#41  
Alt 02.12.2019, 20:19
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.695
Standard

Hallo,

das ist diese Familie.....
https://www.familysearch.org/tree/pe...scape/KHLM-G1X

Liebe Grüße
Ingrid

Geändert von Kretschmer (02.12.2019 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 03.12.2019, 09:58
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.681
Standard

Hallo Ingrid,
danke wiederum! Dies ist also nicht die Familie Haag, die wir suchen. Das erkennt man im Vergleich mit dem Eintrag im Familienregister, den Du in #37 verlinkt hast. Aber ein Ausschluss hilft ja auch.
Liebe Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03.12.2019, 10:35
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.681
Standard

Zitat:
Zitat von Rustih Beitrag anzeigen
Hallo Xylander.
Wahrscheinlich ist dies ein enger Verwandter unseres Johann Haag. Diese Person steht auf 13 Stammbäumen. Einer von ihnen heißt - Hessler. Sollte dieses Blei ausgegraben werden? Eine Kopie aus der Liste "Ancestry" unten
Johann Friedrich Haag gefunden in 13 BäumenAlle anzeigen
Johann Friedrich Haag aus dem Stammbaum von Heßler
Informationen aufzeichnen.
Geburtsdatum Datum 1861 Stadt, Göppingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Heirat dd mm Jahr Stadt, Göppingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Sterbedatum Datum Jahr Stadt, Göppingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Informationen aufzeichnen.
Name des Vaters, Nachname (1829-jährig)
Name der Mutter, Nachname (1835 Jahre)
Ehepartner Christina Mühlhäuser (1867)
11986 Personen1 Eintrag1 Quelle * Ich verbinde Grüße - Rustih
Hallo Rustih,
ja dies ist sehr wahrscheinlich ein Verwandter. Aber der Eintrag aus dem Familienregister, den Kretschmer in #37 verlinkt hat, ist eine bessere Spur. Darin ist unser Johannes Haag und seine Frau Luise Zeller enthalten (rechte Seite unter Kinder). Dort auch seine Geschwister. Auf der linken Seite stehen seine Eltern und deren Eltern. Dies ist also der engere Kreis.
https://www.ancestry.de/interactive/...nSearchResults
Vielleicht findet Dein Mitforscher dazu etwas?

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (03.12.2019 um 10:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 03.12.2019, 14:27
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.681
Standard

Hallo zusammen,
inzwischen bekam ich den Auszug Haag-Eckardt aus dem Familienregister Göppingen dankenswerterweise vom dortigen Stadtarchiv in anderer, übersichtlicherer Ausfertigung, siehe Anhänge 01 und 02. Demnach ist bei den Nachkommen nur von "unserem" Johannes Haag die Ehe bekannt, mit Luise Zeller (Anhang 02). Da diese Ehe kinderlos blieb, wie wir wissen, kommen vielleicht eher heutige Familien Zeller und Läpple für unsere Suche in Betracht.
Viele Grüße
Xylander
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01_Familienregister Bd. 7, Bl. 124, Haag, Eckardt (1).jpg (251,9 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02_Familienregister Bd. 7, Bl. 124, Haag, Eckardt (2).jpg (248,1 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 05.12.2019, 10:49
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.681
Standard

Hallo zusammen,
neue Informationen vom Stadtarchiv Göppingen:

Luise Haag, geborene Zeller, war zuletzt in Göppingen angemeldet, in der Mörikestraße 3. In diesem Haus wohnte sie seit 1940. Im Adressbuch 1949 werden sie und die anderen Bewohner genannt, siehe Anhänge. Verwandtschaftliche Zusammenhänge erkenne ich nicht, aber auf jeden Fall ist dies ein weiteres Puzzlestück.

Viele Grüße
Xylander
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01_Adressbuch 1949 GP (1).jpg (261,8 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02_Adressbuch 1949 GP (2)..jpg (252,0 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 05.12.2019, 16:20
Rustih Rustih ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.11.2019
Ort: Polska, Lidzbark Warmiński
Beiträge: 12
Standard

Guten Morgen
Ich habe private Korrespondenz erhalten. Es zeigt, dass mein Korrespondent den Autor der Postkarteneinträge erkannt und angegeben hat, wer die Empfänger sind. Nun, der Autor beider Karten ist sein Onkel namens Gustav. Die erste Karte richtete sich an seine (Gustav) alten Tanten in Seeburg (Jeziorany, ca. 20 km von meiner Residenz entfernt). Eine zweite Karte an seinen Cousin Leo. Während dieser Zeit arbeitete er als Bäcker in einem Lazarett in Königsberg.
Es wäre nichts Besonderes, wenn nicht "Onkel Gustav" ein Pastor wäre. Zufall? Oder vielleicht hat die Bibel die Familie Haag und Zeller offiziell und legal verlassen.
Vielleicht kann man auch feststellen, von welcher Stelle "Onkel Gustav" diese Fänge geschrieben hat?
Entschuldigung für die Verwirrung. Grüße - Rustih
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 05.12.2019, 18:36
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.681
Standard

Hallo Rustih,
das sind sehr interessante Informationen. Damit kommen wir der Lösung des Postkarten-Rätsels ein gutes Stück näher. Ein Zusammenhang mit der Geschichte der Bibel ist möglich, aber unbewiesen, bisher also nur Vermutung. Es kann auch anders sein.

In einem Punkt irrt sich der Informant meiner Meinung nach. Die beiden Postkarten sind nicht von derselben Person geschrieben. karta 1 hat Leo geschrieben, nicht Gustav. karta 2 hat Gustav geschrieben. Das kann man gut an den Unterschriften sehen. karta 1 wurde im Generlagouvernement geschrieben. Den Ort im Stempel kann ich nicht lesen. karta 2 wurde in Ostpreußen abgestempelt. Auch hier kann ich den Ort nicht lesen.

@ Mitleser und Mitforscher: schaut Ihr mal drauf?

Viele Grüße
Xylander
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg karta revers 1.jpg (124,0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg karta revers 2.jpg (152,5 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 05.12.2019, 19:34
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 382
Standard

Hallo,

ich würde den Ort auf dem Poststempel als "Bischdorf" deuten, das lag im Kreis Rössel südlich von Sturmhübel (wo die Karte geschrieben wurde).
https://ostpreussen.net/ostpreussen/orte.php?kreis=21

LG Adea
__________________

Dauersuche:

- Eltern und Geschwister von Emma Niklaus (* 1866 in Groß Jahnen, Kirchspiel Szabienen, Kreis Darkehmen/Ostpreußen)
- Herkunft von Christian Rausch, um 1811 als Soldat beim dänischen Militär in Warder (bei Segeberg/Holstein)
- Alles über die Papiermacher-Familie Seidler (vor 1800 in Mecklenburg und Holstein)

Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Hamburg, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 05.12.2019, 19:41
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.683
Standard

Guten Abend,
meiner Meinung lautet der Ort Bischdorf.
Viele Grüße Mariolla

Siehe: https://www.ahnen-spuren.de/ostpreus...ller-ortsnamen
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski

Geändert von Mariolla (05.12.2019 um 20:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 05.12.2019, 20:32
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.681
Standard

Danke Euch beiden. Bischdorf also, jetzt erkenne ich es auch.

Beim anderen Stempel komme ich nur bis Sied...
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.