#1  
Alt 01.04.2020, 19:48
jodrexel jodrexel ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2019
Ort: Süd-Niedersachsen
Beiträge: 4
Standard Identifizierung Uniform

Hallo zusammen,

können mir die Uniform-Experten bei der Identifierung der Uniform meines Urgroßonkels helfen.

Die Aufnahme entstand nach 1906 im Raum Unterfranken, Bayern.

Gruß
Joachim
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Familie Hering 001_col.jpg (264,3 KB, 40x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2020, 20:48
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.099
Standard

Hallo Joachim,

der Ärmel der Uniform sieht ein wenig zu weit aus. Am Ärmelaufschlag rafft es sich dann. Das sieht ungewöhnlich aus. Die Ärmel der Waffenröcke waren sonst enger geschnitten. Die Kolorierung irritiert etwas, da wünscht man sich fast die Originalaufnahme in schwarz-weiß.

Aber angenommen, es ist eine Militäruniform, dann ist es wohl ein einfacher Soldat der Feldartillerie oder Pioniere. Hinweise sind der schwedische Ärmelaufschlag und die Farbe Schwarz an Mützenband, Kragen und Ärmelaufschlag. Die Landeskokarde auf der Mütze sieht preußisch aus, nicht bayerisch. Die Schulterklappe ist falsch koloriert, wahrscheinlich war sie rot oder gelb.

Ich datiere die Uniform auf vor 1897. Die tubenartige Form der Schirmmütze war vor 1900 in Mode und es fehlt die 1897 eingeführte Reichskokarde auf der Mütze. Die großen Knöpfe entsprechen auch mehr dem Vorgängermodell des 1895 eingeführten Waffenrocks.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2020, 21:41
jodrexel jodrexel ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2019
Ort: Süd-Niedersachsen
Beiträge: 4
Standard

Hallo Basil,

danke für die schnelle Info. Die Datierung auf vor 1897 eröffnet nun auch die Möglichkeit, das es sich bei dem Soldaten um meinen 1906 verstorbenen Urgroßvater handelt, der dann ins Bild eingefügt wurde.

Gruß
Joachim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.