Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 08.11.2010, 22:14
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 93
Standard

hallo animei,
du bist ja echt ein Detektiv. ich glaub, ich würd die Daten nie finden. Hatte mich mal versucht, einen Census von 1890 zu lesen, aber da waren sehr viele Einzeldateien zum auswählen, ein Haufen davon hat aber gar nicht funktioniert, Datie nicht vorhanden etc.
Es ist wahr, daß der Bruder von Magdalena (Emil Siegwarth) ebenfalls eine Zeitlang in den USA war (so hat mir die lebende entfernt-verwandte mitgeteilt), jedoch habe ich ein anderes Geburtsdatum (1866, nunja meine Daten sind vom Heimatverein, keine Gewähr für Korrektheit). Auf jeden Fall soll er in Deutschland gewesen sein, wo man feststellte, daß er (wohl) vergiftet wurde (sehr strange....)aber er soll Farmer gewesen sein.
Aber werd auf jeden fall mal NJ anschreiben, vielleicht gibts ja noch Infos über ihn.

Was die Magdalena betrifft ist mir nicht klar, ob der Sohn Leopold in den USA blieb, auf jeden Fall konnte mir die Stadt Karlsruhe keine Infos über den Sohn geben, deshalb denke ich, daß er drüben blieb.
Die entfernt-verwandte meinte jedenfalls, daß es 2 Söhne und eine Tochter gab.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.11.2010, 23:22
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Hallo Robin,

die Geburtsjahre in den amerikanischen Dokumenten darfst Du nicht so eng sehen. Meist wurde da wohl nur nach dem Alter gefragt und dann auf ein Geburtsjahr zurückgerechnet.

Ich hab mal gesucht, ob ich noch was zu Leopold in Amerika finde, aber bis jetzt nichts passendes gefunden.

Was mich wundert, seine Eltern haben 1887 in New York geheiratet, Leopold müsste so um 1888 geboren sein, aber scheinbar in Deutschland. Wäre er in Amerika geboren, würde er in der Passagierliste als US-Citizen bezeichnet worden sein. Das heißt, Rudolph und Magdalena sind kurz nach ihrer Heirat zurück nach Deutschland.

Wie hießen denn die Eltern von Emil und Magdalena?
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.11.2010, 00:59
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Hallo Robin,

Leo Hennhofer, * um 1888, lebt 1930 mit Augusta, * um 1893, in Union City, Hudson, New Jersey. Ich nehme an, Augusta ist seine Frau, Kinder sind keine angegeben.

Bei ancestry ist unter "U.S. World War II Draft Registration Cards 1942" ein Eintrag zu Leopold Hennhofer in New Jersey zu finden.

Ich kann ihn leider nicht einsehen, aber vielleicht kommt ja der liebe Wolfgang hier vorbei und sucht Dir die Dokumente raus und schickt sie Dir zu.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.11.2010, 21:49
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 93
Standard

super, vielen Dank für die Unterstützung )
Nun, ich bin in den Daten der Hennhöfers leider nicht informiert, weiß nur, daß Magdalena (sie ist ja eine Siegwart) mit diesem Severin Rudolf verheiratet war.
Eltern von Magdalena:
à Nikolaus Siegward (Bäckermeister) (Pferde / Fuhrunternehmen), * 26.10.1837, + 01.02.1910, oo 1860 Maria Anna Siegwarth, geb. Hennhöfer (ue)(evtl. Rabold)

habe mal auf gut-glück eine Behörde in New Jersey angeschrieben mit der Bitte um Info, bzw. weiterleitung meiner Anfrage an eine zuständige Behörde, mal sehen, ob sich was tut. Vielleicht ist der Wohnsitz, den du mir gegeben hast, ein Ansatz um nach Nachkommen zu suchen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.11.2010, 21:55
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 93
Standard

sorry animei, hab nicht richtig aufgepaßt, also letzten beitrag von mir bitte nicht beachten:

also Magdalena und Emil waren (neben anderen) Kinder von

Nikolaus Siegward (Bäckermeister) (Pferde / Fuhrunternehmen), * 26.10.1837, + 01.02.1910, oo 1860 Maria Anna Siegwarth, geb. Hennhöfer (ue)(evtl. Rabold)

Der Leo(pold) ist ja der Sohn der beiden, hatte da was verwechselt. Es ist wahr, daß Magdalena zurückging nach D, aber mir ist nicht bekannt, ob alleine. Die lebende Bekannte hat wie gesagt erwähnt, daß es noch einen Sohn und eine Tochter gab, aber ob das halt stimmt ??!!!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 09.11.2010, 22:02
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

, ich hatte die Eltern ja selber bei der Heirat gefunden.

Na, da bin ich mal gespannt, ob Du aus New Jersey eine Antwort bekommst.

Ich glaub fast nicht, dass Leo und Augusta Kinder hatten. Augusta ist um 1893 geboren, d. h. die Heirat war sicher nicht vor 1910, eher um 1913/15, und dann hätten die Kinder 1930 höchstwahrscheinlich noch bei den Eltern gewohnt.

Worin besteht jetzt der Unterschied zwischen Deinem letzten und vorletzten Beitrag? Und was heißt ue?
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.11.2010, 23:04
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 93
Standard

hi animei,

ue steht für unehelich. diese Info ist aber nicht bestätigt, habe ich nur vom hiesiegen Heimatverein erfahren, deswegen ist der Nachname nicht klar.

bist du mitglied bei genealogy.com ? habe dort etwas gefunden, bin mir aber nicht sicher, ob s die magdalena siegwarth ist, die mit mir verwandt ist. möchte da aber (nur wegen dem einem beleg) nicht mitglied werden, würde aber nen Obolus zahlen, falls mir das Dokuemnt jemand öffnet: http://www.genealogy.com/cgi-bin/wizard_results.cgi?&Category=GLCIFA&UsearchID=9612 34008fff7d5cf586f73f0EaOs0&FN=MAGDALENA&MN=&LN=Sig warth&BDATE=1864&BLOCATION=&DDATE=&DLOCATION=&SL=& TYPE=Single&FILE=&IND=&GROUPIND=&GROUPINDNAME=&TRE ESEARCH=&HQO_MATCHES=0&PF_MATCHES=
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.11.2010, 23:15
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Hallo Robin,

ich bin weder bei genealogy.com noch sonstwo Mitglied. Auf der genannten Seite habe ich auch die Namen fast aller meiner Ausgewanderten gefunden, ich glaube, es sind Einträge, die man auch bei ancestry (meist natürlich auch nur gegen Bezahlung) einsehen kann.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.11.2010, 23:19
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 93
Standard

tja, ist schon verlockend, wenn man weiß, daß da was wichtiges stehen könnte, aber extra anmelden....
Naja, ich hoff mal, daß aus NJ etwas kommt, hab mich unter ancestry.com nochmals an einem Message-bord verewigt, vielleicht meldet sich da jemand.
Gott sei Dank habe ich nur noch den Emil in den USA, hier in Deutschland suchen ist doch erheblich einfacher...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.11.2010, 23:21
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Bei ancestry finde ich zu Magdalena Sigwarth den Heiratseintrag, den habe ich ja schon bei familysearch gefunden, zu Magdalena Siegwarth gibt es einige Fotos, die ist aber 1870 geboren.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:07 Uhr.