#11  
Alt 12.07.2018, 22:52
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.496
Standard

Hallo

Aufgrund der Bemerkung von Augustin Michel habe ich jetzt auch mal im Buch "Beiträge zur Aargauer Geschichte. Aargauer in der linksrheinischen Pfalz. Die Auswanderung aus dem Berner Aargau nach dem 30-jährigen Krieg." nachgeschaut, jedoch werden dort keine Personen namens Speiser oder ähnlich genannt.

In alphabetischer Reihenfolge sind dort die Auswanderer aufgelistet mit Namen, Daten, Orten (im Aargau und in der Pfalz), Beruf, Ämter sowie Angaben zu Ehefrau und Kindern. Die Einträge enthalten sowohl Angaben aus aargauischen als auch aus pfälzischen Quellen.

https://www.e-periodica.ch/digbib/vi...09:16::172#172

Die Orte im heutigen Kanton Aargau, in denen der Name Speiser altverbürgert ist, gehörten nicht zum Berner Aargau sondern zum Fricktal, sind also eher nach Basel orientiert.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (12.07.2018 um 23:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.07.2018, 12:52
Ravey76 Ravey76 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.07.2018
Beiträge: 7
Standard

Hallo Svenja und alle anderen,

vielen Dank für die Unterstützung. Das mit der schweizer Abstammung klingt zwar interessant, aber da spricht ein wenig die "Fmailien-Mär" dagegen. Die besagt ja, dass die Familie "aus dem Schwarzwald, da wo die Donau entspringt" her stammte.

Ich habe ja nun den Namen "Mathias" als Ansatzpunkt und in Geispolsheim habe ich 1-2 vielversprechende Kandidaten gefunden. Dort setze ich mit meiner weiteren Recherche an und hoffe ich bekomme die Verknüpfung zu "Johann Georg" hin ...

Es bleibt weiterhin spannend :-)

Viele Grüße
Karl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58 Uhr.