 2002, S. 442-447.

Biedermann: Gebürg, 1747, Taf. 152-166

Diese Bücher solltest Du in besseren Bibliotheken finden, bzw. über Fernleihe bestellen können. Da die aufgeführten Ehen noch nicht so lange zurückliegen, solltest Du sie dort finden.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2009, 03:24
heraldry81 heraldry81 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 23
Standard

Vielen Dank für die Literaturhinweise, Dirk!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2018, 09:16
Lola38 Lola38 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Wiesbaden, Meissener Str.13
Beiträge: 450
Standard

Lieber Dirkpeters, danke Dir für Deinen Literaturhinweis. Lola38
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.