#11  
Alt 21.12.2011, 15:28
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 736
Standard

Hallo Haber,
Zitat:
Zitat von Haber Beitrag anzeigen
Sehr interessant Carinthiagirl.Mehr googeln Dirkpeters und dann bl.
ganz richtig. Und dann stellt man schnell fest, dass die Geschichte schon eine ganze Weile durchs Internet gurkt und dadurch nicht wahrer wird.

Zur Zeiten Alexanders des Großen waren weder die Albaner noch Albanien bekannt. In dem Gebiet siedelten illyrische Stämme. Das makedoische Reich befand sich auf der gegenüberliegenden Seite Griechenlands.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.12.2011, 17:11
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.587
Standard

petrdetok
Bei Wikipedia steht dazu nichts, sondern im englischen Link:
http://knol.google.com/k/florian-chi...zr9qlsxxyy1/1#

dirkpeters
Dein angebenes Buch ist vor 170 Jahren erschienen, also können zwischenzeitlich auch mal weitere Forschung erfolgt sein, die "möglicherweise" stimmen oder auch nicht. Was DIR persönlich weit hergeholt erscheint ist deine Sache, andere werden das in IHREN Ansichten genauso sehen. Also jeder kann es annehmen oder auch nicht, oder auch einfach so stehen lassen.
Bei dem Völker/Ethnien-Gemisch am Balkan ist allerdings EINGES möglich, was man oft nicht annehmen würde. Liegt ja alles in der selben Gegend, also kann das weder ich noch du tatsächlich bestätigen oder nicht bestätigen. Ich "registriere" solche Angaben immer und finde es auch oft interessant. Also ich würde gerade dort nicht von "weit hergeholt" sprechen wollen, wo Makedonier und Albaner nebeneinander und mitteinander leben und lebten. Allerdings ist es mir persönlich sowieso egal ob er es nun war oder nicht.

Das Albaner-Thema ist mir wohlbekannt - über die Albaner wird ja schon unter Experten herumdiskutiert ob sie nun von den illyrischen Stämmen abstammen oder von ganz woanders z.B. aus dem Kaukasus kamen usw. Also ich bin nicht an einer allgemeinen Albaner-Disskusion interessiert. Das ist mir zu anstrengend, wenn schon "Experten" auf keinen grünen Zweig zu kommen scheinen und schweift auf längere Sicht auch vom Thema ab.
"The question of the origin of the Albanians is still a matter of controversy among the ethnologists./Die Frage nach dem Ursprung der Albaner ist immer noch umstritten unter den Ethnologen. "
http://www.albanian.com/information/history/index.html
http://serbhellenic.16.forumer.com/a...s_post911.html

"Das makedonische Reich befand sich auf der gegenüberliegenden Seite Griechenlands."
Also ICH weiß ja WO es lag und wie weit es in unterschiedlichen Zeiten in heute unterschiedliche Länder reichte - unter anderem auch in den Osten des heutigen Albaniens - und was davon übrig ist . Also ich brauche ich kein "Nordlicht" um "südlich", also am Balkan erleuchtet zu sein.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.12.2011, 19:25
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 667
Standard

[QUOTE=carinthiangirl;485101]petrdetok
Bei Wikipedia steht dazu nichts, sondern im englischen Link:
http://knol.google.com/k/florian-chi...zr9qlsxxyy1/1#

Stimmt da gebe ich dir Recht .... aber über diesen Link
mit der vermuteten Abstammung allein durch die Übersetzung des Namens ...(der rest sind doch nur Vermutungen ) hab ich schon etwas Lächeln müssen... im übrigen wurde der Name so geschrieben.
Im link angegene Übersetzung : Kalë-miri” ( in Albanian Good-Horse) Richtig wäre kalë i mirë -Gutes Pferd.
Die Übersetzung stammt von meinen Nachbarn ( Albaner ).
Im Übrigen dachte ich ,dass dieses Forum der Genealogie förderlich sein sollte ,und sich nicht mit irgendwelchen Halbwahrheiten befassen sollte die nicht im geringsten irgendeine Beweiskraft haben.
Also sollten nur die tatsachen zählen und die findest du in dem von mir angebenen Link

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de...bz:061:1-21953

egal ob dieses nun 170 Jahre alt ist oder nicht.. Es sei denn du hast einen besseren Beleg
zu Bonaparte seinen Stammbaum.

Gruß

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.12.2011, 21:23
Haber Haber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2009
Beiträge: 216
Standard

Glaube doch jeder war er will-
wir haben hier kein ZK oder Politbüro.
Haber
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.12.2011, 21:50
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 667
Standard

Zitat:
Zitat von Haber Beitrag anzeigen
Glaube doch jeder war er will-
wir haben hier kein ZK oder Politbüro.
Haber
Machen wir ..... nur was hat das mit dem Thema zu tun ?

Oder geht es nur darum , dass du auch was sagen oder schreiben möchtest ?

Gruß

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.12.2011, 22:28
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 736
Standard

Zitat:
Zitat von Haber Beitrag anzeigen
Glaube doch jeder war er will-
wir haben hier kein ZK oder Politbüro.
Haber
Das hättest Du ruhig schon früher sagen können.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.12.2011, 22:57
Haber Haber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2009
Beiträge: 216
Rotes Gesicht

Hallo ihr zwei
Es geht nicht ums Thema,sondern um die Art und Weise wie ihr hier oberlehrerhaft Noten verteilt.

putzt carinthiagirl nicht so runter.
Ihr wißt auch nicht alles-
solche dicken Köppe habt ihr garnicht.
Haber
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.12.2011, 00:18
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 736
Standard

Hallo Haber,

ich denke, Du hast dann wohl was falsch verstanden, hier wurde keiner heruntergeputzt. Wir haben lediglich unsere Meinung zu der Theorie bekundet, dass die Wurzeln der Familie Bonaparte in Albanien liegen.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.12.2011, 00:33
Haber Haber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2009
Beiträge: 216
Standard

Hallo
"Der Ton macht die Musik"
Haber
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.12.2011, 00:23
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.587
Standard

"nga dhe nga amatorë"
Nachbar fragen. Und liebe Grüße an ihn.

Geändert von carinthiangirl (24.12.2011 um 00:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.